Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Virenproblem

Hallo,
habe folgendes Problem. Mein Norton AntiVirus hat einen Virus festgestellt und kann die betroffene Datei nicht beheben.
Der Virenname lautet Hacktool.
Der Objektname lautet C:\WINDOWS\TEMP\tmp512.tmp.
Ich klicke jedes Mal auf ok. Danach taucht immer wieder eine neue Datei aus dem oben genannten Ordner auf.
Hab auch schon mal versucht die Temp zu löschen. Dies klappt jedoch nicht, da er mir anzeigt, dass die Datei momentan verwendet wird und somit nicht gelöscht werden kann.

Kann mir bei meinem Problem jemand weiterhelfen?



Antworten zu Virenproblem:

Habe als Betriebssystem Windows xp

Hi,
da der Virus aktiv ist, ist Löschen seiner Dateien nicht möglich.
Vielleicht hast Du Glück, daß Norton im abgesicherten Modus ihn killen kann.

Ansonsten brauchst Du eine Antiviren-Notstart-CD, am besten mit Panda Antivirus anfertigen.

Stimme zu , aber versuch ruhig mal das:

unter SYSTEM die Systemwiederherstellumg AUS ,
dann        http://www.hijackthis.de/ 
            Danach ggf: 
Virenscan im abgesicherten Modus !
Systemwiederherst. wenn OK = wieder AN

abgesicherter Modus:
Beim Start des PC  mehrfach , spätestens beim 1. PIEP die F8 drücken ....
ODER :
Gehe auf Start , dann Ausführen .
Dort     msconfig     eintippen und auf OK .
Im aufgehenden Fenster Diagnosesystemstart einstellen + OK .
PC
runterfahren lassen , startet dann im Abges. Modus .
Später wiederholen , "normaler Systemstart" wieder herstellen.

konnte im abgesicherten modus die temp datei löschen. anschließend hat der norton keinen virus mehr angezeigt.
systemwiederherstellung hatte ich vorher deaktiviert. beim neustart taucht der virus aber wieder auf. füge mal meine logfile von hijack bei. weiß nicht was die einzelnen eintragungen bedeuten.

Logfile of HijackThis v1.99.1
Scan saved at 18:18:24, on 18.05.2006
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccSetMgr.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SNDSrvc.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SPBBC\SPBBCSvc.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccEvtMgr.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccApp.exe
C:\WINDOWS\system32\RunDll32.exe
C:\Programme\Softwin\BitDefender Professional Edition\bdswitch.exe
C:\Programme\DAEMON Tools\daemon.exe
C:\Programme\VVSN\VVSN.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\VS7DEBUG\MDM.EXE
C:\Programme\Norton AntiVirus\navapsvc.exe
C:\Programme\Norton AntiVirus\IWP\NPFMntor.exe
C:\Programme\Alcohol Soft\Alcohol 120\StarWind\StarWindService.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\CCPD-LC\symlcsvc.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Softwin\BitDefender Communicator\xcommsvr.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Softwin\BitDefender Scan Server\bdss.exe
C:\Programme\Softwin\BitDefender Professional Edition\vsserv.exe
C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe
C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
C:\Dokumente und Einstellungen\Jaci&Sascha\Eigene Dateien\hijackthis_199\HijackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.google.de/
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant =
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Connection Wizard,ShellNext = http://windowsupdate.microsoft.com/
O2 - BHO: Adobe PDF Reader Link Helper - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: IEWatchObj Class - {9527D42F-D666-11D3-B8DD-00600838CD5F} - C:\WINDOWS\system32\IETie.dll
O2 - BHO: CNavExtBho Class - {BDF3E430-B101-42AD-A544-FADC6B084872} - C:\Programme\Norton AntiVirus\NavShExt.dll
O3 - Toolbar: Norton AntiVirus - {42CDD1BF-3FFB-4238-8AD1-7859DF00B1D6} - C:\Programme\Norton AntiVirus\NavShExt.dll
O4 - HKLM\..\Run: [ccApp] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccApp.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Symantec NetDriver Monitor] C:\PROGRA~1\SYMNET~1\SNDMon.exe /Consumer
O4 - HKLM\..\Run: [Cmaudio] RunDll32 cmicnfg.cpl,CMICtrlWnd
O4 - HKLM\..\Run: [BDMCon] C:\Programme\Softwin\BitDefender Professional Edition\\bdmcon.exe
O4 - HKLM\..\Run: [BDNewsAgent] C:\Programme\Softwin\BitDefender Professional Edition\\bdnagent.exe
O4 - HKLM\..\Run: [BDSwitchAgent] C:\Programme\Softwin\BitDefender Professional Edition\bdswitch.exe
O4 - HKLM\..\Run: [NeroFilterCheck] C:\WINDOWS\system32\NeroCheck.exe
O4 - HKLM\..\Run: [DAEMON Tools] "C:\Programme\DAEMON Tools\daemon.exe" -lang 1033
O4 - HKLM\..\Run: [VVSN] C:\Programme\VVSN\VVSN.exe
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [MSMSGS] "C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe" /background
O4 - Global Startup: Adobe Reader - Schnellstart.lnk = C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Reader\reader_sl.exe
O4 - Global Startup: GhostSurf.lnk = C:\Programme\GhostSurf\GhostSurf.exe
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\EXCEL.EXE/3000
O9 - Extra button: (no name) - {578FC4E3-151E-456c-AF8E-B63061EFE228}} - (no file)
O9 - Extra button: Recherchieren - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O16 - DPF: {6414512B-B978-451D-A0D8-FCFDF33E833C} (WUWebControl Class) - http://update.microsoft.com/windowsupdate/v6/V5Controls/en/x86/client/wuweb_site.cab?1144573129421
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{2AC333E5-A806-468A-9BFA-B55B9A3D484B}: NameServer = 217.237.150.188 217.237.151.161
O23 - Service: BitDefender Scan Server (bdss) - Unknown owner - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Softwin\BitDefender Scan Server\bdss.exe" /service (file missing)
O23 - Service: Symantec Event Manager (ccEvtMgr) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccEvtMgr.exe
O23 - Service: Symantec Password Validation (ccPwdSvc) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccPwdSvc.exe
O23 - Service: Symantec Settings Manager (ccSetMgr) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccSetMgr.exe
O23 - Service: Norton AntiVirus Auto-Protect-Dienst (navapsvc) - Symantec Corporation - C:\Programme\Norton AntiVirus\navapsvc.exe
O23 - Service: Norton AntiVirus Firewall Monitor Service (NPFMntor) - Symantec Corporation - C:\Programme\Norton AntiVirus\IWP\NPFMntor.exe
O23 - Service: SAVScan - Symantec Corporation - C:\Programme\Norton AntiVirus\SAVScan.exe
O23 - Service: ScriptBlocking Service (SBService) - Symantec Corporation - C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\SYMANT~1\SCRIPT~1\SBServ.exe
O23 - Service: Symantec Network Drivers Service (SNDSrvc) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SNDSrvc.exe
O23 - Service: Symantec SPBBCSvc (SPBBCSvc) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SPBBC\SPBBCSvc.exe
O23 - Service: StarWind iSCSI Service (StarWindService) - Rocket Division Software - C:\Programme\Alcohol Soft\Alcohol 120\StarWind\StarWindService.exe
O23 - Service: Symantec Core LC - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\CCPD-LC\symlcsvc.exe
O23 - Service: BitDefender Virus Shield (VSSERV) - Unknown owner - C:\Programme\Softwin\BitDefender Professional Edition\vsserv.exe" /service (file missing)
O23 - Service: BitDefender Communicator (XCOMM) - Unknown owner - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Softwin\BitDefender Communicator\xcommsvr.exe" /service (file missing)

Aus dem Logfile kann man grade nichts wirklich böses erkennen.
Aber es laufen viel zuviele Prozesse, der Startvorgang gehört gründlich ausgemistet.
Vor allem fällt auf, daß neben Norton noch Bitdefender installiert ist.
2 Virussucher gleichzeitig sind strikt abzulehnen, können zu Falschmeldungen führen.
Ich schlage vor, Norton zu beseitigen und dann zu schauen, was Bit Defender sagt.
Anscheinend liegt keine Schadsoftware vor, die den Rechner tiefer beeinträchtigt.
Also evtl. genügt Entschlacken und Optimieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Also evtl. genügt Entschlacken und Optimieren.

Empfehle Tune Up 2006

Vielen Dank für die Hilfen.
Hatte noch infizierte DAteien in Quarantäne. Diese habe ich nun gelöscht. Seitdem habe ich kein Problem mehr mit dem Virus. :-)

Dank an alle Helfer

Hallo, hab das gleiche Problem, kann mir jemand nochmal erklären wie ich vorgehen muss (eventl etwas genauer bin kein PC-Gott)

Gruss Roland


« Ports schliessen ?? XP-Home1800Hilfe - benötige Hilfe um Spyware Quake zu entfernen! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Virus
Als Computervirus bezeichnet man Programme, die sich ungewollt auf einem PC installieren und dan selbst weiterverbreiten und reproduzieren. Sie sind meistens darauf progr...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...