Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Brauche unbedingt Hilfe- hab problem mit einer Datei

 ??? Brauche unbedingt Hilfe un hoffe irgendjemand kann mir hier helfen  ???

Zu Beginn jedes Startes erscheint ein Fenster in dem steht

 reg
"'regchk.exe' konnte nicht gefunden werden. Stellen Si sicher, dass Sie den Namen korrekt eingegeben haben und wiederholen Sie den Vorgang. Klicken Sie auf 'Start' und anschließend auf 'Suchen' um eine Datei zu suchen."

Auch öffnen sich zwischendurch irgendwelche seiten, die sich nur mit bestimmten Griffen schließen lassen (kein 'x' vorhanden) diese seiten sind meistens spanisch oder englisch bzw. amerikanisch



habe mich auch schon versucht zu informieren und in verschiedenen Foren nachgeguckt nur verstehe ich da irgendwie nicht besonders viel,  sodass ich auf eine etwas einfachere Beschreibung hoffe, die ich als Laie auch verstehen könnte...

Wäre froh, wenn das so schnell wie möglich gelöst wird.




Danke im Vorraus  :-*
 



Antworten zu Brauche unbedingt Hilfe- hab problem mit einer Datei:

kleene Pc-Laien Maus

Versuche bitte die folgende Anleitung in Ruhe umzusetzen, ist nicht schwer.
Arbeite sie unbedingt in der Reihenfolge und vollständig ab!
Sollte etwas umklar sein dann Frage hier bitte nach.


Lösche bitte deinen Browser-Cache und alle sonstigen Temporären Dateien,
ebenso den Papierkorb. Benutze dazu einfach die Freeware CCleaner,
http://www.ccleaner.com/ccdownload.asp
und führe den Befehl Cleaner aus.

Scanne deinen PC mit dem F-Secure Online Scanner
http://support.f-secure.de/ger/home/ols.shtml
(Einige wenige Teile der Software sind in Englisch)
Wähle die Option “Vollständiger Systemscan“

Zur Kontrolle sollte noch eine Überprüfung mit dem kostenlosen Online-Scanner Panda ActiveScan  vorgenommen werden.
http://www.pandasoftware.com/activescan/de/activescan_principal.htm
(Findet zwar auch Spyware und Adware, kann diese aber nicht bereinigen.
Eventuellen Meldungen von Panda unter “Spyware:Cookie“ sind harmlos und stellen keine akute Gefahr dar.)

Poste bitte auf jeden Fall die ausführlichen Berichte der Scanner hier!

habe auch dieses problem seit kurzem aber verstehe nicht die sache mit dem cleaner! und warum muss man das alles runterladen? gibt es keinen anderen weg???

habe auch dieses problem seit kurzem aber verstehe nicht die sache mit dem cleaner! und warum muss man das alles runterladen? gibt es keinen anderen weg???

Hallo Erika,
der CCleaner ist kein muss.
Er soll nur den "Müll" der sich auf dem PC angesammelt hat entsorgen. Die Anwendung des Tools ist sehr einfach und kann bedenkenlos eingesetzt werden.
Die OnlineScanner F-Secure und Panda sind sehr gut beim auffinden und beseitigen von Malware. Die Erfahrung zeigt,  dass sich häufig neben dem erkannten Problem,  weitere Malware unbemerkt auf dem PC aktiv ist. Deshalb empfehle als erstes gerne den Einsatz von beiden kostenlosen Scanner, um eine Übersicht der vorhandenen Probleme zu erhalten, zu dem werden die meisten entdeckten Malwareinfektionen dabei automatisch beseitigt.
Wenn du einen DSL-Anschluss besitzt, spricht nichts dagegen die drei Tools auch anzuwenden.
Nimm dir die Zeit und Ruhe und setze meine Anweisung um. Hast du dazu noch Fragen dann melde dich damit hier.
 
 

aber der ccleaner ist nicht kostenlos oder? komme auf dem link davon nicht klar 

Hallo Erika,
alle Tools die ich hier empfehle sind kostenlos und legal!
Hier ein zweiter Link zu CCleaner und folge hier dem Download Symbol:
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_16317939.html

Viele Glück!



 

hab den ccleaner runtergeladen und gestartet! dann bin ich dort auf "analysieren" gegangen! und meine liste der zu löschenden dateien ist riesig (ca.500mb) ist es wirklich alles sinnloses zeug?

hab den ccleaner runtergeladen und gestartet! dann bin ich dort auf "analysieren" gegangen! und meine liste der zu löschenden dateien ist riesig (ca.500mb) ist es wirklich alles sinnloses zeug?

Ja,
das kann alles gelöscht werden, es belegt nur umnötig Platz auf der Festplatte.
Gehe danach als nächstes den Onlinescan mit F-Secure an und poste das Scanprotokoll hier!
Wenn was unklar, dann Frage hier nach.

bei mir kann der scanner nichti nstaliert werden da steht am ende immer " versuchen sie es später erneut" 

steht da nicht auch warum du es später noch mal versuchen sollst? wenn dann sag bitte warum 8)

-erika-
Falls du mit den OnlineScanner überfordert bist, dann versuche doch bitte mit dem nächsten Tipp. Das kostenlose Programm muss nur herunter geladen, eine Installation ist erforderlich und ist vollständig in Deutsch. 
Antivirus Tool DrWeb.Cureit:
ftp://ftp.drweb.com/pub/drweb/cureit/cureit.exe
Hier noch eine kleine Anleitung zu der Software:
Starte das Programm, selektiere dein Laufwerk C:, führe einen Scan aus und beachte die Hinweise.
Nachdem Dr.Web gestartet wurde führt das Programm zunächst eine Expressprüfung durch.
Ist die erfolgt, kann im aktuellen Fenster mit einen einfachen Mausklick das Laufwerk C: ausgewählt werden, das gewählte Laufwerk ist jetzt mit einen roten Punkt gekennzeichnet. Alternativ kann auch der Button „Laufwerke markieren“ gewählt werden, dann werden automatisch alle Laufwerke ausgewählt. Beachte hier aber die hohe Scanzeit der Software.
Im Anschluss drücke, siehe Mitterechts, den Button mit dem grünen Dreieck, damit wird die Überprüfung gestartet. Nach dem erfolgten Scan sollten alle Infizierten Objekte unter Quarantäne gestellt werden und ggf. muss der PC neu gestartet werden, damit die eine oder andere infizierte Datei von Dr.Web beseitigt werden kann.
Poste auf jeden Fall den Scan Bericht hier!

PS:
Sollte etwas unklar sein, dann frage nach.

Hi!
Ich habe ganz genau das selbe Problem wie schon oben beschrieben:






" Brauche unbedingt Hilfe un hoffe irgendjemand kann mir hier helfen 

Zu Beginn jedes Startes erscheint ein Fenster in dem steht

 reg
"'regchk.exe' konnte nicht gefunden werden. Stellen Si sicher, dass Sie den Namen korrekt eingegeben haben und wiederholen Sie den Vorgang. Klicken Sie auf 'Start' und anschließend auf 'Suchen' um eine Datei zu suchen."

Auch öffnen sich zwischendurch irgendwelche seiten, die sich nur mit bestimmten Griffen schließen lassen (kein 'x' vorhanden) diese seiten sind meistens spanisch oder englisch bzw. amerikanisch



habe mich auch schon versucht zu informieren und in verschiedenen Foren nachgeguckt nur verstehe ich da irgendwie nicht besonders viel,  sodass ich auf eine etwas einfachere Beschreibung hoffe, die ich als Laie auch verstehen könnte...

Wäre froh, wenn das so schnell wie möglich gelöst wird.




Danke im Vorraus  "







Ich habe mir das ganze hier mal durchgeles und auch alles ausprobiert. Keins der Programme hat auch nur irgendwas gefunden. Als Standardprog hab ich AntiVir. Bei mir wurden weder Viren noch irgendwelche Spyware, Malware, etc gefunden. Passieren tut nichts weiter, als dass so alle 2 Stunden mal ein weißed Fenster kommt, wo sich nach ein paar Sekunden eine page namens ABC-search öffnet. diese lässt sich auch nur durch drücken von "Alt" und "F4" schließen, da der bildschirm außenrum komplett weiß ist. Beim hochfahren kommt auch die regchk.exe meldung. Passieren tut nichts, ist aber sehr nervig, wenn sich beim zocken, etc. immer alles minimiert wegen so dummer werbung. Hat irgednwer noch ne Idee? Habe keine Lust schon wieder meinen PC zu formatieren.....
MfG
-_Badboy_-

-_Badboy_-

Der Onlinescanner von F-Secure wurde eingesetzt ?

Erstelle ein HijackThis-Log und poste den Logfile hier.
Er liefert steht’s wertvolle Informationen über den Zustand deines Systems und
kann das eine oder andere Problem auch lösen.
Hier der Link zu dem Tool
http://www.hijackthis.de/
und folge den Anweisungen.
Downloadlink zum Tool
http://www.mmdirect.de/downloads/hijackthis_199.zip

Wenn du noch nicht weist, wie das Tool funktioniert, auf der folgenden Webseiten gibt es eine kleine Hilfestellung:
http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=873
oder
http://www.trojaner-board.de/showthread.php?t=17493


« Fenster mit Aufforderungen zum Download von Antispyware-Programmenmein pc fährt immer wieder hoch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...