Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Coockies, Cache und Co.

Hallihallo!
Wollte mal fragen ob jemand weiß, wo bei Vista die Coockies, der Browsercache und der ganze Rest gespeichert wird, der Daten über mich/mein Surfverhalten enthält. Oder hat da jeder Browser seinen eigegen Pfad. Benutze primär den Fuchs (mit der Einstellung alles zu löschen, nachdem ich ihn beende), aber auch Opera und wenns nicht anders geht den Internet Explorer, die diese Einstellungen nicht haben. Nun kann man aber dem Programm Eraser Tasks geben, sodass das bestimmt Ordner in einem bestimmten Intervall mit divrsen Methoden löscht.
Kann mir da jemand weiterhelfen oder vielleicht eine andere Lösung präsentieren?

Gruß
Petertreter



Antworten zu Coockies, Cache und Co.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Cookies & Cache löschst Du im Browser , ggf Verlauf auch & Tempfiles.
Plattenbereinigung übernimmt den Rest .

Achtung :
AV-Programme durchsehen , ggf Protokolle löschen .


IE7 Tipps & Tricks
http://www.netzwerktotal.de/ie7faq.htm
http://support.microsoft.com/kb/283807/de
http://iefaq.info/index.php?action=artikel&cat=39&id=59&artlang=de

Einstellen (mit Bildern)
http://www.paules-pc-forum.de/pc-kurs/kurs13_2.htm
http://www.blafusel.de/ie.html

Extras, Internetoptionen, Inhalte , Autovervollständigen ... ggf abschalten

IE6 : Extras , Internetoptionen , Verlauf löschen
IE7 : Extras , Internetoptionen , Browserverlauf löschen , da ggf alles auswählen.

Alles auf Anfang.:
IE6 : Extras , Internetoptionen , Programme , Zurücksetzen
IE7 : Extras , Internetoptionen , Erweitert     , Zurücksetzen
Internetoptionen , AddOns : entsprechende Programme ggf (wieder) aktivieren ..

--------------------------------------------------------------------------------------
FF : Extras , Einstellungen , Dateischutz , Einstellungen : Chronik , Cache usw anhaken , löschen
FF : Cache auch unter : Extras , Einstellungen , Erweitert , Netzwerk : Cache > jetzt löschen
 

 

Zitat
Benutze primär den Fuchs (mit der Einstellung alles zu löschen, nachdem ich ihn beende)

Na dann ist es doch paletti! So mache ich es auch!
Und die temporären Internetfiles lösche ich mit CCleaner.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da bleiben aber noch heftig Reste....  ::);D
Besonders bei Leuten mit Norton & ähnlich mächtigen AV-Progs !!

Erstmal vielen Dank für die ganzen Links :D Eben, weil diese Rest bleibe habe ich ja nachgefragt wo genau diese temporären Dateien gespeichert werden.

Mir hat desweiteren noch jemand DASHIER empfohlen. Werde mir das mal bei Gelegenheit anschauen.

Also Opera speichert alle Cookies, den Cashe und Co. bei Vista unter :

C:\Users\USER\AppData\Local\Opera\Opera\profile

Werde mal meinen Shredder so konfigurieren, dass der das für mich in bestimmten Intervallen sauberhält.

Das einzige, was ich nciht verstanden habe, waren die Tipps mit dem Virenwächter. Zeichnen die Dinger auch auf, welche Seiten ich besucht habe?

Gruß
Petertreter

 

Zitat
Zeichnen die Dinger auch auf, welche Seiten ich besucht habe?

nein. kaspersky jedenfalls nicht,wozu auch?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Norton JA ...

wenn man 1 Gb ram hat,sind reinigungstool überflüssig.
Im Fuchs die cache auf ein noch einzurichtendes RAM laufwerk umbiegen,Für den IE ebenso und die temp ordner ebenfalls dorthin verbiegen.Da RAm nicht zuviel kostet,kann man auch 3 Gb einbauen und für tempsachen etwa 700 MB abzwacken.Unter XP kann man dann noch den Spooler Odner mittels Reg eingriff dorthin verlegen.der drucker ist dann drastisch schneller.Grade bei großen Druckaufträgen.
Derartige eingriffe sind aber für laien nicht trival.
Eventuell downloads,die nur einmalig gebraucht werden,auf dem ramlaufwerk ablegen,löschen überflüssig,da beim abschalten daten verschwinden.
Noch fragen?

 

Zitat
Noch fragen? 
Toll

Aber als Hilfe hier vollkommen unbrauchbar!

Da du es so auch nicht machst! ;)

Danke W für deinen Vorschlag :D Habe mir jetzt mit Hilfe DIESER und DIESER Anleitung eine Ramdisk von erstmal 512 MB erstellt und es geschafft die Temorären Ordner von Windows da hineinzubekommen :)

Jetzt steh ich aber von dem Problem, das mich dazu veranlasst hat diesen Thread zu erstellen: Wo wird der ganze Temporäre Kram (Cookies, Cashe & Co) beim Fuchs und Opera gespeichert  ???

Gruß
Petertreter

Beim Fuchs und Opera werden die Daten nicht so klar strukturiert auf der Platte abgelegt wie beim IE, hier werden die in Datenbanken abgelegt!


« Beim versuch kaspersky zu kontaktieren wurde die verbindung zurückgesetzt W32.Amca »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!