Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Pc schaltet sich beim Spielen in Ruhe-Ähnlichen Zustand

Hallo Community,
habe seid gestern ein paar Probleme mit meinem Rechner. Als ich gestern spielte hat mein Bildschirm nach ca. 5 Minuten spielen plötzlich kein Signal mehr bekommen. Zuerst dachte ich ein Kabel wäre locker. Habe alles nachgeprüft, aber kein lockeres Kabel gefunden. Außerdem musste ich den Pc Zwangsherunterfahren. Hab dann den Pc aufgeschraubt und alle inneren Kontakte nach geprüft. Hab ihn dann wieder eingeschaltet und hab wieder gespielt. Diesmal wollte ich testen ob nur der Bildschirm ausfällt oder der ganze Pc. Hab also direkt nach dem ersten Neustart Musik angemacht falls das Problem wieder auftreten sollte. Nach 5 Minuten das selbe und die Musik ging aus. Außerdem arbeitete der Rechner nicht mehr, blieb jedoch an. Nach erneutem Ausschalten über den Reset-Knopf und wieder Anmachen beschloss ich nicht zu Spielen, sondern mal das System mit Antivir zu überprüfen. 4 Stunden hatdas gedauert ohne, dass es Komplikationen gab. Jeoch 2 Funde des selben Trojaners. Hier der Ausschnitt aus dem Virenscan:

C:\Programme\Ubisoft\Rayman 3\Register\schedule.exe
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/Dropper.Gen
[HINWEIS] Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '49a053b5.qua' verschoben!
C:\System Volume Information\_restore{BDB02021-8C9D-4BD9-BAB5-977838CC146D}\RP423\A0091547.exe
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/Dropper.Gen
[HINWEIS] Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '496872cd.qua' verschoben!

Hab die Dateien noch nicht aus der Quarantäne gelöscht. Soll ich es damit mal probieren?
Jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass der Trojaner etwas mit diesem Problem zutun hat.

Dann hab ich das spielen mal mit niedrigster Auflösung im Fenstermodus versucht, weil ich mir ein Problem mit meiner Grafikkarte vorstellen konnte. Habe nach 10 Sekunden da spiel beendet und siehe da ca. 4 Minuten später tritt das Problem wieder auf ohne dass irgendein Spiel/Programm lief.

Ohne Hoffnung suchte ich dann die Quittung und die Garantie raus um den Pc zurück zu schicken, als er plötzlich einen Ton von sich gab, als wolle er starten, jedoch bleib es bei dem Geräusch. Kurze Zeit später das selbe, nur dass er dann auch wirklich startete, sonst würde ich hier nicht reinschreiben...

Ich kann mit aber zwischen den 3 genannten Problemen nicht wirklich einen Zusammenhang bilden.
Wäre sehr froh wenn ihr mir helfen könntet!

Ach ja hier die Daten meines Pc's:

Prozessor
Intel Core 2 Duo E6300 (2x1,83 MHz)
Mainboard / Chipsatz
MS-7318, VIA P4M890
Arbeitsspeicher
1.024 MByte DDR2-533 (1 Riegel)
Arbeitsspeicher hinzugefügt
1.024 MByte DDR2-533 (1 Riegel)
Audio
onboard, 7.1 Surround
Grafikkarte
Nvidia GeForce 7650 GS, 256 MByte RAM
Festplatte
Seagate Barracuda 7200.10 320820 S-ATA 320 GByte, 7.200 rpm


« Trojaner-in-Firefox-Add-on-stiehlt-Zugangsdaten-fuer-BankenUnbekanntes Benutzerkonto »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!