Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

versuche es noch einmal.
Lösche beide Partitionen und lege nur die, die für die Windows-Installation benötigt wird an. Die andere kann dann erstellt werden wenn Windows fertig installiert ist.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok mach ich 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

oh mann jetzt hat zwar das mit dem formatieren funktioniert jetzt will aber windows nit funktionieren ,habs installiert dann hat er ein reboot gemacht und dann hat er einfach nochmal installieren wollen also kam wieder alles von vorne obwohl er eigentlich windows hätte hochfahren sollen , hab dann die cd rausgemacht und gebootet und stand da nur operating system not found ,jetzt installier ich nochmal
is das schlimm ?
   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

schlimm nicht, aber zeitaufwändig ;)

Aber das formatieren nicht vergessen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..wenn die Installation abgeschlossen ist, nimmst du die xp-cd aus dem Laufwerk und im Bios stellst du wieder HDD an die erster Stelle..cd an zwei.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
... hab dann die cd rausgemacht und gebootet und stand da nur operating system not found ...

gleicher Effekt ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Datensicherung, am bequemsten mit Acronis TrueImage auf einen externen Datenträger. Keine ausführbaren Dateien sichern !

- Windows installieren. Dafür eine eigene Partition. Dort NUR Windows. Keine Programme, keine Daten.
Bei der Installation die entsprechende Partition (20 GB +) normal formatieren (NTFS). Programme nach Abschluss der folgenden Maßnahmen grundsätzlich (am besten Pfad verbiegen über Registry-Key) auf der zweiten Partition installieren.

- Nach der Installation fehlende ServicePacks und Updates OFFLINE einspielen. Über einen sauberen Rechner holen !
Service-Packs gibts von MS, die UpdatePacks von Winfuture. Dann Treiber (Grafikkarte,Chipsatz).

- Firewall und automatische Windows-Updates aktivieren. Virenscanner (vorher besorgen) installieren.
- Internetverbindung einrichten. Windows aktivieren, restliche Updates holen.
- Jetzt von der Systempartition, die hochaktuell, treibermässig frisch und aktiviert ist, ein Image machen. Sehr bequem mit TrueImage, geht aber auch mit dem kostenlosen DriveImageXML. Dieses Image auf einer externen Platte speichern. Validieren.
- Zum surfen würde ich Firefox vorschlagen, den unter einem 32 Bit Windows in Sandboxie laufen lassen. Bei 64 Bit geht es leider nicht.
- Firefox mit den Addons No Script (Bitte beachten: Unsere Regeln zu Werbeblockern!),Ad Block (Bitte beachten: Unsere Regeln zu Werbeblockern!),FlashBlock & WOT ausrüsten
- Remote Desktopverbindung ausstellen
- Und as WICHTIGSTE : Ein "eingeschränktes Benutzerkonto" einrichten. Nur darunter arbeiten & surfen. Folglich braucht das Admin-Konto ein Passwort, weil du sonst keine adminstrativen AUfgabenm mehr durchführen kannst.
- Unter Vista ist es sehr bequem, unter XP ein wenig umständlich. http://www.cidres-security.de/benutzerkonto.html
Geht aber trotzdem, wenn man sich erstmal dran gewöhnt hat

Alle Programme und Treiber aktuell halten, regelmäßig Datensicherung.

Mit diesen Maßnahmen hast du gewonnen und machst eine Security-Suite meiner Meinung nach überflüssig.

Gruß megagonzo 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

endlich , nach 5 neu installationen läuft xp endlich
hat immer nur operating system not found gezeigt
wie erstelle ich jetzt noch eine partion auf die selbe platte ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Über die Datenträgerverwaltung .

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

da in der datenträgerverwaltung find ich nix mit neuer partion oder sowas das einzigste was mit partion zu tun hat ist sie zu löschen aber das kann ich noch nicht mal anklicken
brauch die partion sonst kann ich ja mein antiviren prog und das andere zeugs nicht installieren

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie groß ist die Platte insgesamt, wie groß ist deine Systempartition ? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hoffe du hast, wie ich in Antwort #15 geschrieben habe, nur die Partition für Windows angelegt und nicht die ganze Festplatte dafür zugeteilt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

doch hatte die gesamte festplatte benutzt  :P
hab dann noch mal formatiert und 2 partitionen angelegt danach konnte ich win garnicht mehr erst installieren und hab dann jetzt noch mal eine platte draus gemacht
nach dem 3 versuch windows zu installieren hatts geklappt bin jetzt froh dass win xp überhaupt läuft
aber jetzt wenn ich den pc ausmache und wieder an kommt immer nur operating system not found , immer und immer wieder ,obwohl es manchmal nach dem 10 -15 mal funktioniert , kann ja garnicht sein dass nichts drauf ist
hab im bios auch die festplatte auf platz 1 in bootreihenfolge gestellt , funktioniert nicht
im bios wird sie auch nur die halbe zeit angezeigt
unteranderem braucht mein pc auch ewig lange um die hardware zu prüfen bevor er bootet
hab die platte auch mal auf slave gejumpert , dann gings beim start wie gowhnt schnell doch mit booten wars nix ,
weiß nicht an was das liegen könnte 

Da bislang an systeminfos gespart wurde,wären dies nachzureichen.
Platte kann man immer formatieren,mit H-i-r-e-n-b-o-o-t-c-d
geht es.PLatte sollte am promären IDE port als master hängen,dann alle partionen mit acronis diskdirektor löschen und neu anlegen.
Auf seperatem system mit mindestens w2k oder neuer eine Xp cd mit Nlite anfertigen.Damit dann system instalieren.
Mit der boot Cd kann man auch die festplatte auf fehler prüfen.
Es ist zu beachten,das windows in eine primäre partion instaliert wird; die partion muß auf aktiv stehen.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Lade dir die UltimateBootCD runter. Ist ein ISO-File. Brennen, damit booten und den "DriveFitnessTest" ausführen. und wenn du grade dabei bist mach auch noch einen MemTest. Sie zu, das im Bios SMART aktiv ist.


« Win XP: Kennt jemand ein 'Programm O'? Vista: Broser öffnet statt Ordner »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!