Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Kann kein Windows Update mehr machen !!!

Hi Leute,
ich wollte ein manuelles win-update starten,aber ich komme nicht auf die Updateseite,es kommt

 Google     
Error
 
Not Found
The requested URL /microsoftupdate was not found on this server.

Habe Kaspersky Security Suite CBE
Internet
Explorer 7 Win XP x86 Deutsch

Hoffe das Ihr mir helfen könnt

Desweiteren öffnen sich bei mir Seiten die ich garnicht kenne or angeklickt habe.



Antworten zu Win XP: Kann kein Windows Update mehr machen !!!:

Hallo

lass mal dein System komplett scannen mit Kaspersky

wurde was gefunden melde dich bitte im Forum Sicherheit/Viren

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im internet explorer auf extras -> internetoptionen -> verbindungen -> Lan-Einstellungen

hier den proxyserver angeben / router angeben, was auch immer du hast, denn antivirenprogramme machen ihre updates über den internetexplorer;)

mfg

Sanduur

log von hijackthis hier einstellen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nee , hat uns die Sprache verschlagen ... war die Polizei schon da ??
http://www.hijackthis.de/   << LOG da mal reinkopieren & auswerten !!

O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{136A80E8-7069-4465-9D93-81BA94DF6775}: NameServer = 85.255.114.84,85.255.112.198

85.255.114.84
org-name: UkrTeleGroup Ltd.
address: UkrTeleGroup Ltd.
address: Mechnikova 58/5 65029 Odessa

85.255.112.198
org-name: UkrTeleGroup Ltd.
address: UkrTeleGroup Ltd.
address: Mechnikova 58/5 65029 Odessa

Dein Internet läuft über Odessa ! Bankdaten usw auch !!

Reine Daten sichern , Partition formatieren , System neu installieren, dabei ALLE Passwörter NEU vergeben !!

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sei froh, ist en üblicher backdoorer und wahrscheinlich nicht der rootkit dns changer.

Nach ein paar Logs, werden wir wissen ob man das System retten kann oder nicht.

Malwarebytes runterladen -> installieren -> Updaten -> Komplett Scan -> Funde löschen -> Report posten.

Dieses system reinigen? Besser nicht,ich möchte nicht wissen,was noch alles versteckt ist.Neuinstalieren Dürfte hier wesentlich sicherer sein.Auch wurde hier wieder mal auf alles geklickt,was nicht bei drei auf den Bäumen war.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Combofix laden -> Anwenden -> Logfile posten.

http://virus-protect.org/artikel/tools/combofix.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Okay, nun Sdfix anwenden und Logfile posten:

http://virus-protect.org/artikel/tools/sdfix.html

Anschließend folgende rootkit scans machen und Reporte Posten.

Blacklight:
http://virus-protect.org/artikel/tools/blacklight.html

Gromozon Rootkit Removal Tool
http://virus-protect.org/artikel/tools/gromozon-antirootkit.html


Gruß Deniz
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat von: doandi  date=1237186948

das hat man davon wenn man den PC anderen anvertraut.Schei..


Clevere Leute machen vorher ein Image !!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

QUATSCH ... das hab ICH ( 66 )vor 2 Jahren auch gelernt , in ca 15 Min ...

----------------------------------------------------

Acronis TrueImage  ( V7,8,9) auf Zeitschriften CD suchen & kaufen .
Installieren & registrieren .

wenns gefällt :
V11 - Kaufen mit KEY der Vorversion .....
http://www.edv-buchversand.de/acronis/url.php?cnt=trueimage11

http://www.amazon.de/Acronis-True-Image-11-Home/dp/B000V02IGS
----------------------------------------------------------

Acronis TrueImage Hilfe
http://www.wintotal.de/Vorstellung/trueimage9/trueimage9.php

http://www.acronis.de/homecomputing/products/trueimage/faq/snapapi-driver-update/

Acronis Video- Anleitung
http://www.acronis.de/homecomputing/products/trueimage/video/

http://www.acronis.de/homecomputing/products/trueimage/video/files/ATI9_01.wmv
                  ATI9_01.wmv       bis          ATI9_11.wmv insgesamt 175MB
                  Kann natürlich auch direkt, als Stream angesehen werden.

---------------------------------------------------------

Falls gleiche Platte : Platte KLONEN !!

SONST :
Vorm Rückkippen auf neue Platte : gleich grosse Partition wie vorher anlegen .
1. Bios-Reset machen
Beim Rückkippen auf neue Platte :
2. Boot.ini und MBR neu erstellen lassen ....
-------------------------------------------------------
von murphthesurf / C-H

Vom Anlegen einer Secure-Zone rate ich dringend ab.
Laut Support muss diese auf derselben Platte wie das Betriebssystem liegen - und zwar vor dem Betriebssystem. In diesem Fall erstellt  TI  einen neuen Eintrag im MBR und bietet damit die Möglichkeit entweder das normale Betriebssystem oder Acronis zu booten.
Wenn die Secure Zone aber nicht auf der Platte mit dem originalen Betriebssystem installiert wird, stellt die Software diese Platte auf "aktiv" um.
Diese Platte wird dann von Windows nicht mehr erkannt, weil das Betriebssystem bereits geladen ist und Windows nicht zeitgleich ein zweites System laden kann.
Sicherer ist die bereits erwähnte Möglichkeit, die Images auf einer Platte (in einer eigenen Partition - ist aber nicht zwingend notwendig) abzulegen und im Problemfall von der Acronis-BootCD zu booten.
Ich habe bislang noch nie Probleme damit gehabt. Ich vermute, in deinem Fall ist das Problem im Gerätemanager zu suchen.
Wenn die Platte dort auf "aktiv" steht, dann hat die Software, ggf. trotz Löschung der SecureZone über die Software die Platte nicht wieder in den Ursprungszustand versetzt.

--------------------------------------------------------------------------------------------------

KLON ... Hilfe von Jüki

    >>Suche einen Weg , eine 2. Platte für meinen LAP herzustellen , die ich ggf NUR einzustecken brauche <<
Ja - das habe ich auch schon ab und an mal gemacht. geht seit Acronis 6 recht gut. Ratschlag: Verwende die Vollautomatik.
Die Partitionsgrößen werden automatisch verändert.
Diese kannst Du dann, wenn Du die geclonte Festplatte zur Erprobung einsteckst, mit DiskDirectorSuite v10 problemlos verändern.
Die manuelle Methode erfordert hohe Konzentration und birgt -zumindest beim ersten male- ein hohes Fehler- Risiko.
Ich für meinen Teil mache das Komplett- Cloning nicht mehr.
Ich aktiviere und patitioniere mir die neue Festplatte. Dann kopiere ich die logischen Partitionen 1 : 1 per Totalcommander rüber.
Dann erstelle ich ein Image der aktiven Partition nach einer der logischen partitionen.
Schließe diese Festplatte als Einzige an. boote mit der Acronis- CD und stelle das in der logischen partition liegende Image nach C wieder her.
Ist die Sicherste und stabilste Variante. Dauert aber länger.

Noch etwas:
man sollte erzeugte Images nach der herstellung unbedingt mit O&O Defrag defragmentieren.
Ich hatte kützlich das Problem - bei der Wiederherstellung eines Vista- Images wurde in der 7. Minute behauptet "Image defekt".
Nachdem ich die partition, auf der das Image lag mit O&O behandelte und vorsichtshalber noch chkdsk durchführte, war das Problem beseitigt.
  

« Letzte Änderung: 16.03.09, 18:33:54 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Okay erfreulich!

Lade A-squared free runter und installiere es -> Detail Scan machen und Funde löschen lassen -> Report dann posten.

http://www.emsisoft.de/de/software/free/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Alle Funde löschen und die Systemwiederherstellung deaktivieren:

Start -> Alle Programme -> Zubehör -> Systemprogramme -> Systemwiederherstellung -> Einstellungen -> Deaktivieren

Dann neustart machen und wieder aktivieren.

Dr. Web runterladen und Komplett Scan machen.

http://virus-protect.org/cureit.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Den Report siehst du wenn du folgendes machst!!

Start -> Ausführen -> %userprofile%\doctorweb\cureit.log

Bitte posten.


Danach bitte folgende Online Scans machen und wie immer Reporte posten.

F-secure: (internet Explorer Benutzen)
http://support.f-secure.de/ger/home/ols.shtml

Kaspersky:(Internet Explorer benutzen)
http://www.kaspersky.com/kos/german/partner/de/kavwebscan.html  


« SPAMIst Avg gut für den Pc »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!