Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Speicher die Datei einfach ab und lade sie auf http://rapdishare.de hoch, setze dann den Link hier rein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

F-secure Report ??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Okay Frage, alle Seiten wieder aufrufbar ?

Windows
Updates funktionieren wieder ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ladt noch bitte CCleaner runter und lass unter dem Unterpunkt Registry nach Fehlern suchen.

Nachdem du auf "nach Fehlern suchen" geklickt hast und dann auf Fehler beheben gehst, wirst du gefragt ob du vor dem beheben eine Sicherung machen möchtest, dies bestätigst du mit "ja"! Die Sicherung einfach in Eigene Dateien Speicher. Dann lässt du die Fehler beheben und lässt solange nach Fehlern suchen bis er keine mehr findet (die sicherung der Registry ist nur beim 1. Scan nötig).


Ansonsten ist wieder alles i.O !  ;)

Gruß Deniz

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kein Thema dafür ist das Forum da ;-)

Mhh ja löschen kannst du sie, aber sind eigentlich keine wichtigen Daten von dir drin. Kannste eig. alles so lassen, dann bleibt der Thread vollständig und kann evtl. noch anderen helfen.

Gruß Deniz

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also zu Problem 1:

Schau mal ob ein Update für dein I-explorer verfügbar ist.
Oder geh mal in die Systemsteuerung unter Software -> Internet Explorer -> reparieren.

Problem 2:
Lies dazu bitte mal folgendes:
http://forum.chip.de/windows-xp/2-mal-windows-xp-installiert-loeschen-871949.html

Problem 3:
was ist mit deiner Systemwiederherstellung, beim Malware beseitigen hast du sie doch kurz deaktiviert oder ??

Würde jetzt an deiner Stelle einen neuen Wiederherstellungspunkt machen.

Falls nachher beim bearbeiten von Problem 2, probleme auftreten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist auf C das richtige?
Dann mal die  boot.ini  so einstellen...:

Boot.ini : Muster XP-Home
------------
[boot loader]
timeout=15
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Home Edition" /fastdetect  /NoExecute=OptIn

PROF  : "Microsoft Windows XP Professional"

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ahhh den meinst du den erstellt Combofix, hab jedoch bis heute nicht rausbekommen, wie das wieder weggeht, ist aber auch eig. unwichtig
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat von: doandi  date=1237302608
aber hab ich jetzt alle schädlinge runter ? ???
is mein pc wieder sicher ? ???

Alle Schädlinge runter? Unwahrscheinlich.
Ob dein PC sicher ist? NEIN!

Du hast eine illegal aktivierte Raubkopie von XP. Du machst dich strafbar und betätigst dich als unverantwortliche Virenschleuder.

Der einzig richtige Weg: Alles löschen, ein legales XP kaufen und neu installieren. Mit einem vernünftigen Sicherheitskonzept.

Zitat von: doandi  date=1237303196
astrein Deniz,

vielen, vielen Dank für Deine hilfe.
wie kann ich Dir nur dafür Danken ?

Am besten gar nicht. Dieses krampfhafte gescanne, gefixe und gelösche ist einfach nur peinlich.

Dir wurde nicht wirklich geholfen. Du hast immer noch ein illegal aktiviertes System auf dem sich wahrscheinlich gut versteckt unter der Haube des Betriebssystems der eine oder andere Trojaner aufhält. Viel Spass damit.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@megagonzo hör auf hier irgend nen Mist zu erzählen und mich dich nicht in Threads ein wo ICH helfen!!

Und wenn er en illegales XP hat, dann ist das doch seine Sache und kann uns egal sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
@megagonzo hör auf hier irgend nen Mist zu erzählen und mich dich nicht in Threads ein wo ICH helfen!!

Und wenn er en illegales XP hat, dann ist das doch seine Sache und kann uns egal sein.

Nur weil du in irgendeinem Threat mitmischt kann das für mich kein Grund sein, meine fundierte Meinung zum besten zu geben. Diese tagelangen Löschversuche mit diversen Progrämmchen sind bei einem echten Befall völlig sinnfrei. Zum auffinden der Schädlinge sind sie mit EIN Mittel, nicht jedoch zum bereinigen. Bei Bedarf kann ich dir und deinen selbsternannten "MalwareTeam" Kollegen gerne diverse Links zukommen lassen, wo die selbe Meinung von verschiedenen, kompetenten Stellen vertreten wird.

Das illegale Windows mit eingebautem Trojaner ist mir absolut nicht egal. Eine weiter Virenschleuder im Internet muss nicht sein. Und ausserdem: Vielleicht wusste der TE bis dato gar nichts davon. Schon mal dran gedacht?

Herzliche Grüsse - megagonzo 
« Letzte Änderung: 17.03.09, 21:27:24 von megagonzo »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Toll ich kann dir auch Tausend links geben wo die andere Meinung vertreten wird. Du kannst deine Meinung gerne posten, aber da wo es mir nicht auf die nerven gehen muss. Danke

Gruß Deniz

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Und wenn er en illegales XP hat, dann ist das doch seine Sache und kann uns egal sein.

NEIN ,dann sollte hier KEINE Hilfe erfolgen.!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Er macht sich damit wenn dann strafbar nicht wir!!!
Wir helfen ihm ja nicht dabei illegale Sachen zu machen, die Virenbeseitigung hat doch mit dem anderen garnix zu tun.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Er macht sich damit wenn dann strafbar nicht wir!!!
Wir helfen ihm ja nicht dabei illegale Sachen zu machen, die Virenbeseitigung hat doch mit dem anderen garnix zu tun.

1. - Wenn du mir antwortest, bemühe dich bitte um ein halbwegs anständiges Deutsch.Deinen verkappten Gangster-Rap Slang kannst du bei deinen Kumpels bringen, nicht bei mir.

2. Deine Aussage offenbart, das du einen eklatanten Mangel hast, kausale Zusammenhänge richtig aufzufassen.

3. Das raubkopierte, illegal aktivierte Windows und die auf dem System befindliche Malware hängen unmittelbar zusammen.Zum freischalten ist ein Keygen benutzt worden sowie ein WGA-Fix. Das Windows selber kann in seinem Grundgerüst von Virenschreibern schon so manipuliert worden sein, das Schädlinge, die integriert sind, sich vor jedem Scan einer Software bei laufendem System verbergen können.

4. Daraus folgt: Neuinstallation mit einem legalen Windows mit einem vernünftigen Sicherheitskonzept. 

« SPAMIst Avg gut für den Pc »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!