Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Xp startet nicht dank mysteriöser "fdmnz.exe"

Heyho,
wenn ich Windows startet erscheint nachdem ich mein Benutzerkonto ausgewählt habe beim Laden des Desktops folgende Fehlermeldung: "fdmnz.exe" hatein problem festgestellt und muss beendet werden muss." Zur Auswahl gibts dann das obligatorische "Problembericht senden" bzw. nicht senden. Klicke ich das Fenster dann weg passiert nichts mehr, der Desktop läd nicht weiter, ich sehe zwar schon meinen Hintergrund mehr aber nicht.

Bei Google gibts es nun tatsächlich keinen Sucheintrag auf die Datei "fdmnz.exe", es gibt nur eine "fdm.exe" die wohl zu einem Free Download Manager gehört, aber keinen Virus darstellt. Alle Versuche im abgesichterten Modus scheitern ebenfalls an der fdmnz.exe. Wiederherstelllungspunkt ist also nicht drin. Über dieWiederherstelungskonsole habe ich noch versucht mit fixboot den Startsektor neu zu schreiben, hat aber nichts gebracht.

Mir fält nun nicht mehr viel ein wie die Situation noch zu retten ist.Ist es vll. möglich die Datei irgendwie ausfindig zu machen und dann über die Wiederherstellungskonsole einfach zu löschen? Scheint ja keine relevante Systemdatei zu sein (obwohl er sie ja dennoch im abgesicherten Modus noch startet. Ich bin dankbar für jegliche Ideen ;)



Antworten zu Win XP: Xp startet nicht dank mysteriöser "fdmnz.exe":

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gut danke schonmal, hab mich aber bis jezt aufgrund der beängsitenden Windowswarnung bei fixmbr noch nicht getraut, den Befehl auszuführen^^

Bin inziwschen anders weitergekommen, indem ich einfach mit Hilfe von "neuen Task starten" die explorer.exe gestartet hab. Jezt geht erstmal alles wieder, bis auf eben jene Fehlermeldung Beim Laden des Desktops. Inzwischen kann jedoch die Datei "inekrfgypk.exe" nicht geladen werde. (Habe vorher die "Fdmnz.exe" im system32 ordner gefunden und einmal ausgeführt). Dann hab ichs mit nem Wiederherstellungspunkt (~2 Wochen) versucht, kam dann aber beim Neustart ne Fehlermeldung, dass die Wiederherstellung nicht erfolgreich war....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

du kannst auch eine Reparatur machen wenn du dir das andere was ich vorher versucht hätte nicht zutraust und es ja doch "gestartet" ist.
http://www.computerhilfen.de/info/windows-xp-reparieren.html
 

Danke, hab grade Windows repariert, jedoch nutzlos, Problem ist immer noch da  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

« MSn VirenAntiviren Report »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Benutzerkonto
Windows bietet die Möglichkeit Benutzerkonten, kurz Nutzerkonten, anzulegen. Auf diese Weise kann ein Rechner von mehreren Nutzern verwendet werden.   Bei jed...

Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...

Google
Google ist Marktführer unter den Suchmaschinen weltweit. Geführt von dem amerikanischen Unternehmen Google Inc. werden neben der Suchmaschine auch viele weitere...