Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

trojaner in svchost.exe gefunden - was tun?

Hallo,

hab gerade Norton AntiVirus laufen lassen. Er hat meine svchost.exe in Quarantäne gestellt, kann sie aber nicht reparieren.

Auf Kaspersky hat eine Untersuchung folgenden Befall ergeben:

SVCHOST.exe - packed with PE-Pack
SVCHOST.exe Infiziert: TrojanDownloader.Win32.Delf.br

Googeln nach dem exakten Begriff bringt kein Ergebnis.

Was hab ich mir da eingefangen und vor allem, was ist nun zu tun?
Ich kann die Datei sicher nicht so einfach löschen, sie wird ja bestimmt gebraucht :-p...
Kann ich irgendwo eine "frische" herunterladen, oder was sonst ist zu tun? Muss ich mir um mein BIOS Sorgen machen?

Ich habe Windows 98SE, IE5.5 und gehe mit einem 56K Modem ins Netz...

Bitte um schnelle Hilfe, bin nämlich eigentlich mitten im Umzug...

Danke!!

Silvie



Antworten zu trojaner in svchost.exe gefunden - was tun?:

svchost.exe gibts auf win9x-systemen nicht...

Guckst du hier bei Escan und/oder sysclean:
http://www.computerhilfen.de/hilfen-17-36095-0.html

Im abgesicherten-Modus den Rechner damit scannen...

Gruß




« Immer noch kein Update für Spybot!!!virus / w32.spybot.worm »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...