Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Panik: Avira hat 588 versteckte Dateien gefunden

Hallo,
habe bei Avira die Systemprüfung gestartet und die Meldung bekommen, das 588 versteckte Dateien gefunden wurden.
Das hatte ich noch nie, bis jetzt war immer alles ohne Befund.
Was kann ich machen um die Dinger wieder los zu werden? Kann ich die irgendwie löschen?
Habe in den Systemeinstellungen eingestellt, das versteckte Dateien und Ordner angezeigt werden, aber ich finde sie nirgends...
hier mal der Bericht von Avira:

Avira AntiVir Personal
Erstellungsdatum der Reportdatei: Sonntag, 27. März 2011  11:26

Der Suchlauf nach versteckten Objekten wird begonnen.
c:\programme\adobe\reader 10.0\reader\acrord32.exe
c:\programme\adobe\reader 10.0\reader\acrord32.exe
    [HINWEIS]   Der Prozess ist nicht sichtbar.
c:\programme\adobe\reader 10.0\reader\acrord32.exe
c:\programme\adobe\reader 10.0\reader\acrord32.exe

.... so geht das weiter, immer wieder das selbe


Der Suchlauf wurde vollständig durchgeführt.

  12538 Verzeichnisse wurden überprüft
 463759 Dateien wurden geprüft
      0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden gefunden
      0 Dateien wurden als verdächtig eingestuft
      0 Dateien wurden gelöscht
      0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden repariert
      0 Dateien wurden in die Quarantäne verschoben
      0 Dateien wurden umbenannt
      0 Dateien konnten nicht durchsucht werden
 463759 Dateien ohne Befall
  11020 Archive wurden durchsucht
      0 Warnungen
      0 Hinweise
 354629 Objekte wurden beim Rootkitscan durchsucht
    588 Versteckte Objekte wurden gefunden

Danke schon mal


 



Antworten zu Windows XP: Panik: Avira hat 588 versteckte Dateien gefunden:

versteckte dateien und verzeichnisse sind bei jedem betriebssystem vorhanden und NOTWENDIG, also nix löschen......... ;)
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

lass mal MalwareBytes durchlaufen ... vor SCAN erst noch aktualisieren ....

...lass mal MalwareBytes durchlaufen ...

Hier kannst Du es runterladen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Unbedingt vorher aktualisieren und Vollscan (Dauer ca. 1 Std.).

S. Bild!

Gruß
Bosco

 
versteckte dateien und verzeichnisse sind bei jedem betriebssystem vorhanden und NOTWENDIG, also nix löschen......... ;)
 

Genau ist auch meine Meinung.

@Nenni71
Ich weis nicht was Du in Panik machst ,dein Prüfbericht ist doch sauber.

Also setze deine Einstellung zurück und gut ist's.
Vorteil ist das nicht sichtbare Dateien auch nicht aus versehen verschoben oder gelöscht werden können.

Burgeule
 

@ Burgeule

ok, Panik war vieleicht übertrieben...
habe so eine Systemprüfung das letzte Mal vor ca 1 Monat gemacht, und da hat Avira zwei versteckte Dateien gefunden.
Daher war mir schon recht mulmig, weil es auf einmal so viele sind...
und die Programme liefen ja alle auch schon mit den zwei versteckten...
ich frage mich wo die 588 auf einmal her kommen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Explorer , Extras , Ordneroptionen , Ansicht :

Unter versteckte ....
"alle Dateien anzeigen" einstellen.

und mach vor Avira mal ne Plattenbereinigung ...

@Ava-Tar
"versteckte Dateien anzeigen" ist eingestellt... aber sie sind trotzdem nicht zu sehen

 

Zitat
"versteckte Dateien anzeigen" ist eingestellt... aber sie sind trotzdem nicht zu sehen

Es gibt Objekte diedu auch dann nicht siehst.
Geschützte Systemdateien werden auch ausgeblendet. Rate mal warum was so ist.  ::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Deinstalliere mal den Reader .
Lösche Adobe ggf ganz in Programme ...
Plattenbereinigung  und ggf eine REG-Bereinigung machen.
Dann installiere den Reader mal neu . !?

Laden
http://www.adobe.com/de/

Vergleich mal das Verzeichnis ?
   

« Letzte Änderung: 29.03.11, 16:32:15 von Ava-Tar »

@ Ava-Tar

Cool, danke!!!!
hab das gemacht und den Reader neu installiert...
Jetzt findet Avira nur noch 3 versteckte Dateien, das hört sich doch schon besser an :-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Siehste ... geht doch .
Welche sind das denn noch ? LOG zeigen !

Der Suchlauf nach versteckten Objekten wird begonnen.
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\ControlSet001\Services\NtmsSvc\Config\Standalone\drivelist
    [HINWEIS]   Der Registrierungseintrag ist nicht sichtbar.
c:\programme\adobe\reader 10.0\reader\acrord32.exe
c:\programme\adobe\reader 10.0\reader\acrord32.exe
    [HINWEIS]   Der Prozess ist nicht sichtbar.
c:\programme\eeepc\acpi\asacpisvr.exe
c:\programme\eeepc\acpi\asacpisvr.exe
    [HINWEIS]   Der Prozess ist nicht sichtbar.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hab den gleichen Reader

Beginn des Suchlaufs: Montag, 28. März 2011  11:45

Der Suchlauf nach versteckten Objekten wird begonnen.
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\System\oosafeerase04.00.00.01mswindows
    [HINWEIS]   Der Registrierungseintrag ist nicht sichtbar.
c:\program files\adobe\reader 10.0\reader\acrord32.exe
c:\program files\adobe\reader 10.0\reader\acrord32.exe
    [HINWEIS]   Der Prozess ist nicht sichtbar.
c:\program files\adobe\reader 10.0\reader\acrord32.exe

Der Suchlauf über gestartete Prozesse wird begonnen:


Das scheint OK zu sein ...

Was das Zweite ist , weiß ich leider nicht ...

http://omgili.com/acpi-asacpisvr.exe-eeepc-files-program

 

« Letzte Änderung: 03.04.11, 15:37:21 von Ava-Tar »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das 2. dürfte sich auf die Hardware beziehen, vorausgesetzt es handelt sich um einen EEEPc.


« trojanisches pferd. hilfe :(Windows XP: komme nicht in mein benutzerkonto »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...