Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Sicherheit/Viren

Hallo. Ich bin das erste mal auf der Seite und kenn mich fast 0 aus was Viren usw. anbelangt. Mein Problem ist folgendes: Ein freund brachte mir Norten mit und ich jagte es 1x durch. Das besagte Program löschte mir spontan mein IE6 und meine Internetverbindung fiel aus. Soweit so gut.. (wie mans nimmt) Ich habe also einen radikalschlag gemacht und formatC eingegeben. Zuerst lief alles wunderbar nachdem xp frisch drauf war + hardwaretreiber (aktueller stand), dx9b. Firewall und Virenprogram hab ich keins runtergeladen zu dem Zeitpunkt und patchte mein "tolles" Online-rollenspiel.......
Nun hab ich so eine "Schonzeit" von ca. 5min dann beginnt meine Isdn-Verbindung total an zu Lägen und nichts geht mehr! Sehr oft reagieren Programme nicht mehr und müssen mit STRG+ALT+ENTF beendet werden und wenn das nicht hilft, hilft nur noch Reset. Ein freund hat mir geraten den Bootsektor zu löschen, weil das eine reperaturfirma bei ihm gemacht hat und es ihm geholfen hat. Ich steh nun da und hab keine Ahnung wie das geht bzw ob das überhaupt was bringen würde. Hoffe mal ihr könnt mir helfen

Vielen dank im vorraus.



Antworten zu Sicherheit/Viren:

Haste Chipsatztreiber aufgespült?

Gruß


« Win XP: W32.Welchia.B.WormViren entfernen auf XP »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!