Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Zonealarm zeigt nach update Sicherheitslücke an

Ich benutze seit vielen Jahren ZoneAlarm ohne große Probleme. Doch nun habe ich ein update durchgeführt, und seit dem werde ich ständig darauf hingewiesen, dass eine Sicherheitsaktualisierung fällig sei.
Wenn ich aber den "aktualisieren"-Button drücke, erfolgt eine Prüfung, die jedes Mal bestätigt, dass ZoneAlarm auf dem neuesten Stand ist.
Wie erreiche ich, dass die nervenden Hinweisfenster verschwinden?
Seit Tagen versuche ich auch die Hilfe bei ZoneAlarm zu erreichen, aber die Ladezeit ist viel zu lang.



Antworten zu Zonealarm zeigt nach update Sicherheitslücke an:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da das update bereits ein paar Tage her ist, ist zwischenzeitlich häufig ein Neustart erfolgt.

Es wurde von der Vorgängerversion auf die kostenlose Firewallversion 10.2.057.000 hochgeladen.

Der PC und alle seine Programm funktionieren einwandfrei. Es geht lediglich darum, das Hinweisfenster, das offensichtlich bei jedem Neustart zu Unrecht auftaucht, zu entfernen.

 

Zitat
das offensichtlich bei jedem Neustart zu Unrecht auftaucht, zu entfernen.

In dem man das ** Netiquette! **ige Schlangenöl mit dem Namen ZoneAlarm getauft einfach mal deinstalliert und die Windows-Firewall aktiviert.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@cosinus
gibt es da etwas, das ich wissen sollte?
Ist denn die windowseigene Firewall ebenso gut und ausreichend?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

OK, ich hab mich, wegen eurer Antworten skeptisch geworden, unter dem Stichwort "Schlangenöl" im Forum kundig gemacht. Alles in Allem scheint es ohne Schlangenöl besser zu klappen.
Mal sehen, wie es ohne ZA und mit Alternativen funktioniert.
Danke für eure Mühe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo ihr unbekannten Helferlein,
nun bin ich seit ein paar Tagen von ZA befreit und freue mich, dass der PC schneller hochfährt, dass die Internetseiten schneller angezeigt werden und dass er allgemein einen munteren Eindruck macht.
Allerdings fielen mir auch ein paar neue Dinge auf, die nun nur noch verzögert funktionieren:
die Emailanzeige wenn Fotos oder Werbung mit dabei ist, und das Löschen dieser Mails - des weiteren
Videos von Drittanbietern, wie sie bei Zeitungen und Magazinen oft angeboten werden, brauchen 60 bis 80 Sekunden bis sie laufen, dazwischen "friert" der PC ein.
Videos auf Youtube, oder eigene laufen dagegen astrein.
All dies war mit ZA viel schneller.
Weiß jemand, wie ich das korrigieren kann?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Restlos entfernt  ?  

« Letzte Änderung: 28.06.12, 18:30:15 von Ava-Tar »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, restlos. Nach Neustart noch einmal in allen relevanten Ordnern nachgeschaut, ob wirklich alle ZA-Dateien verschwunden bleiben.
Es ist nichts mehr vorhanden.
Ist es normal, dass das Microsoft Sicherheitsprogramm bei jedem Neustart anzeigt, dass der PC eventuell nicht sicher ist, klicken Sie hier (rotes Schild in der Taskleiste)? Nach einem Klick darauf, öffnet sich das Fenster das anzeigt, dass Antivir und Micrsolft Firewall aktiv sind.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

AVIRA startet manchmal zu langsam , das sollte sich aber regeln ,wenn der Schirm aus geht .
Das kommt ggf. durch den Kurz-Scan beim Start ....

Von welchem System ist eigentlich hier die Rede ?
 

« Letzte Änderung: 28.06.12, 17:07:55 von Ava-Tar »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, gut dass du fragst, hab ich total verwuppt:

System : XP professional SP3
Processor : AMD Sampron  3400+
RAM : 1,4 GB
Grafik : ATI Radeon X1200Series

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
« Letzte Änderung: 28.06.12, 18:31:13 von Ava-Tar »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, genau so sieht das Fenster meines Sicherheitscenters aus.
Avira ist aktiv, das Schirmchen ist aufgespannt.
Aber zusätzlich läuft bei mir z. Zt. eine 30-tägige Testversion von Ad-Aware Antivirus. Vielleicht kommt man sich da ins Gehege?
Aber kann das dann diese genannten Verlangsamungen bewirken?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Deinstallieren .
NIEMALS 2 Virenwächter gleichzeitig einsetzen !
 

« Letzte Änderung: 28.06.12, 18:31:43 von Ava-Tar »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Antivir von Ad-Aware ist "aus Versehen" bereits von drei Wochen "drauf gerutscht". Er fiel mir aber eben erst beim Schreiben des letzten posts ein.
Habe ihn mittlerweile auch wieder vom C-Cleaner rausschmeißen lassen, sodass nun lediglich die Microsoft-Firewall und Avira-Antivir aktiv sind. 
« Letzte Änderung: 28.06.12, 19:59:50 von amapola »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Gaaaanz cool bleiben  8)

Mach ich .
BYE BYE ....   ;D:D;):)

« TR/FakeSysdef.A.1067Windows Vista: archivheader defekt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Malware
Mit Malware bezeichnet man allgemein Schadprogramme, die dazu entwickelt worden schädliche Funktionen auf Computern auszuführen. Das Wort setzt sich zusammen au...