Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

WinXp home Service Pack 3

Hallo,ich habe folgendes Problem:

nach einer Neuformatierung meiner Festplatte habe ich diese mit WinXp home Sp2 neu eingerichtet und hatte die Absicht,die Installation mit dem Service Pack 3 (SP 3) zu vervollständigen. Nun musste ich jedoch feststellen, dass die Installation dieses SP3 nach der Meldung:".. kopieren der Datei ispcnerr.ht_ kann nicht ... kopiert werden" abgebrochen wird.

Recherchen im Internet ergaben bisher nur, das dieses Problem bekannt ist ICH jedoch bisher keine Lösung zur Installation dieser Datei finden konnte.

Kennt jemand dieses Problem und hat eine Lösung parat?
Für eine sachkundige Hilfestellung bedanke ich mich bereits jetzt.

Gruss Bill



Antworten zu WinXp home Service Pack 3:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier sind Update Probleme und deren Lösungen für das SP 3 zusammen gefasst:

http://www.netzwelt.de/news/77595-xp-service-pack-3-update-probleme-loesungen.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du das SP3 von irgendwo runter geladen  [???]Dann wird wohl ein Downloadfehler vorliegen.

SP3 neu downloaden.  ;)

Danke AK: Diese Seite habe ich - wie ICH annehme - sehr gründlich gelesen, es sind viele Informationen zu SP3 erhalten aber garnichts, rein garnichts zu meinem eigentlichen Problem.

Die Vermutung zu einem Downloadfehler hatte ich auch und habe mir das SP3 daher nochmal runtergeladen: aber das Ergebnis bleibt: gleiche Fehlerstelle und gleiche Fehlermeldung!

Trotzdem Danke!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist der Rechner mit mehreren RAM Riegeln ausgerüstet?
Wenn ja, bitte mal alle RAMs raus nehmen bis auf einen natürlich.

Das könnte die alte Krankheit von XP sein, das es bei mehreren RAMs zu den beschriebenen Installationsfehlern kommt.

Hallo A..,

Ja, ich habe alle 4 Bänke besetzt!
Ich probiere das mal auis und melde mich später nochmal.

Habe 3 Riegel entfernt und nur mit 500 MB RAM gebootet.

Keine Änderung!

Gibt es noch weitere Vorschläge?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Teste mal alle RAM einzeln durch, auch auf unterschiedlichen Bänken. Führe auf alle Fälle die Installation nur mit einem RAM durch.

Notfalls lasse die Updates alle vom Microsoft Server einzeln downloaden.

Da könnte auch ein Vorbereitungs- Update fehlen, welches die Installation verhindert.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mögliche Ursache: die CD ist verschmutzt, Staub, Fingerabdrücke usw oder hat Kratzer, sauber machen, aber vorsichtig, damit keine Kratzer entstehen, also nicht im Kreis abwischen

Die Installations Cd von WinXp home mit SP2 ist fast noch "jungfräulich". Ich versuche das SP3 zu installieren, um eine Internetverbindung aufbauen zu können. Das ist mir bisher nicht gelungen, wegen dem genannten Fehler.

Habe mir inzwischen überlegt, ob ich nicht eine neue InstallationsCD erstellen sollte, wo ich das SP 3 integriere.

Vielleicht stört mein Antivirenprogramm "avast" die Installation von dem separaten SP3. Andere Programme habe ich noch nicht installiert, von "opera" abgesehen.

Danke für das Mitdenken - ich weiss, dass WinXp bereits "uralt" ist - aber das bin ich fast auch.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast Du vor der Neuinstallation auch vorhandene Partitionen gelöscht und dann formatiert ?

Nachdem Du Dein BS neu installiert hattest, hast Du dann auch erst den Chipsatztreiber vom Hersteller Deines Motherboards installiert und dann erst die restlichen Treiber, Programme usw. ?

Hier ein weiterer Lösungsweg, mal versuchen:

http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=http://social.technet.microsoft.com/Forums/windows/en-US/30565460-edd9-4a30-a5a0-dc663e15aeb4&prev=/search%3Fq%3DDatei%2B%2522ispcnerr.htm%2522%2Bdownloaden%26client%3Dfirefox-a%26hs%3Dszv%26rls%3Dorg.mozilla:de:official%26channel%3Dfflb

« Letzte Änderung: 19.12.13, 10:20:21 von A K »

Die Festplatte ist "neu" - allerdings schon 10 Jahre old. Sie "musste" neu partitioniert und formatiert werden, da ich ein "neues" Betriebssystem einrichten wollte (das Alte zwar aber eben jünger).

Die erforderlichen Treiber für das Motherboard und Sound
wurden installiert. Der Geräte Manager enthält nur ein Fragezeichen beim VideoController, der interssiert mich momentan nicht, da ich es mir abgewöhnt habe, Fernsehsendungen am PC anzusehen.

Pardon, wegen meinem Nachtrag:

Danke AK für den Quellenverweis, habe diesen jedoch nur überflogen aber er könnte die Lösung enthalten.

Ich melde mich wieder, wenn ich den Artikel vollständig gelsen, begriffen und mit oder ohne Erfolg umgesetzt habe. Ich bin jedoch hoffnungsfroh!

Danke für diesen Verweis!!

Meine Probleme habe ich lösen können - wie, wird nachstehend beschrieben:

Den Quellenverweis habe ich - nach Einschalten des Hirns - aufmerksam gelesen und bin zu dem Schluss gekommen, das die Ursache des Fehlers - mit hoher Wahrscheinlichkeit - in einer unsauberen Installation  zu finden wäre.

Daher habe ich nicht die vorgeschlagenen Schritte unternommen, sondern von vorn begonnen und die Systempartition sowie 2 weitere Laufwerke gelöscht und WinXp mit Sp 2 neu installiert.

... und siehe da: ich konnte sogar ohne SP3 auf das Internet zugreifen. Danach habe ich das SP3 installiert und Diese lief problemlos durch.

Ich möchte mich nochmals bedanken bei AK für seinen entscheidenden Hinweis sowie allen Anderen, die mitgedacht haben und mich verschont haben mit Bemerkungen der Art:"..was willste denn noch mit Xp es gibt doch schon neuere Betriebssysteme!".

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für Dein Feedback  :)


« Schadprogramm Freemium restlos entfernenjst.pathopen.net »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Service Pack
Service Packs ist das englische Wort für Wartungspaket und sind Sammlungen von Aktualisierungen für eine bestimmte Software. Daneben enthalten sie auch Patches ...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...