Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Firefox / Kaspersky / Internet /Seltsame Website

Hallo KamersdenInnen
Wenn ich längere Zeit nicht am Rechner arbeite (so ab 30 Min.), taucht unangewählt eine seltsame Web-Site auf. Auf grauem Grund erscheint ein rotes Warnschild mit folgendem Text:
"Als Betrugsversuch gemeldete Webseite!

Die Webite auf static.shinnvation.com wurde als Betrugsversuch gemeldet und gemäß Ihrer Sicherheitseinstellungen blockert.
Mit Betrugsseiten versuchen Kriminelle Sie dazu zu bringen, persönliche oder finanzielle Daten preiszugeben. Dabei ahmen sie in betrügerischer Absicht Webseiten oder e-Mails nach, denen Sie eventuell vertrauen.Falls sie hier peersönliche Daten eingeben, müssen Sie mit Identitätsdiebstahl oder sonstigem Betrug rechnen
Button: Diese Seite verlassen Button: Warum wurde diese Seite blockiert?
Button: Diese Warnung ignorieren-
Das Ganze ziert ein Pictogramm eines Polizisten.

Was hat es damit auf sich. Mich macht stutzig, dass das nicht vom Kapersky per Logo autorisiert ist.“

Und vor allem: wie werde ich das los?
 



Antworten zu Firefox / Kaspersky / Internet /Seltsame Website:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Probiere mal dies:

Toolbars und Adware entfernen

Sollte dies nicht helfen, dann downloade Dir mal Malewarebytes, update es und führe einen Vollscan durch. Logfile dann posten.

Download Malewarebytes:

http://www.heise.de/download/malwarebytes-anti-malware.html

Anleitung Malewarebytes incl. Screenshots:

Anleitung Malewarebytes incl. Screenshots

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Lieber AK!
Alles nach Anweisung gemacht, und obwohl gestern Vormittag der Kaspersky zur Vollständigen Untersuchung drübergelaufen war, fand das Malwarebytes noch 59 löschenswerte Dateien.
Heute Mittag erschien die "seltsame Website" wieder..."
Trotzem
Vielen Dank
Tammo M.

Wenn ein System mit installierter AV-Software (auf welkchem Wege auch immer und ganz gleich welche AV-Software das ist) mit Schadsoftware "geimpft" wird -> dann ist auch die AV-Software korrumpiert (kann ihre Aufgabe nicht wie zugeordnet erledigen).

Deshalb rate ich für solche Fälle, einen AV-Scan mit Kaspersky-Rescue-Disk-10 oder Bitdefender-Notfall-CD (beides bootfähige CD- oder Stick-Varianten) - diese müssen aber auf einem PC erstellt worden sein, der garantiert frei von Schadsoftware ist!

Vergessen:
Wenn diese "seltsame Website" dich noch immer ärgert - erstelle einen Screenshot und zeige bitte das Bild (wenn es bei der Seite nicht um illegale oder verbotene Aktionen geht).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hätte gerne einen Screenshot mitgeschickt. Aber wie bekomme ich den in den Beitrag? Beim Bedienen des entsprechenden Buttons erscheint an der Curzer-Stelle zwar das doppelte [img] aber ich bekomme kein Suchfenster.
Zu Spitzweg:
Das leuchtet ein, aber ich habe nur diesen einen Rechner und, wie gesagt, man wird eher vom Papst adoptiert, als dass man von Kaspersky Hilfe bekommt.

Sreenshot unter dem Editorfenster über den Schriftzug "Anhänge und andere Optionen" - sieht dann so aus wie unten....

Kontrolliere mal - ob dir beim Eintrag der URL zu angegebenen Seite ein Schreibfehler interlief... "Shinnovation" ? ist möglicherweise das zutreffende Wort?

"static.shinnovation.com" bringt recht viele Ergebnisse.
("static" ist ja nur einer der Server, auf dem Teile des vollständigen Inhaltes der Websites "www.shinnovation.com" abgelegt sind.)

Noch etwas zum "Bilder anhängen / einbauen":
http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-411653-0.html#2144290

Zu Spitzweg:
Das leuchtet ein, aber ich habe nur diesen einen Rechner und, wie gesagt, man wird eher vom Papst adoptiert, als dass man von Kaspersky Hilfe bekommt.

Du mußt deine E-Mail-Anfragen an Kaspersky mit kyrillischen Buchstaben schreiben oder beim Anruf hebräisch sprechen - dann wird das schon etwas!  ;D
Aber:
Kaspersky hat eine umfangreiche deutschsprachige Sammlung an Hilfedokumenten und Anleitungen!
Daß du keinen zweiten PC ("sauberen PC") zur Verfügung hast - das liegt aber weder am Papst - noch an Kaspersky!
(Findige User kommen da garantiert auf realisierbare Sachen...  ;) )

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich gehe davon aus, dass es sich um diese Meldung handelt (oder so ähnlich)  :
Sollte irgendwie in den Mozilla Einstellungen zu ändern sein glaub ich.
 

« Letzte Änderung: 07.03.14, 14:33:54 von ManWebWar »

Wenn im FF - dann über die Adresszeile aufrufen:  about:config (und die Warnung lesen und akzeptieren)
Auf der config-Seite in die Suchzeile eintragen:  shinnovation
alle Einträge werden ausgeblendet - außer solche mit dem Suchbegriff in irgend einer Form

Wenn die gesamte URL der Static-Seite da auftaucht -> dieswn Wert löschen.
(dann config-Seite verlassen)
FF neu starten - bebochten...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zu Spitzweg:
Gemacht wie gesagt, FF kennt kein "Shinyinnovation"
 

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Euch alle!
Vielen Dank für die Hilfe. Ich hoffe, der Spuk ist vorbei!
Es ist ein gutes Gefühl zu wissen, dass man im NET jemanden findet, der einem selbstlos hilft.
Nochmals vielen Dank und viele Grüße
Tammo M.

Hi TammoM,
ich habe definitiv das gleiche Problem wie du es hattest.
Wie hast du das Problem denn jetzt gelöst??
Über den Link von Elisa3?
Irgendwie vertraue ich diesem nicht.
Wäre dir für eine Antwort sehr dankbar.
Liebe Grüße
MM

Hallo MM!
Als ich obige Mail geschreiben habe, war ich sehr optimistisch. Am nächsten Tag meldete sich die Seite wieder, und ich bin so ziemlich alle freeware-Anti-Malwares durch.
Die Seite taucht mal als "static.shinyinnovation.com" auf, mal
als "static.webimpresion.com" Ich denke, ich werde mein Betriebssystem löschen , den Part c:\ auf der Platte formatieren und den Krempel neu installieren müssen.
Zumal mich Kaspersky, bei dem ich 5 Jahre Kunde bin, im Stich gelassen hat.


« Phoenix FailSafenoch einer ...: O2-Router-verwundbar-jetzt-WLAN-Passwort-aendern »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...