Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Hohe CPU-Auslastung aus nicht erkennbarem Grund

Hallo zusammen!

Mein PC leidet unter einer sehr hohen CPU-Auslastung. Hierzu gibt es folgende Vorgeschichte: Vor ein paar Wochen fiel mir auf, dass ich keine Administratorrechte mehr besaß. Ich konnte also nichts installieren, nichts deinstallieren, nicht auf die Registry zugreifen etc. . Einen Trojaner / Virus / ... konnte ich nicht finden. Daher habe ich eine Systemwiederherstellung über die Wiederherstellungspartition meines Notebooks gemacht. Damit war dieses Problem (oberflächlich?) behoben.

Nun zur eingangs erwähnten CPU-Auslastung: Selbst im Leerlauf pendelt diese häufig zwischen 60 und 100 Prozent. Am auffälligsten ist dies beim Anschauen von Flash-Videos im Internet (YouTube etc.), da hängt sich mein PC in letzter Zeit sehr oft auf (ich benutze Firefox als Browser). Die Prozesse im Taskmanager zeigen nichts an, was eine derartig hohe Auslastung erklären könnte (wenn man den Prozessen Glauben schenkt, dann müsste meine Auslastung im Leerlauf bei 2 bis 3 Prozent liegen). Avast Free Antivirus, Malwarebytes, Spybot und TDSSKiller haben alle nichts gefunden. Die Liste meiner aktiven Verbindungen von meiner Comodo-Firewall zeigen aber sehr häufig svchost.exe an. Kann es daran liegen oder hab ich immer noch / wieder einen Trojaner bzw. Malware auf dem Rechner?

Ich bedanke mich im Vorraus bei all jenen, die sich meines Problems annehmen! Ich verzweifle etwas.
Patrick.

Zuletzt noch Infos zu meinem Rechner (durch Everest erstellt):

Computer:
      Betriebssystem                                    Windows 7 Home Premium Home Edition
      OS Service Pack                                   -
      DirectX                                           4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

    Motherboard:
      CPU Typ                                           Intel Pentium III Xeon, 1733 MHz
      Motherboard Name                                  Unbekannt
      Motherboard Chipsatz                              Unbekannt
      Arbeitsspeicher                                   4064 MB
      BIOS Typ                                          Unbekannt

    Anzeige:
      Grafikkarte                                       GeForce G210M
      Grafikkarte                                       GeForce G210M
      Grafikkarte                                       Mobile Intel(R) GMA 4500M  (1849868 KB)
      Grafikkarte                                       Mobile Intel(R) GMA 4500M  (1849868 KB)
      Monitor                                           PnP-Monitor (Standard) [NoDB]

    Multimedia:
      Soundkarte                                        Speakers (Realtek High Definiti

    Datenträger:
      IDE Controller                                    Intel(R) ICH9M-E/M SATA AHCI Controller
      Festplatte                                        ST9500325AS  (465 GB, IDE)
      Optisches Laufwerk                                MATSHITA DVD-RAM UJ892AS
      S.M.A.R.T. Festplatten-Status                     OK

    Partitionen:
      C: (NTFS)                                         119234 MB (71321 MB frei)
      D: (NTFS)                                         342703 MB (342175 MB frei)
      Speicherkapazität                                 451.1 GB (403.8 GB frei)

    Eingabegeräte:
      Tastatur                                          Keyboard Device Filter
      Maus                                              ELAN PS/2 Port Smart-Pad
      Maus                                              HID-konforme Maus

    Netzwerk:
      Netzwerkkarte                                     Atheros AR8131 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (NDIS 6.20)
      Netzwerkkarte                                     Atheros AR9285 Wireless Network Adapter  (192.168.0.10)

    Peripheriegeräte:
      Drucker                                           Fax
      Drucker                                           Microsoft XPS Document Writer
      Drucker                                           PDF24 Fax
      Drucker                                           PDF24 PDF
      USB1 Controller                                   Intel(R) ICH9-Familie USB universeller Hostcontroller - 2934 [NoDB]
      USB1 Controller                                   Intel(R) ICH9-Familie USB universeller Hostcontroller - 2935 [NoDB]
      USB1 Controller                                   Intel(R) ICH9-Familie USB universeller Hostcontroller - 2936 [NoDB]
      USB1 Controller                                   Intel(R) ICH9-Familie USB universeller Hostcontroller - 2937 [NoDB]
      USB1 Controller                                   Intel(R) ICH9-Familie USB universeller Hostcontroller - 2938 [NoDB]
      USB1 Controller                                   Intel(R) ICH9-Familie USB universeller Hostcontroller - 2939 [NoDB]
      USB2 Controller                                   Intel(R) ICH9-Familie USB2 erweiterter Hostcontroller - 293A [NoDB]
      USB2 Controller                                   Intel(R) ICH9-Familie USB2 erweiterter Hostcontroller - 293C [NoDB]
      USB-Geräte                                        USB-Eingabegerät
      USB-Geräte                                        USB-Eingabegerät
      USB-Geräte                                        USB-Verbundgerät
      Akku                                              Microsoft ACPI-konforme Kontrollmethodenakku
      Akku                                              Microsoft Composite Battery
      Akku                                              Microsoft-Netzteil



Antworten zu Hohe CPU-Auslastung aus nicht erkennbarem Grund:

Und hier ist noch eine aktuelle Logfle von HijackThis:

Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.4
Scan saved at 17:05:15, on 09.03.2015
Platform: Windows 7 SP1 (WinNT 6.00.3505)
MSIE: Internet Explorer v11.0 (11.00.9600.17631)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\Program Files (x86)\ASUS\ATK Hotkey\HControlUser.exe
C:\Program Files (x86)\ASUS\ATK Media\DMedia.exe
C:\Program Files (x86)\ASUS\ATKOSD2\ATKOSD2.exe
C:\Program Files (x86)\Common Files\Java\Java Update\jusched.exe
C:\Program Files\AVAST Software\Avast\avastui.exe
C:\Program Files (x86)\Common Files\COMODO\GeekBuddyRSP.exe
C:\Program Files (x86)\PDF24\pdf24.exe
C:\Program Files (x86)\Spybot - Search & Destroy 2\SDTray.exe
C:\Windows\AsScrPro.exe
C:\Program Files (x86)\CyberLink\Power2Go\CLMLSvc.exe
C:\Users\Patrick\Downloads\HiJackThis204.exe
C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\firefox.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://asus.msn.com
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://asus.msn.com
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkId=255141
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkId=255141
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant =
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,CustomizeSearch =
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Local Page = C:\Windows\SysWOW64\blank.htm
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar,LinksFolderName =
F2 - REG:system.ini: UserInit=userinit.exe,
O2 - BHO: (no name) - {5C255C8A-E604-49b4-9D64-90988571CECB} - (no file)
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In SSV Helper - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Program Files (x86)\Java\jre1.8.0_31\bin\ssv.dll
O2 - BHO: avast! Online Security - {8E5E2654-AD2D-48bf-AC2D-D17F00898D06} - C:\Program Files\AVAST Software\Avast\aswWebRepIE.dll
O2 - BHO: Windows Live Anmelde-Hilfsprogramm - {9030D464-4C02-4ABF-8ECC-5164760863C6} - C:\Program Files (x86)\Common Files\Microsoft Shared\Windows Live\WindowsLiveLogin.dll
O2 - BHO: Bing Bar Helper - {d2ce3e00-f94a-4740-988e-03dc2f38c34f} - "C:\Program Files (x86)\Microsoft\BingBar\BingExt.dll" (file missing)
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Program Files (x86)\Java\jre1.8.0_31\bin\jp2ssv.dll
O3 - Toolbar: Bing Bar - {8dcb7100-df86-4384-8842-8fa844297b3f} - "C:\Program Files (x86)\Microsoft\BingBar\BingExt.dll" (file missing)
O4 - HKLM\..\Run: [UpdateLBPShortCut] "C:\Program Files (x86)\CyberLink\LabelPrint\MUITransfer\MUIStartMenu.exe" "C:\Program Files (x86)\CyberLink\LabelPrint" UpdateWithCreateOnce "Software\CyberLink\LabelPrint\2.5"
O4 - HKLM\..\Run: [UpdateP2GoShortCut] "C:\Program Files (x86)\CyberLink\Power2Go\MUITransfer\MUIStartMenu.exe" "C:\Program Files (x86)\CyberLink\Power2Go" UpdateWithCreateOnce "SOFTWARE\CyberLink\Power2Go\6.0"
O4 - HKLM\..\Run: [HControlUser] C:\Program Files (x86)\ASUS\ATK Hotkey\HControlUser.exe
O4 - HKLM\..\Run: [ATKMEDIA] C:\Program Files (x86)\ASUS\ATK Media\DMedia.exe
O4 - HKLM\..\Run: [ATKOSD2] C:\Program Files (x86)\ASUS\ATKOSD2\ATKOSD2.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Setwallpaper] c:\programdata\SetWallpaper.cmd
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Program Files (x86)\Common Files\Java\Java Update\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [AvastUI.exe] "C:\Program Files\AVAST Software\Avast\AvastUI.exe" /nogui
O4 - HKLM\..\Run: [LifeCam] "C:\Program Files (x86)\Microsoft LifeCam\LifeExp.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [tvncontrol] "C:\Program Files (x86)\Common Files\COMODO\GeekBuddyRSP.exe" -controlservice -slave
O4 - HKLM\..\Run: [PDFPrint] C:\Program Files (x86)\PDF24\pdf24.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SDTray] "C:\Program Files (x86)\Spybot - Search & Destroy 2\SDTray.exe"
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\RunOnce: [SPReview] "C:\Windows\System32\SPReview\SPReview.exe" /sp:1 /errorfwlink:"http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=122915" /build:7601 (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\RunOnce: [SPReview] "C:\Windows\System32\SPReview\SPReview.exe" /sp:1 /errorfwlink:"http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=122915" /build:7601 (User 'Default user')
O4 - Global Startup: FancyStart daemon.lnk = ?
O4 - Global Startup: SRS Premium Sound.lnk = ?
O4 - Global Startup: Start GeekBuddy.lnk = C:\Program Files\COMODO\GeekBuddy\launcher.exe
O8 - Extra context menu item: E&xport to Microsoft Excel - res://C:\PROGRA~2\MICROS~1\Office12\EXCEL.EXE/3000
O9 - Extra button: In Blog veröffentlichen - {219C3416-8CB2-491a-A3C7-D9FCDDC9D600} - C:\Program Files (x86)\Windows Live\Writer\WriterBrowserExtension.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: In Windows Live Writer in Blog veröffentliche&n - {219C3416-8CB2-491a-A3C7-D9FCDDC9D600} - C:\Program Files (x86)\Windows Live\Writer\WriterBrowserExtension.dll
O9 - Extra button: Research - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~2\MICROS~1\Office12\REFIEBAR.DLL
O11 - Options group: [ACCELERATED_GRAPHICS] Accelerated graphics
O20 - Winlogon Notify: SDWinLogon - SDWinLogon.dll (file missing)
O23 - Service: Adobe Acrobat Update Service (AdobeARMservice) - Adobe Systems Incorporated - C:\Program Files (x86)\Common Files\Adobe\ARM\1.0\armsvc.exe
O23 - Service: AFBAgent - Unknown owner - C:\Windows\system32\FBAgent.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\Alg.exe,-112 (ALG) - Unknown owner - C:\Windows\System32\alg.exe (file missing)
O23 - Service: ASLDR Service (ASLDRService) - ASUS - C:\Program Files (x86)\ASUS\ATK Hotkey\ASLDRSrv.exe
O23 - Service: ATKGFNEX Service (ATKGFNEXSrv) - Unknown owner - C:\Program Files\ATKGFNEX\GFNEXSrv.exe
O23 - Service: avast! Antivirus - AVAST Software - C:\Program Files\AVAST Software\Avast\AvastSvc.exe
O23 - Service: AvastVBox COM Service (AvastVBoxSvc) - Avast Software - C:\Program Files\AVAST Software\Avast\ng\vbox\AvastVBoxSVC.exe
O23 - Service: COMODO Internet Security Helper Service (CmdAgent) - COMODO - C:\Program Files\COMODO\COMODO Internet Security\cmdagent.exe
O23 - Service: COMODO Virtual Service Manager (cmdvirth) - COMODO - C:\Program Files\COMODO\COMODO Internet Security\cmdvirth.exe
O23 - Service: COMODO Dragon Update Service (DragonUpdater) - Comodo Security Solutions, Inc. - C:\Program Files (x86)\Comodo\Dragon\dragon_updater.exe
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\efssvc.dll,-100 (EFS) - Unknown owner - C:\Windows\System32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\fxsresm.dll,-118 (Fax) - Unknown owner - C:\Windows\system32\fxssvc.exe (file missing)
O23 - Service: GeekBuddyRSP Server (GeekBuddyRSP) - Comodo Security Solutions, Inc. - C:\Program Files (x86)\Common Files\COMODO\GeekBuddyRSP.exe
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\ieetwcollectorres.dll,-1000 (IEEtwCollectorService) - Unknown owner - C:\Windows\system32\IEEtwCollector.exe (file missing)
O23 - Service: @keyiso.dll,-100 (KeyIso) - Unknown owner - C:\Windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: Mozilla Maintenance Service (MozillaMaintenance) - Mozilla Foundation - C:\Program Files (x86)\Mozilla Maintenance Service\maintenanceservice.exe
O23 - Service: @comres.dll,-2797 (MSDTC) - Unknown owner - C:\Windows\System32\msdtc.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\System32\netlogon.dll,-102 (Netlogon) - Unknown owner - C:\Windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (nvsvc) - Unknown owner - C:\Windows\system32\nvvsvc.exe (file missing)
O23 - Service: Oberon Media Game Console service (OberonGameConsoleService) - Unknown owner - C:\Program Files (x86)\Asus\Game Park\GameConsole\OberonGameConsoleService.exe
O23 - Service: @%systemroot%\system32\psbase.dll,-300 (ProtectedStorage) - Unknown owner - C:\Windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\Locator.exe,-2 (RpcLocator) - Unknown owner - C:\Windows\system32\locator.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\samsrv.dll,-1 (SamSs) - Unknown owner - C:\Windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: Spybot-S&D 2 Scanner Service (SDScannerService) - Safer-Networking Ltd. - C:\Program Files (x86)\Spybot - Search & Destroy 2\SDFSSvc.exe
O23 - Service: Spybot-S&D 2 Updating Service (SDUpdateService) - Safer-Networking Ltd. - C:\Program Files (x86)\Spybot - Search & Destroy 2\SDUpdSvc.exe
O23 - Service: Spybot-S&D 2 Security Center Service (SDWSCService) - Safer-Networking Ltd. - C:\Program Files (x86)\Spybot - Search & Destroy 2\SDWSCSvc.exe
O23 - Service: Skype Updater (SkypeUpdate) - Skype Technologies - C:\Program Files (x86)\Skype\Updater\Updater.exe
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\snmptrap.exe,-3 (SNMPTRAP) - Unknown owner - C:\Windows\System32\snmptrap.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\spoolsv.exe,-1 (Spooler) - Unknown owner - C:\Windows\System32\spoolsv.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\sppsvc.exe,-101 (sppsvc) - Unknown owner - C:\Windows\system32\sppsvc.exe (file missing)
O23 - Service: Super Thruster Service (SupThrSrv) - ASUS - C:\eSupport\SupThrSrv\SupThrSrv.exe
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\ui0detect.exe,-101 (UI0Detect) - Unknown owner - C:\Windows\system32\UI0Detect.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\vaultsvc.dll,-1003 (VaultSvc) - Unknown owner - C:\Windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\vds.exe,-100 (vds) - Unknown owner - C:\Windows\System32\vds.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\vssvc.exe,-102 (VSS) - Unknown owner - C:\Windows\system32\vssvc.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\wbengine.exe,-104 (wbengine) - Unknown owner - C:\Windows\system32\wbengine.exe (file missing)
O23 - Service: @%Systemroot%\system32\wbem\wmiapsrv.exe,-110 (wmiApSrv) - Unknown owner - C:\Windows\system32\wbem\WmiApSrv.exe (file missing)
O23 - Service: @%PROGRAMFILES%\Windows Media Player\wmpnetwk.exe,-101 (WMPNetworkSvc) - Unknown owner - C:\Program Files (x86)\Windows Media Player\wmpnetwk.exe (file missing)

--
End of file - 10495 bytes

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du hast sehr viele "File Missing"-Einträge.
"File Missing" bedeutet eigentlich, dass der Eintrag (Pfad) noch in der Registry steht, aber die Datei physikalisch nicht mehr auf dem PC existiert. Du kannst diese Einträge per Hand aus der Registry entfernen.
Dann würde ich die BingBar löschen:

Toolbars und Adware entfernen

Sonst auch mal den Autostart bereinigen.

----------------------------------
Noch ein Hinweis: Löschen in der Registrierung kann Schaden verusachen und sollte nur in Ausnahmefällen stattfinden, auch nur nach einer Sicherung und wenn man genau weiß, wo und was man löscht. Sonst lieber vorsichtig dabei sein.
Nope   

« Letzte Änderung: 11.03.15, 21:30:44 von Dr.Nope »

Danke für deine Antwort!

Die "File-Missing"-Einträge habe ich soweit sinnvoll per Hand gelöscht. Bei den O23ern habe ich aber nur den Eintrag gelöscht, der sich auf die wmpnetwk.exe bezog. Die anderen Dateien sind noch vorhanden (scheint ja ein typisches Trugbild bei HijackThis zu sein).
Danach hab ich das Junkware Removal Tool über den Rechner laufen lassen und mit CCleaner den Autostart aufgeräumt. Allzu viel war zwar nicht im Autostart, aber vielleicht hat es ja trotzdem was geholfen.
Jetzt gerade läuft der Rechner mit geschmeidigen 5-14% CPU-Auslastung, so 3 Minuten nach dem Hochfahren ging sie aber noch bis an die 100% heran. Ist das normal? Selbst wenn nach dem Systemstart Updates gesucht/durchgeführt werden, dann dürfte die Auslastung doch nicht bis ans Maximum gehen, oder?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Den Flash Player für die Videos hast Du aktualisiert.

Kann es sein, dass Du Dein System von win xp auf Win 7 geändert hast, da Du noch directX 9.0 C hast ?

https://support.microsoft.com/kb/179113/DE

Der Flash-Player ist auf dem neuesten Stand. Das Betriebssystem hab ich nie geändert. Auf dem Laptop war von Beginn an Windows 7 und da ich die Wiederherstellungspartition zur Systemwiederherstellung verwendet hab, wurde das Betriebssystem auch dabei nicht geändert.
Die CPU-Auslastung zeigt übrigens häufig (knapp) 100% an, wenn ich den Task-Manager aufrufe. Danach pendelt sie sich oft auf einem niedrigeren Wert ein. Ist das normal oder versteckt sich da was?

Deinen Link kann ich übrigens nicht aufrufen. Sollte ich mir eine andere (aktuellere?) Version von DirectX herunterladen?

Als ich gerade im Software Updater von Avast überprüft hab, ob ich die aktuellste Version des Flash-Players besitze, ist mir aufgefallen, dass es ein Java-Update für mich gibt. Da der Software Updater eine Viertelstunde auf "Installieren" stand, hab ich ihn gestoppt und wollte Java manuell herunterladen. Nach Öffnen der jxpiinstall.exe, die man über die Homepage von Java bezieht, blieb der Downloadbalken bei ca. 75% stehen, danach tat sich nichts mehr. Woran könnte das liegen? Steht das mit meinem Problem in Zusammenhang?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei mir funzt der Link, es ist eine Aktualisierung für das directX.

Wenn Du den Taskmanager geöffnet hast, welche Exe hat da so hohe Performance ?

Deaktiviere mal kurz Dein Anti Vir und teste. Vielleicht ist der Virenschutz so belastend.

« Letzte Änderung: 11.03.15, 15:18:38 von A K »

Das ist ja das Mysteriöse: Kein Prozess im Task-Manager rechtfertigt so eine hohe Auslastung. Wenn ich die Auslastung der Prozesse zusammenrechne, dann dürfte ich höchstens auf 15-20% kommen.
Wenn ich Avast deaktiviere, dann ändert sich nichts an der Auslastung.
Da mir Windows Update nichts zu einer neuen DirectX-Version angezeigt hat, habe ich es manuell über den Download eines Plattformupdates versucht. Das heruntergeladene Programm Windows6.1-KB2670838-x64.msu zeigt mir aber an, dass es keine aktuelleren Downloads für mich gibt.
Es ist schon alles sehr komisch. Jetzt gerade sieht die Auslastung ok aus, in anderen Momenten hängt sich mein Rechner aber einfach auf (dann ist die Auslastung vorher auch immer sehr hoch gewesen) bzw. springt von 100% auf einen niedrigeren Wert, wenn ich den Task-Manager aufrufe, um die Auslastung zu überprüfen. Und generell ist mein Rechner bei allem, was eine Internetverbindung braucht, superlangsam, seit ich das System wiederhergestellt habe.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Frage: welche Programme sind als Antivirus und Firewall zugange?
Avast? und Comodo Internet Security?
Spybot - Search & Destroy 2?
Im Task Manager - links unten - Prozesse aller Benutzer angehakt?
Process Explorer(als Administrator) schon mal getestet?

Als Virenprogramm arbeitet Avast, Comodo ist die Firewall. Spybot läuft momentan im Hintergrund, weil ich damit vor Kurzem nach Spyware gesucht habe. Ich werde das mal wieder deaktivieren.
Wenn ich mir die Prozesse aller Benutzer im Task-Manager anzeigen lasse, dann komme ich dem Problem nicht auf die Schliche. Allerdings ist mir im Process Explorer was aufgefallen. Alle 5 Sekunden wird angezeigt, dass der Prozess WmiPrvSE.exe, ein Unterprozess der svchost.exe, ungefähr 30% Auslastung verursacht. Komisch (oder auch nicht?) ist außerdem, dass mir der Process Explorer beim Rüberfahren mit der Maus nicht den Pfad von WmiPrvSE.exe anzeigen kann. Stattdessen steht da "[Error opening process]".
Mir ist gerade noch was eingefallen. Vor ein paar Wochen (kurz nach der Systemwiederherstellung) war Avast nach dem Hochfahren deaktiviert, sodass ich es manuell wieder aktivieren musste. Als ich dann Comodo abgecheckt hab, ist mir aufgefallen, dass in den Firewall-Einstellungen bei "KEINE Alarm-Meldungen anzeigen" ein Häkchen gesetzt war. Zudem wurde im dazugehörigen Reiter "Anfragen zulassen" ausgewählt. Ich hab das dann wieder geändert, weil ich es so in Erinnerung hatte, dass Comodo bei jedem Sch*** eine Warnmeldung anzeigt.
Meine Befürchtung ist momentan, dass was auch immer mir zuvor die Admin-Rechte genommen hatte noch nicht weg ist. Die Wiederherstellung hat auch nur 20 Minuten gedauert. Kann dabei wirklich alles effektiv entfernt und auf den Werkszustand zurückgesetzt werden?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Als Virenprogramm arbeitet Avast, Comodo ist die Firewall.
Zitat aus dem Internet:
Comodo vereint seine beiden Tools "Comodo Firewall" und "Comodo Antivirus" zur Gratis-Sicherheits-Suite "Comodo Internet Security".
Ich frag deshalb - ob da beide Antiviren-Programme laufen und sich gegenseitig behindern.

@A K:
Der vollständige Scan von Malwarebytes im abgesicherten Modus hat nichts gefunden. Deshalb hab ich das Ausführen von wmiprvse.exe unterbunden, indem ich bei den Diensten in der Systemkonfiguration "Windows Verwaltungsinstrumentation" deaktiviert habe. Nach dem Neustart wurde mir folgendes Fenster angezeigt: "AsusWSService.exe funktioniert nicht mehr. Es wird nach einer Lösung für das Problem gesucht." Eine kurze Google-Suche brachte folgende Erkenntnis:

"Eine veraltete oder fehlerhafte AsusWSService.exe kann Computer-Probleme verursachen. Das reicht von einer Verlangsamung des PCs bis zu Fehlermeldungen [...]."
http://www.file.info/datei/asuswsservice_exe.html

Auf Anraten einer anderen Internetseite habe mir das Programm Reimage Repair heruntergeladen. Nach dem Scan merkte ich, dass man eine Lizenz kaufen muss, um fortzufahren. Also: Wieder deinstalliert. Danach ist mir aufgefallen, dass der Dienst "Windows-Sicherheitscenter" deaktiviert ist. Wenn ich ihn wieder aktivieren will, bekomme ich die Fehlermeldung "Der Windows-Sicherheitscenterdienst kann nicht gestartet werden". Ist das problematisch oder sowieso egal, weil Avast und Comodo sich um die Sicherheit des Rechners kümmern? Und darf ich ASUS WebStorage (auf den sich AsusWsService.exe bezieht) einfach deinstallieren, falls dieser für die Auslastung (mit-)verantwortlich ist?

@Berbo:
Von Comodo hab ich nur die Firewall installiert, die komplette Internet Security ist nicht auf meinem Rechner.


« Infektions Warnung, was nun ??Trojaner TR/Dropper.MSIL:128219 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!