Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Programm "PC Speed Up" und Startseite "istartsurf.com" entfernen

Hallo,

ich wollte mir Irfan View herunterladen, habe den Namen in google eingegeben und dann dummerweise gleich den ersten Link angeklickt. Der führte zu dieser Seite (habe die Punkte nach l und nach pro durch Bindestriche ersetzt, weil ich keinen Link hier einstellen will:
http://l-pro-de/Irvanview.html?gclid=CIy77rqWp8QCFRMatAod43cAAg

Die Download-Seite pro-de kannte ich nicht, aber die von mir erwischte Seite ist nur ein "Nachahmer" davon.

Man konnte dort an 3 verschiedenen Stellen "download" anklicken. Habe den Link rechts gemacht und es dürfte wohl auch egal sein, welchen man wählt. Es wurden neben Irfan View mehrere Programme heruntergeladen: "PC Speed Up", "Web.de MailCheck für Mozilla Firefox" und "Mircosoft Silverlight". Außerdem wurde meine Startseite in istartsurf-com (mit . statt -) geändert.

Bei der Installation hat Avira verschiedene Warnungen herausgegeben, aber ich konnte die Installation nicht stoppen. Die Startseite wird zwar von Avira blockiert, aber ich kann sie nicht ändern. Wenn ich eine andere Startseite auswähle, geht trotzdem wieder diese auf. Es ist seit heute auch nicht mehr möglich, Programme über die Systemsteuerung zu deinstallieren. Es kommt immer die Meldung: "Warten Sie, bis die Deinstallation oder Änderung des aktuellen Programms abgeschlossen ist." Von Microsoft Silverlight konnte ich die Dateien im Programmordner löschen.

Ich befürchte, in einem solchen Fall bleibt nur eine Neuinstallation des Systems. Oder gibt es dazu Alternativen? Habe Windows 7 home.

Noch eine einfachere Frage: Was macht man, wenn man einen unerwünschten Download bemerkt und ihn nicht abbrechen kann - PC ausschalten oder durchlaufen lassen?




Antworten zu Programm "PC Speed Up" und Startseite "istartsurf.com" entfernen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hier eine Anleitung für die Entfernung von istartsurf.
Deinen Browser-Start-Link(Icon-Eigenschaften) nachkontrollieren - eventuell ist dort deine Startseite schon vorgegeben.

Zum Downloadabbruch:
Netzstecker weis ich nicht - vielleicht wie beim Stromausfall - eventuell Datenverlust - zusätzliche PC-Probleme.
Manche Security-Packete-Firewall kann per Klick die Verbindung zum Internet trennen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für die Antwort und sorry, dass ich mich eine ganze Woche nicht mehr gemeldet habe. Ich konnte nach Neustart des Notebooks doch die 3 genannten Programme "Microsoft Siverlight" etc. deinstallieren. Das "istartsurf" habe ich als Startseite von Firefox entfernt, beim google Chrome (das ich normalerweise nicht benutze) hat das noch nicht geklappt. Habe aber auch noch nicht viel Zeit investiert. Obwohl ich Irfan View die ganze Woche nicht benutzt habe, kam heute eine von Avira folgende Warnung:

"Beginne mit der Suche in 'C:\Daten\irfanview-Download.exe'
C:\Daten\irfanview-Download.exe
  [FUND]      Enthält Muster der Software PUA/DownloadGuide.Gen"

Ich werde jetzt das Irvan View auch deinstallieren und irgendwann mal Malwarebytes herunterladen, um mein System zu überprüfen. Eine Neuinstallation mache ich erst mal nicht. Schlimmstenfalls habe ich ja noch Sicherheitskopien meiner Daten.

« Letzte Änderung: 21.03.15, 11:34:42 von UNSICHERHEITSRAT »

« Bundestrojaner blockiert komplett Tablet GT-P7510Infektions Warnung, was nun ?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!