Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Vista Ultimate: ""Programm" funktioniert nicht mehr"-Meldung abschalten

Hallo,

wenn ich Brockhaus multimedial 2006 beende, bekomm ich immer ne Fehlermeldung:



Kann man diese Windows Fehler-Meldungen nicht irgendwie deaktivieren?

mfg



Antworten zu Vista Ultimate: ""Programm" funktioniert nicht mehr"-Meldung abschalten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Scheint nicht so, Programm ist ja defekt ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Funktioniert denn das Programm einwandfrei, bevor du es beendest?
Dann würde ich mal schauen, was hinter dieser Meldung steckt. Einfach so kommt die ja nicht.

Gr¨sse

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja funktioniert tadellos, nur halt die fehlermeldung beim Beenden immer :-\

So jetzt krieg ich sogar auch bei CSS diese Fehlermeldung (auch beim beenden F10 *grins*)...ach vista ^^

 

kann man den "Dienst" oder was das sein könnte nicht iwie abschalten??

mfg 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Meldung bei hl2 kommt oft durch RAM Probleme
Teste mal deine RAM Module

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ne, kannst du glaub ich nicht einfach so abschalten...

Aber einfach so kommt diese Meldung doch nicht  ???

Schau mal in der Ereignisanzeige, ob da was steht...

Gr¨sse

(Sry, ersböserjunge war schneller... :-[)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also meine rams sind in 100%ig ordnung -bei xp hat ich keine probleme ^^

die fehlermeldung kommt ja auch nicht nur bei css ^^

mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schonmal mit "Online Suchen" probiert???
Vielleicht hilft der Button ausnahmsweise mal ;D;D

schau mal unter problemberiche und lösungen, was dort gelistet ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

und wenn im Auto die Ölkontrolle aufleuchtet .....
 einfach was drüberkleben, dann ist der Fehler weg !!

gpedit.msc

Windows-Komponenten
Windows-Fehlerberichterstattung
Windows-Fehlerberichterstattung deaktivieren.

100 Antworten nur 1 hat Ahnung. Wie immer...
Aufkleber drüber.. blabla... man man. Als ob einem dieser blöde Fehlerbehebungsdienst schon jemals geholfen hätte. Außerdem ist es ja nicht so, dass das Programm/PC dadurch kaputt gehen würde wenn man den nicht beachtet im Gegensatz zur Ölanzeige.
Usurpine hat hier die einzige sinnvolle Antwort gegeben. Danke, hatte nämlich das gleiche Problem.
Wenn man nämlich zb einen Dedicated Server laufen lässt und ein script geschrieben hat, was ihn automatisch wieder neu startet funktioniert das nicht, weil die blöde Fehlerbehebungsanzeige das Skript natürlich unterbricht. Wenn das aus ist kann der Server nach Fehler direkt neu gestartet werden.

Wie sagte ein bekannter Komiker so schön: Wenn man keine Ahnung hat einfach mal .... halten!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Trotzdem ...
Ein Fehler wird nicht durch abschalten der Meldung beseitigt .
Leider wird das zu oft gemacht , und dann wird die Fehler-Suche zum Glücksspiel ...

Man sollte Meldungen im Programm / Script abfangen und nicht abschalten .

Frag mal im Programmieren Forum nach ...

« Letzte Änderung: 19.12.09, 15:12:45 von HCK »

Das selbe kommt bei mir auch manchmal einuge Programme kann ich deshalb nicht mehr öffnen. ;( versuch mal

Start > System > erweiterte Einstellungen > Erweitert, und im ersten Kasten auf Einstellungen > datenführungsverhinderung > die zweite möglichkeit makieren > und die Programme hinzufügen bei denen die meldung kommt.

Muß hier leider einmal mehr 'PeterFreimann' beipflichten;

Zig (vielleicht dumme) Antworten, nur Einer [sic!] weiß etwas zum Thema (Usurpine).
Und sobald mal Wer was vor den Bug bekommt, besserwisserisch-dumme Rechtfertigungen á la

Zitat
Trotzdem ...
Ein Fehler wird nicht durch abschalten der Meldung beseitigt .

Nein, echt ?!
Wär wohl Niemand drauf gekommen!

Wie ich sowas liebe ... ::)

Stichpunkt Öllampe und überkleben:
Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wissen der Großteil Derjenigen, die diese Meldung abschalten wollen, verdammt nochmal genau, weswegen der/das jeweilige Prozess/Programm abschmiert.

Möglicherweise ist es ihnen sogar egal - ihnen geht halt nur diese nervende Meldung von Vista/7 auf den Wecker - zumal sie auch die Funktion/Handlungsfähigkeit von Automatisationen einschränkt (bestes Beispiel wieder von PeterFreimann).

Da irgendwelche sinnlosen Fragestellungen zu posten, und nutzlos nach der Absturtzursache im Nebel zu stochern ...
Ist es denn wirklich so schwer, wenn man keine Ahnung hat, einfach mal auf gut deutsch "s'Maul zu halten" ?

Soweit, ist eigentlich egal, regt mir nur auf, sowas. >:(


Herzlichen Dank nochmal an Usurpine !
Hat mir sehr weiter geholfen.
;)

Beste Grüße gehen auch an PeterFreimann, meinen Leidensgenossen ! ;D

« Vista SP 3Windows 2000 Partition C lässt sich nich löschen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!