Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Browser Probleme - Virus?

Hallo zusammen,

ich habe heute abend ein wenig software bei chip.de runtergeladen und seit dem ein Problem dass ich nicht verstehe und auch nicht lösen kann.
Wenn ich mit Firefox einen neuen Tab öffne, wird automatisch bing angezeigt. Als Startseite ist aber youtube angegeben (mal ganz abgesehen davon, dass eingestellt ist dass firefox in dem Fall einfach einen leeren tab öffnen sollte!).
Dazu kommt, dass firefox scheinbar keinen websites mehr vertraut. Die Sicherheitseinstellungen stehen auf "mittel" und trotzdem kriege ich sogar bei "google.de" die Meldung:
"Dieser Verbindung wird nicht vertraut"
Mit viel Mühe und rumklickerei konnte ich mir antivir runterladen, aber das findet natürlich nix. Dann habe ich noch ad-ware cleaner benutzt, aber das half auch nicht weiter.
Interessant ist auch folgendes: bing wurde nichtnur als startseite für firefox eingerichtet (also in den Einstellungen), sondern auch bei den Internetoptionen von win7 (was ja glaube ich nur den Internetexplorer betreffen würde). Natürlich habe ich bei deiden bing gelöscht, aber das Problem besteht weiterhin.

Folgende Programme hatte ich mir bei chip.de heruntergeladen:

virtual clone drive
daemon tools (trail)
iso workshop

Bei einem der drei Programme wurde außerdem "web companion" mitinstalliert, welches ich zwar deinstalliert habe, was aber immer noch in der msconfig angezeigt wird (und deaktiviert ist).

Vielleicht ist die Lösung ganz simpel und ich stehe einfach nur auf dem Schlauch (wäre schön), aber ich fürchte ja eher nicht...
Hoffe jemand hat schnell eine Lösung für mich parat.
Schonmal danke im voraus!



Antworten zu Browser Probleme - Virus?:

ok, das Problem mit den ungültigen Sicherheitszertifikaten hat sich geklärt (und war selbstverschuldet...).

Das bing Problem besteht aber weiterhin, bin also nach wie vor für clevere Ideen offen ;)


Und nur falls jemand wissen will woher das Problem mit den Zertifikaten kam:
Ich hatte heute Nacht wegen eines anderen Problems (scheinbar sammele ich die...) die Bios-Batterie kurz entfernt um zu resetten. Dabei wird natürlich das Datum zurückgesetzt. Als ich es wieder eingestellt habe, habe ich nicht daran gedacht, dass das Bios eine Amerikanische datumsangabe hat (also 04.08.15 für den achten April) und das System war deshalb seiner Zeit um 4 monate voraus ^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Bei Chip downloaden würde ich lassen oder nur benutzerdefiniert downloaden, denn sonst fängst Du Dir u.U. sogenannte "PUP"-Programme = potential unerwünschte Programme ein.

Führe zuerst mal die durch:

Unerwünschte Toolbars entfernen

Danach dies probieren:

Im FF z.B. in die Adresszeile eingeben:
about:config + Taste Enter klicken
(Warnung bestätigen)
auf geöffneter Seite - oben - in der Suchzeile eintragen bing
Die Ergebnisse dazu löschen,
Seite schließen.
Im FF sollte jetzt keine bing Suchroutine mehr auftauchen.

IE - Kontrolle "Extras" - "AddOns verwalten"
Suchanbieter - falls bing da auftaucht - löschen

Systemsteuerung - "Programme & Funktionen" kontrollieren ob bing sich als Programm 'verewigt' hat - wenn ja -> deinstallieren.

Weitere Dateien von bing auf dem Laufwerk suchen über den Windows-Explorer
Verzeichnis mit "bing" - wenn vorhanden - löschen.

« Letzte Änderung: 08.04.15, 09:56:19 von A K »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

und ggf da mal die richtige einstellen ?

Danke an A K,
die Lösung mit about:config hat tatsächlich geklappt. Hab 3 Einträge mit bing gefunden und zurückgesetzt, jetzt macht firefox zumindest beim öffnen neuer tabs wieder was er soll ^^

Ansonsten finde ich nirgends irgendwelche Hinweise auf bing, nicht bei programme & funktionen und auch nicht bei den ff add-ons.

Dafür habe ich jetzt ein neues Problem...

Ava-Tar hat ein wunderschönes Bild gesedet wie die Suchleiste aussehen sollte. So war das bei mir vorher auch, jetzt sind aber das google-Symbol und der Pfeil (zum auswählen anderer Suchoptionen) weg. Stattdessen habe ich da nur eine Lupe und wenn ich die anklicke kommt eine etwas deformierte auswahl an Suchanbietern.

Kann man das irgendwie wieder so einrichten wie auf dem Bild?

Es funktioniert zwar auch so, aber ich fand es vorher einfach besser, weil man dann direkt sehen kann wo man sucht...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Suchmaschine wieder auf Google-Zeichen
about:config
Filter:
browser.search.showOneOffButtons
von true auf false setzten und Firefox neu starten.
Dann hat man wieder die gewohnte Ansicht.

von Exit geklaut:
http://www.computerhilfen.de/hilfen-7-422762-0.html#2194876

------------------

in Classic Theme Restorer geht es auch ... siehe Bild dort ...
http://www.computerhilfen.de/hilfen-7-422762-0.html#2194912

« Letzte Änderung: 08.04.15, 14:12:58 von Ava-Tar »

ah, danke!

Super dass ihr hier den totalen Durchblick habt, hat mir wirklich sehr geholfen!

Werde computerhilfen.de sicher weiterempfehlen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für Deine Rückmeldung.


« dregol entfernenwin32 cabinet self extractor »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!