Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Internetverbindung trennt sich selbstständig

Hallo,
ich habe das Problem, dass sich meine Internetverbindung seit ca 1 Woche immer wieder von selbst trennt und sich dann nicht wieder verbinden lässt. nachdem ich dann den pc neu gestartet habe ging es wieder aber trennt sich trotzdem nach kurzer zeit wieder. Ich habe internet schon seit fast einem jahr und das ist mir bis jetz noch nie passiert. die zeit in der sich die verbindung trennt ist verschieden, mal nach 2 min, mal nach 4Stunden. Ich bin verzweifelt, ich habe virenscanner durchlaufen lassen, ad-aware, habe zone alarm laufen, aber nichts wird angezeigt. habe auch schon bei der telekom die leitung überprüfen lassen, auch nix. modem ist auch ok, habe anderes drangemacht und es trennt trotzdem. auch windows 98 habe ich neu aufgespielt. alles hilft nix. kann mir jemand helfen?????????????????



Antworten zu Internetverbindung trennt sich selbstständig:

Hallo ,

du hast ja schon vieles durchprobiert, aber hast du deinen PC mit diesen ganzen Scannern auch schon im  sog. abgesicherten Modus gescannt? Dort werden oftmals Sachen gefunden ,die der Scanner sonst so nicht findet.
Hier ist ne Anleitung
 http://www.bsi.bund.de/av/texte/wiederher.htm
Also bei Windows98 während des Neustarts "Strg"-Taste gedrückt halten.

Mach mal ein HJT-Log und poste alles zum überprüfen.
Hier findest du die aktuelle Version (1.99.1) und ne
Anleitung:
 www.hjt.klaffke.de  oder auch www.hijackthis.de

oder auch mit einem 2.Virenscanner dagegen prüfen mit einem der kostenlosen Onlinevirenscanner wie z.B.

http://support.f-secure.com/enu/home/ols.shtml
 (scannt mir der Kaspersky-Maschine und ist sehr gut)

http://www.pandasoftware.com/activescan/de/activescan_principal.htm

http://de.trendmicro-europe.com/enterprise/products/housecall_launch.php

aber wichtiger nach dem scannen mit abgesicherten Modus ist dann ein HJT-Log.

habe den PC nun auch im abgesicherten Modus kontrolliert, hier war ebenfalls nichts zu finden. Ich weiß mir keinen Rat mehr. Wenn ich nen Monteur von der Telekom kommen lasse, muss ich das bezahlen wenn es nicht an der Telekom liegt. Werde ggf. einen Kollegen von mir fragen, ob er noch einen Rat weiß (er ist Systemelektroniker). Trotzdem wäre ich erfreut über weitere vorschläge, ich probiere alles aus, damit hier wieder alles funktioniert. ich hab meist nur 2 min zeit um etwas im internet nachzusehen, dann wird getrennt. versuche3 ich neu zu verbinden, sagt mir der pc entweder modemfehler oder es konnte keine verbindung zum servercomputer hergestellt werden. als "warnsystem" habe ich immer msn messenger an, dieser geht offline kurz bevor die verbindung getrennt wird.

Hab das selbe Problem außer das ich statt msn messenger, icq verwende und das ich kein win 98 sondern win xp mit allen servicepacks habe. Ich bin schon am verzweifeln, hab das selbe ausprobiert wie mein vorgänger hier.

Ich danke schon im voraus für eure hilfe.

Hallo,

du hast DSL und gehst ohne Router in's Netz?

Ja ich hab keinen router sondern ein USB modem von meinem anbieter bekommen, das ich auch nutze, Der Name des gerätes ist speedtouch.

Hallo,


Die Verbindung zum ADSL-Modem wird durch TCP/IP gestört.

TCP/IP
ist für die Kommunikation des Rechner mit dem Modem nicht erforderlich.

zwei Möglichkeiten
1.
http://griebel-hoyerswerda.dyndns.info/datenbanken/showit/modules/showpicorg.php?kat=Netzwerk&bild=01_Eigenschaften%20von%20LAN-Verbindung.png

gehst auf TCP/IP und Eigenschaften und vergibst eine IP

oder besser

http://griebel-hoyerswerda.dyndns.info/datenbanken/showit/modules/showpicorg.php?kat=Netzwerk&bild=01_Eigenschaften%20von%20LAN-Verbindung.png

Das Häkchen vor "Internetprotokoll (TCP/IP)" entfernen

Meinst du ich soll das TCP/Ip häckchen der Internetverbindung weg machen oder der LAn verbindung sowies auf deinem Bild gezeigt wurde.

Das häckchen der Lan verbindung hab ich jetz Testweise weggemacht und habs dann wieder ausprobiert und es ging wieder nicht die INternetverbindung hat sich nach 13min wieder von selbst getrennt,

Hab vergessen was wichtiges zu sagen, die INternetverbindung funktioniert einwandfrei wenn ich normal surfe. Starte ich jetzt zum Beispiel ein spiel und versuch mit diesem Online zu spielen (zum Beispiel Age of Empires 3). Dann wird meine Verbindung nach einer Zeit lang die getrennt. Die Zeitabstände wann sie getrennt wird ist immer unterschiedlich.

Hallo,

Das Häkchen vor "Internetprotokoll (TCP/IP)" entfernen

ok hab jetz das häckchen meiner Internetverbindung unter Eigenschaften weg gemacht so wie du oben gesagt hast, Nachdem ich das gemacht hab, wollt ich wieder eine INternetverbindung erstellen und plötzlich kommt da ein fehler.

Fehler:
"Mit dem Telefonbucheintrag kann keine Verbindung hergestellt werden.
Fehler 720: Ein unbekannter Fehler"

Do ein fenster hab ich bekommen, nachdem ich das Häckchen wieder angemacht hab, konnte ich wieder eine Verbindung herstellen.

Hallo,

 

Zitat
speedtouch
und die Nummer dazu?

Ist übrigs ein Router dann geht das nicht mit dem Häkchen!

Speedtouch 330

Glaub nicht das das ein Router is.

Hallo,

 

Zitat
Speedtouch 330

Ist ein USB-Modem!

Mach mal ein

IPCONFIG/ALL

Klicke dazu auf

START > Ausführen > CMD

und dann in das Fenster dieses

IPCONFIG/ALL

schreiben


und mit dem Befehl

IPCONFIG/ALL > C:\IP.TXT

dann wird die Ausgabe in die Datei IP.TXT direkt unter C:\ als Txt-Datei abgelegt

aufrufen der Datei mit

START > Ausführen > NOTEPAD C:\IP.TXT

und dann kannst es kopieren

hi,

Windows-IP-Konfiguration



        Hostname. . . . . . . . . . . . . : rechnera

        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :

        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt

        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein

        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein



PPP-Adapter AonSpeed:



        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

        Beschreibung. . . . . . . . . . . : WAN (PPP/SLIP) Interface

        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-53-45-00-00-00

        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 80.121.117.229

        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.255

        Standardgateway . . . . . . . . . : 80.121.117.229

        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 195.3.96.67

                                            195.3.96.68

        NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert



So ich habs hier reinkopiert.
Man echt danke für deine Hilfe, ich hab mich ein bisschen im Internet schlau gemacht und habe jetz die vermutung das mein Speedtouch 330 kaputt ist, weil ich es einfach abstecke ohne sicher zu entfernen, was komisch ist, denn ich weiß das es den geräten normalerweise nichts ausmacht.


« CD-Passwortschutz:Explorer öffnet falsche Seiten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Scanner
Der Scanner, vom englischen to scan "abtasten" ist ein Gerät, mit dem sich Bilder und Fotos digitalisieren und in den Computer einlesen lassen. Die Daten können...

Beta Version
Unter einer Beta Version versteht man ein Programm, das sich in einer Testphase, also noch vor der finalen Version, die veröffentlicht wird, befindet. Allgemein wird...

Bulk Version
Eine Bulk-Version ist nicht für den Einzelverkauf gedacht, sondern für Händler, die daraus ein Komplettangebot zusammenstellen. Oft erhält man nur die...