Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Unterstützung bei Gimp gesucht

Hi,
ich hab mir heute GIMP2 runtergeladen um es mal auszuprobieren. Ich muss sagen, ich bin begeistert. Ich hab auch gleich angefangen, einen Nissan 350Z zu "Tunen" ;D.
So sah er vorher aus:



So sieht er jetzt aus:


Ich will jetzt noch eine Unterbodenbeleuchtung dazu machen. Aber ich weiß nicht wie. Könnt ihr mir helfen? Es soll ja leuchtend aussehen und das Licht soll auch real nach außen hin verblassen.


Antworten zu Unterstützung bei Gimp gesucht:

Hallo Toni 15.
Ich kann dir dabei leider auch nicht weiterhelfen, dafür könntest du mir helfen ;)
Ich habe auch seit gestern Gimp und kom irgendwie nicht damit zurect :-\ Wie hast du das geschafft, das Auto orange zu färben??

Danke im Voraus

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zuerst brauchst du nätürlich das bild. Dann öffnest du gimp und klickst auf Datei -> Öffnen. Dann wählst du dein Bild aus und es öffnet sich in einem neuen Fenster:



Jetzt musst du eine beliebige Farbe wählen ich habe Orange gewählt:



Dann musst du eine neue Ebene anlegen. Ich hab sie Lack genannt, weil ja die Farbe von Lack geändert wird. Du solltest darauf achten das die Ebene Transparent ist. Wenn du das Ebenen Fenster nicht hast musst du bei The Gimp auf Datei -> Dialoge -> Dock hinzufügen -> Ebenen, Kanäle und Pfade klicken.



Jetzt klickst du auf den Fülleimer und füllst die komplette Ebene "Lack" mit deiner vorhin gewählten Farbe auf. Dann sieht alles orange aus. Stell in Ebenenfenster die Deckkraft niedriger und das Auto ist wieder zu erkennen.



Wähl den Radierer aus und Radier erstmal grob alles orangene weg, was nicht zum Auto gehört.



Wähl jetzt einen kleineren Radierer aus und zoome das Bild auf 400% oder 800% heran. Durch den zoom siehst du die Konturen des Autos viel besser und du kannst sehr gut an den Kanten Radieren.



Einmal rum um die Karre und die Scheiben, Kennzeichen, Lichter und Aufschriften nicht vergessen. Zoom wieder auf 100% stellen und die Deckkraft so einstellen wie es dir am besten gefällt.
"Schon" bist du fertig mit dem neuen Lack.
Die dunklere Straße und das Wasser im Hintergrund hab ich übrigens genauso gemacht.
Du kannst das ganze aber auch andersrum machen. Also auf der Ebene "Lack" das Auto mit einem Pinsel anmalen.

Noch fragen?

Danke Toni, das war sehr ausführlich ;)
Ich habs jetzt auch geschafft! Nach ca ner Stunde^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Ich habs jetzt auch geschafft! Nach ca ner Stunde^^
Gut. Hab auch beim ersten mal so lange gebraucht, aber wenn man weiß wies geht, dann geht das auch schneller.
"Übung macht den Meister." ;)

Zurück zum eigenlichen Thema:
Weiß jetzt jemand wie ich das hinbekomm?

« Eure Screenshot ?Auto mit Textfolien beschriften »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!