Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Das erst Foto mit der neuen Eos 550D

Hallo

hier mal mein erster Versuch mit meiner neuen EOS 550D.

BITTE NICHT GLEICH "ZERPFLÜCKEN"

Tips zwecks Verbesserungen sind herzlich willkommen.

Gruß  Luette


Antworten zu Das erst Foto mit der neuen Eos 550D:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welches Objektiv wurde verwendet?
Tamron, Sigma oder Canon?

Gruß
Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Canon EFS 55-250 mm  1:4-5,6 IS

Gruß  Luette

iso 2000?
puh.. hätte nicht gedacht. (hier ist die canon wohl richtig gut)


zum bild selbst kann ich nicht viel sagen, da es mir ganz und garnichts gibt...(für mich ist es einfach nur langweilig)

ISO 2000 war dein erster Fehler, deutliches Bildrauschen,ist aber dabei normal.
Beste Ergebnisse sind mit ISO 100 oder noch niedrigere Werte zu erreichen.
Dieses Foto wäre mit einem 55mm Objektiv wahrscheinlich um vieles besser geworden.
Voraussetzung gutes Licht,am besten Sonnenschein,Blende weit offen um frei zu stellen und eine ruhige Hand um die nötige Schärfe zu erreichen.
Apropos Bildschärfe, die fehl hier ja nun völlig.
Grundsätzlich zählt für mich,je näher an das Objekt Du ran kommst desto besser.
So und nun ist Üben angesagt.

Burgeule
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Erstmal Glückwunsch zur neuen Kamera  :)

Tips zwecks Verbesserungen sind herzlich willkommen.

Da die Apfelblüte dein "Hauptmotiv" sein sollte, sollte sie auch genug "Raum" für sich haben, um zu wirken.

Besser wäre gewesen, sie hier mehr nach links zu plazieren, um das Gewusel der anderen Blüten nicht mehr mit drauf zu haben...das lenkt nur ab...und somit mehr Platz oben und rechts zu erhalten.
Der Schärfefokus sollte genau auf den Blütenstempeln sitzen.

Der Iso-Wert ist hier zu hoch gewählt. Bei dem vorherrschendem Licht hättest du mit 200 auskommen können und somit unnötiges Rauschen verhindert.

Fleißig weiter üben...denn nur Übung macht den Meister  ;)


Dieses Foto wäre mit einem 55mm Objektiv wahrscheinlich um vieles besser geworden.
Voraussetzung gutes Licht,am besten Sonnenschein,Blende weit offen um frei zu stellen und eine ruhige Hand um die nötige Schärfe zu erreichen.

@ Burgeule

Es spricht nichts dagegen, dass die Blüte mit einem 250er aufgenommen wurde, so ist bei der Entfernung schon eine "Freistellung" gegeben. Und...Apfelblüten hängen meist hoch, so dass sie mit einem 55er vielleicht gar nicht nah rangekommen wäre  :)

"Offenblende" und Sonnenschein funktionieren NUR mit einer extrem kurzen Belichtungszeit, dass heißt meist Blende und Zeit manuell einstellen. Für einen Anfänger noch etwas schwierig  ;)

Persönlich finde ich das Licht bei der obigen Aufnahme genau richtig.


Geli  8)

« Windows XP: Gimp: Wie verkleinere ich freigestellte Bilder ohne sie zu verzerren?Win XP: Übertragung von Bildern auf einer digitalcamera »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Canon
Die japanische Firma Canon ist vor allem für ihre Kameras (zum Beispiel die EOS Serie digitaler Spiegelreflex-Kameras) oder ihre Drucker bekannt. Bei den Tintenstrah...

Handheld
Siehe PDA ...

Blende
Die Blende, oder auch fotografische Blende, ist eine mechanische Vorrichtung und Teil des Objektives bei Foto- und Videokameras. Dieser Teil des Objektivs kontrolliert di...