Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

GIMP - Objekt ausschneiden und in kleineres Bild einfügen

Hallo,

ich habe gerade aus einem relativ großen Bild eine Person ausgeschnitten und in ein kleines Bild eingefügt. Nun sieht man in dem kleineren Bild (logischerweise) nur einen Ausschnitt der Person (genauer gesagt ein Auge). Wenn ich dann aber versuche, nur die eingefügte Person zu markieren und mit den Werkzeugen zu verkleinern, klappt das nicht. Wenn ich die gesamte Ebene verkleiner, verkleinert sich nur der Teil, der vorher schon im Bild zu sehen war (also nur das Auge) und der Rest der Person ist 'abgeschnitten".

Meine Frage ist nun: wie markiere ich einzelne Ebenen und verkleinere nur diese? Wieso ist der Rest eines Objekts verschwunden, nur weil er größer als die 'Grundebene' (oder wie man's nennt) ist und dadurch über den Rand ragt

Vielen Dank schonmal für eure Antworten!


Antworten zu GIMP - Objekt ausschneiden und in kleineres Bild einfügen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

... die ausgeschnittene Person kopieren und einfügen als neues Bild (transparent).

Dieses Bild skalieren, bis das Motiv in der Größe zu dem vorhandenen Bild passt.

Dann kopieren, einfügen in das vorhandene Bild und an die richtige Stelle verschieben...

Alternativ kannst Du auch die eingefügte Ebene direkt skalieren, sie sollte das freigestellte Motiv ebenfalls auf transparentem Hintergrund haben.

« Letzte Änderung: 10.06.12, 23:27:40 von hugenyn »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oder du verkleinerst zunächst mal das Bild, aus dem du die Person ausschneiden willst.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

meins du sowas?

Objekte auswählen und duplizieren im Gimp

Grüße


« Freistellen mit GimpSuche geeignetes Bildbearbeitungsprogramm »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!