Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Was ist hier zu verbessern und wie ?

Hallo,
ich zeige mal drei Fotos und wäre für Tipps dankbar,
wie ich daran was verbessern kann. :-\

1.


2.


3.


Antworten zu Was ist hier zu verbessern und wie ?:

Im Nachhinein könntest Du mit einem Photobearbeitungsprogramm die Farbsättigung etwas erhöhen, bei der Farbanpassung die Werte für "Licht" und "Mitteltöne" etwas verändern und mit dem Kontrast rumprobieren.
Ich habe das jetzt mit deinem 3. Foto mal kurz gemacht, um  Dir das Ergebnis "Bildlich" zu zeigen :)

Hier Dein Original:




Und hier das von mir bearbeitete:



Wie Du siehst, ist das grün "grüner...das Blau "blauer"...die Tropfen "glänzender"....usw
 8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das sind sehr ausgefallene Blüten, Peter. :)
Bei den ersten beiden fehlt etwas die Schärfe in der Mitte. Ist aber auch "deshalb" nicht einfach, weil die Sonne mittig voll drauf scheint und der Zoom dann keinen Punkt findet an dem er scharf stellen kann.

Die dritte Blüte dagegen ist optimal.

Vielleicht noch ein Tipp:
Wenn das Motiv nicht immer "mittig" präsentiert wird,
bekommt das Foto mehr "Spannung".
Probier mal ein bischen aus. Immer mal schauen, WIE sie von einer anderen Perspektive wirkt.

Geli

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oh Mann, seid ihr gut, werde ich ausprobieren - danke Boomi und Geli!!! :-*:-*

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja...SO ist es natürlich "optimaler" wie Boom-Town es gemacht hat :)

Das fällt dann aber auch schon unter "bearbeitete" Fotos ;-)

Das wäre halt der nächste Schritt gewesen.

Wollt nur mal erwähnen, das meine Fotos, die ich rein gestellt habe NICHT bearbeitet sind!

Geli

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ Geli: Deshalb sinds ja Hammerpics!!! :o

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kleiner Nachtrag  ;)
Ich sagte zwar gerade, das die bearbeitet Blüte von Boom-Town besser ist, das bezog sich für mich nur auf die Blüte.
Denn wenn die Blüte heller ist und der Hintergrund dunkel bleibt, hebt sie sich einfach besser ab.
Am idealsten wäre sogar, wenn dann der Hintergrund verschwommen wäre.
Das würde man durch eine größere Blende schaffen.
Oder halt so bearbeiten ;-)

Geli

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

schön!

ich hatte dir ja beim letzten Mal schon gesagt, ich find es noch toller, mit unscharfem Hintergrund. Das auch wieder mit 10 Dioptrien Makro Linse:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

War dieser Grashalm im Vordergrund Absicht oder hat der sich ins Bild reingeschummelt ?

Aber hammer pic, muss ich schon sagen !

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
schön!

ich hatte dir ja beim letzten Mal schon gesagt, ich find es noch toller, mit unscharfem Hintergrund. Das auch wieder mit 10 Dioptrien Makro Linse:




Megageiles Hammerpic - Congratulations! :o
schön!

ich hatte dir ja beim letzten Mal schon gesagt, ich find es noch toller, mit unscharfem Hintergrund. Das auch wieder mit 10 Dioptrien Makro Linse:




Megageiles Hammerpic - Congratulations! :o

schließe mich an, mir die Spucke wegbleibt---staun ;);)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

danke :-)

hab da ja noch ein paar von, aber eigentlich wollte ich  ja nur zeigen, wie es aussieht, wenn man den Hintergrund unscharf macht...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Einfach Megaspitzenklasse!!!   D A S   sind echt tolle pics. :o *neidisch werd*  ;):-*

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo!

Hmm, die Weichzeichnung in obigen Bildern wirkt leider sehr unnatürlich, ihr fehlt echtes Bokeh. Echt wirkende Unschärfe sieht anders aus. Wem der Begriff Bokeh nichts sagt:

http://www.kenrockwell.com/tech/bokeh.htm
http://www.luminous-landscape.com/essays/bokeh.shtml
http://www.luminous-landscape.com/columns/sm-04-04-04.shtml
Iris-PlugIn für korrektes Bokeh:
http://www.reiji.net/iris-e/df-vs-iris/index.html
Es gibt leider nichts Vergleichbares, weshalb das Teil nicht gerade billig ist. Besser ist, man achtet gleich bei der Aufnahme auf eine möglichst große Blende, um Hintergrundunschärfe zu erreichen. Aber Vorsicht, nicht den Schärfebereich zu eng wählen, sonst werden Teile des Hauptmotivs womöglich auch unscharf.

Zu dem von 'Boom-Town' verbesserten Blütenbild auf Seite 1 muß ich sagen, das Bild ist völlig farbübersättigt. Man sieht es am Grün der Blätter - wie unnatürlich - und an dem roten Stengel in der Mitte über der Blüte, der strahlt richtig. Dafür fehlt dem Bild etwas Schärfe.

Mein Bearbeitungstip: Leicht Aufhellen, Schatten und Lichter leicht betonen. Farbsättigung allenfalls auf Lilatöne leicht erhöhen. Dann etwas RGB-Schärfen und leicht 3D-Schärfen, zur Abrundund noch etwas Schärfen per Verformen/Versetzen. Dann werden die Tropfen richtig plastisch.

Zum Fotografischen: Entweder sollte der lila Schnipsel links auch noch abgeschnitten werden, oder er bei der Wiederholung der Aufnahme vollständig ins Bild genommen werden. D.h. den Ausschnitt mehr nach links legen, dann kommen wir auch zu einer Anordnung der Bildmotive nach dem 'Goldenen Schnitt'. Außerdem sorgt dann das kleine Nebenmotiv dafür, daß die Blüte nicht so übermächtige Dominanz hat - das Bild wirkt ausgewogener.

Gruß,

Ralf

« Letzte Änderung: 16.01.05, 20:28:30 von ralfeberle »

« Fotos global umbenennenWie findet ihr dieses Foto ??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!