Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win 2000 Netwerkproblem

Hi,
ich habe win2000 und ein Netzwerk mit 2 anderen PCs (win98 und XP). Wenn der XP auf meinen Rechner zugreifen will, dann muss er Name und Password angeben, das geht auch soweit. Aber wenn der 98er Rechner auf meinen zugreifen will, muss der ebenfalls ein password eingeben und das geht gar nicht.
Wie kann ich dieses blöde Password rausnehmen, andauern heißt es sie sind nicht berechtigt...??



Antworten zu Win 2000 Netwerkproblem:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bist Du als "Administrator" angemeldet, versuchs mal damit, weiter nichts eingeben!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja bei meinem Rechner bin ich als Administrotor angemeldet.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 :) na und, hast Du es probiert ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Als Administrator kommt keiner rein, wie schon geschrieben hab und als Hauptbenutzer kann ich die Verbindung nicht aktivieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Richte auf deinem Rechner einen Benutzer ein und genau mit dem Namen+Passwort loggst du dich auch auf Win98 ein. Notfalls dort genau den gleichen Benutzer einrichten mit Netzwerkanmeldung. Dann sollte es gehen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie soll ich den ins Netzwerk wenn ich als Hauptbenutzer nicht einmal die Verbindung aktivieren kann?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wieso noch nicht mal? Den "Hauptbenutzer" gibts ja auf dem 2000 Rechner nicht, den kennt er nicht und lässt ihn nicht rein. Angemeldete Benutzerkonten werden reingelassen. Läuft bei mir so mit 2000/XP und Me. Als Benutzer mit Me ohne Anmeldung mit Kennwort kommt er auch nicht rauf.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Den "Hauptbenutzer" gibts ja auf dem 2000 Rechner nicht
Hä, was is los, nätürlich gibts den Hauptbenutzer auf win2000.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Den Hauptbenutzer vom Win98 Rechner, den gibts nicht auf dem 2000er oder was hast du denn gemeint. Schreib noch mal genau.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also jetzt nochmal alles ganz genau:
Ich bin unter Win2000 als Administrator angemeldet.
Wenn jetzt der XP Rechner über Netzwerk zugreifen will, dann gibt der Name und Passwort ein und gut is. Aber will der 98er zugreifen soll der nur ein Password eingeben und keinen Namen der steht da nämlich schon, aber er kommt nicht rein.
Dann habe ich noch einen neuen Benutzer gemacht, bei win2000 (Hauptbenutzer).
Da kann ich aber wiederrum nicht die Netzwerkverbindung aktivieren, also geht das auch nicht.
Was kann ich jetzt noch machen, damit das endlich klappt? Und bei Hamachi kommt das gleiche, da kann der andere nicht auf mich zugreifen und und als Hauptbenutzer, kann ich die verbindung nicht aktivieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Bleib mal als Administrator auf dem 2000er drauf, bei dem geht ja alles sagst du. Und dann legst du wie ich oben sagte einen 2. Benutzer an Nennst den irgendwie z.B: Userwin98 oder sowas. Mit Einloggen Passowrt. Das gleiche auf dem 98er. Dort dann als dieser Benutzer unter Win98 am Win98 Rechner anmelden (auch mit dem gleichen Passwort wie unter 2000) und dann versuchen auf das NEtzwerk zuzugreifen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aber ich will mich doch nicht jedesmal wenn eine datei verschoben wird abmelden und neu anmelden mit dem anderen Benutzer. Gibts nicht noch einen anderen weg, das ich das password rausnehmen kann?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hab was bei TuneUp gefunden, jetz fragt der nichtmehr nach dem Password  :):D:D;D GEILO

Aber wenn ich ein Internet-Netzwerk mit Hamachi mache, dann kann der gegenüber auf mich nicht zugreifen, da kommt dann zugriff verweigert, aber ich kann auf ihr zugreifen ???
Hat jemand vielleicht das gleiche Programm und könnte es mit mir ausprobieren?? Dann komm in das Netzwerk: Firstpage pw:toni




Vogelbacke war so net und hat es probiert, aber er kam ebenfals nicht rein. Dann habe ich die Firewall ausgeschalten und dann ging es aber er musste ein Password eingeben (mein Winpassword denk ich mal). Ich habe das password gelöscht und er kam trotzdem nicht rein. Wie kann ich diese Passwordabfrage ausstellen??




Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa. es geht  :D:D:D
Ich habe wie gesagt das Admin password rausgenommen und mein Onkel muss Bunutzername und Kennword eingeben. Bei Bunutzername meinen Winbenutzer und das Password hab ich ja freigelassen und jetz gehts!!!

« Letzte Änderung: 24.09.06, 20:12:06 von Toni_15 »

« I-net-NetzwerkInternet über wlan - Problem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!