Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

Wlan einrichten mit Speedport w701v

Hallo

Ich habe ein Problem mit dem Speedport W701v von T-Com (AVM ist der Hersteller).

Folgende Hardware ist vorhanden:

Speedport W701v

Laptop 1:
Acer 5102
AMD Turion 64 Prozessor
Betriebssystem Windows XP SP2

Laptop 2:
Acer 1711 WLMi
Intel Pentium 4 Prozessor
Betriebssystem Windows XP SP2


Der Laptop 1 ist per Kabel mit dem Speedport verbunden. Ich kann mit dem Speedport kommunizieren und ins Internet.
Internet-Software ist AOL 9.0


Laptop 2 soll per W-Lan mit dem Speedport kommunizieren. Eine Verbindung ist hergestellt, die Signalstärke hervorragend (54Mb/s).

Eine Kommunikation mit dem Speedport und dem Internet ist nicht möglich!

Internet-Software ist ebenfalls AOL 9.0


Ich habe schon die Verschlüsselung komplett ausgeschaltet, jedoch kommt keine richtige Verbindung zu stande.

Die XP-Firewall ist ebenfalls deaktiviert.



Kann mir jemand diesbezüglich helfen?



Antworten zu Wlan einrichten mit Speedport w701v:

Funzt denn ping?

Start - Ausführen - "cmd" eingeben - Enter

Dann mal intern pingen: "ping (IP-Adresse Router)" eingeben

wenn das funzt mal extern pingen: also mal "ping heise.de" eingeben

Hi du kannst den Speedport nur auf eine Art nutzen entweder per Lan-Kabel oder W-Lan beides zusammen geht nicht. Mfg Michel

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hi du kannst den Speedport nur auf eine Art nutzen entweder per Lan-Kabel oder W-Lan beides zusammen geht nicht. Mfg Michel

so ein Quatsch !!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

MAC-Filter auch schon angeschaut !

Evtl. muss der Laptop auch noch freigegeben werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Providerdaten bereithalten ,Rest steht auf der Rückseite des 701v .
LAN
/ WLAN auf dem PC:
ggf mit dem Assistenten einrichten .
http://www.freenet.de/hilfe/dsl/hardware_neu/konfiguration/manuelleeinrichtung/winxp/index.html

Internetoptionen / Verbindungen : "keine wählen"
------------------------------------------------------------------------

Speedport mit TONL / ohne T-Software?

Per Kabel am Router ... 192.168.2.1 im Browser eingeben.
Zugangsname & Passwort des Routers eingeben .

Eintrag im Router nicht Unter T-ONLINE , sondern unter :
         Andere  Provider

Zugangsdaten im Router eingeben (Zitat von Telekomseite)

Benutzername:
Geben Sie in dieses Feld nacheinander und ohne Leerzeichen folgende Nummern ein:
Anschlusskennung (12-stellig) + T-Online Nummer (meist 12-stellig) + Mitbenutzernummer (für den Hauptnutzer immer 0001).
Sollte Ihre T-Online Nummer weniger als 12 Stellen enthalten, muss zwischen der T-Online Nummer und der Mitbenutzernummer
das Zeichen "#" stehen. Wenn Sie DSL nutzen, müssen Sie dieser Zahlenfolge noch die Endung "@t-online.de" hinzufügen.
Ihr Benutzername könnte dann so aussehen: 00012345678906112345678#0001@t-online.de

Kennwort:
In dieses Feld tragen Sie Ihr Zugangskennwort (Ihr persönliches T-Online Kennwort) ein.

----------------------------------------

http://www.das-dsl-portal.de/fileadmin/downloads/handbuch_t_com_speedport_w_701v.pdf  

« Letzte Änderung: 01.02.10, 19:49:36 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@das Copy wirst du ja gerne los ;)

aber warum sollen sich T-Online-Kunden

Speedport mit TONL / ohne T-Software?

Per Kabel am Router ... 192.168.2.1 im Browser eingeben.
Zugangsname & Passwort des Routers eingeben .

Eintrag im Router nicht Unter T-ONLINE , sondern unter :
         Andere  Provider
das habe ich bis heute nicht verstanden ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

WEIL im Speedport lt. TCOM im Tonline Eintrag die Software benötigt wird .

Ohne soll man es dann SO machen... siehe mein Hinweis :
>>> Zugangsdaten im Router eingeben (Zitat von Telekomseite) <<<
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@HCK: Info
Dann ist das wohl schon wieder veraltet.
Die Internet-Einstellungsseite vom W700V/W701V sieht für T-Online-Kunden in der Zwischenzeit so aus und man braucht dafür mit Sicherheit keine T-Online-Software:
 

hey pilleman  bist du pille aus dem schuetzenclan?  ich bin es $t4y|schuetzenclan

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
@HCK: Info
Dann ist das wohl schon wieder veraltet.
Die Internet-Einstellungsseite vom W700V/W701V sieht für T-Online-Kunden in der Zwischenzeit so aus und man braucht dafür mit Sicherheit keine T-Online-Software:
 

Habs vor 14 Tagen getestet , da stand das so noch in den TCOM/TONL Unterlagen .

Ich bleib dabei ...  ::)8) ist ja auch nicht schwerer.

http://www.netzwerktotal.de/tdslwinxp.htm
« Letzte Änderung: 06.05.09, 16:09:14 von HCK »

Bei mir funktioniert auch alles nicht mehr

Tolle Aussage.
Dann richte den Router neu ein.
Wie das geht steht ja in den vorangegangenen Beiträgen.
 ;)

hi habe dasgleiche problem geht einfach ned online!! ???  >:(


« Win XP: "Drahtlose Netzwerkverbindung" wird nicht angezeigt neben der lan verbindungMit Router von t-com zu KD »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Speedport
Die Speedport Geräte sind spezielle Router, die für die Deutsche Telekom / T-Online / T-Home hergestellt werden und über die die Kunden Zugang zum Internet...

Speedport w921v
Der Speedport w921v ist einer der Speedport-Router, die die Deutsche Telekom an die DSL- und Festnetzkunden herausgegeben hat. Wie auch die Nachfolger, der Speedport...

Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...