Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

FritzBox 3050 DSL2000

Guten Abend,

Folgendes Problem:
Ich bin von Telekom (Telefon+ISDN) / AOL (Internet+DSL 2000) KOMPLETT zu ARCOR gegangen und habe Telefon+Internetflat DSL6000 beantragt. Umstellung klappte, Telefon funktioniert wieder. Benutze den Router Fritzbox WLan 3050, da ich einen Drucker über USB anschließen möchte (möchte auch vom Laptop über Wlan drucken). Ihr fragt euch nun, warum ich nicht den mitgelieferten von ARCOR benutze: Weil er erstens keinen USB Anschluss hat und zweitens mein Rechner keine Netzwerkkarte hat. Arcor schrieb mir auch, das DSL6000 bei uns nicht verfügbar ist und wir dann DSL2000 bekommen würden. Haben alles korrekt angeschlossen, nur der Router trennt die Verbindung immer automatisch, obwohl wir "dauerhaft" eingestellt haben. Mal trennt er erst nach 10min, dann nach 1min, dann mal nach 30sec, immer unterschiedlich. Habe mich dann im Internet etwas informiert, und bin auf die Leitungsdämpfung/Signal und Rauschtoleranz gestoßen. Nur kann ich als Laie nicht feststellen was ok ist und was nicht. Habe euch mal die Werte unten mitreingeschrieben. Vielleicht kann mir jemand helfen, an was es liegen könnte und was die Werte bedeuten. Ich wäre über jeden Rat sehr dankbar.


Leitungskapazität 2184/484
ATM-Datenrate 2167/223
Nutz-Datenrate 1963/202
Latenzpfad fast/fast
Latenz 0/0
Frame Coding Rate 16/8
FEC Coding Rate 0/0
Trellis Coding Rate 268/64
Aushandlung adaptive/adaptive

Signal/Rauschtoleranz 6/14 (das ist doch zu niedrig oder)
Leitungsdämpfung 39/37
Status f003ce20/f0000034


Vielen Dank schon im voraus

Tigerpfote



Antworten zu FritzBox 3050 DSL2000:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi. Die Werte ,die Fritz Box liefert sind leider nicht die tatsächlichen Werte. Solche Daten, kann dir nur der Provider bieten. ISt denn die Fritz Box auch voll funktionsfähig?An einem anderen Anschluss mal probiert?Ich würde mich da an Arcor direkt wenden.

Hi,
hast du mal ein Firmware Update auf der Fritz gemacht?


« Mein Internet.. warum keine Filme mehr am Laden?WLAN Computer-zu-Computer »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Benutzerkonto
Windows bietet die Möglichkeit Benutzerkonten, kurz Nutzerkonten, anzulegen. Auf diese Weise kann ein Rechner von mehreren Nutzern verwendet werden.   Bei jed...

Benutzerkontensteuerung
Im Windows Betriebssystem können Benutzerkonten anglegt werden. Mithilfe der Benutzerkontensteuerung bei Windows Vista und Windows 7 (User Account Control, kurz UAC)...

Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...