Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Was brauche ich für ein WLAN-Netzwerk?

Hallo zusammen!

Ich habe im Moment 2 PCs über diesen Router mit dem Internet verbunden.
Nun möchte ich demnächst einen weiteren PC hinzufügen. Da dieser aber im Nachbarhaus steht, würde sich wohl eine WLAN-Lösung anbieten. Da ich davon aber noch keine Ahnung habe, frage ich hier jetzt einfach mal in die Runde, was ich dafür brauche.Ob ich vielleicht sogar meinen jetzigen Router weiternutzen kann???  ::)  2 Anschlüsse wären ja noch frei.
Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir hierbei weiterhelfen könntet.





Antworten zu Was brauche ich für ein WLAN-Netzwerk?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist dein Router WLAN-fähig? Falls ja, brauchst du nur einen WLAN-USB-Stick z.B. von AVM oder D-Link.

Falls nein, dann brauchst du einen WLAN-USB-Stick sowie  einen WLAN-Access-Point z.B. von D-Link.

Schau mal hier:

WLAN-Starter-Set

« Letzte Änderung: 05.01.07, 19:21:39 von DD »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo!

Ich denke nicht, daß mein jetziger Router WLAN-fähig ist. Aber gibt es nicht irgendwas, das man sozusagen als "Sender" an einen freien LAN-Anschluss anschließen kann?
Ich würde meinen Router hauptsächlich deshalb gerne weiternutzen, weil ich damit die Möglichkeit habe, einen Drucker direkt daran anzuschließen, auf den ich dann von jedem PC zugreifen kann.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich nochmal!  :D

Das hier habe ich gerade gefunden.
Was haltet Ihr davon? Ist das was???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

dann kannst du auch das Set von D-Link nehmnen, was ich dir etwas weiter oben auch schon vorgeschlagen habt. Den kannst du auch als AP nutzen und über ein LAN-Kabel an deinen Router anschließen und der WLAN-Stick ist auch noch mit dabei.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

oder ein DLAN (www.devolo.de ) über ein Stromkabel zum Nachbarhaus ( aber nur 1 Seite an Strom anschliessen  ;D  )
Wurde "hier" schon bis zu 350 Meter getestet !

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@HCK.

Wenn er schon ein Kabel legt dann kann er genausogut direkt ein LAN-Kabel nehmen und spart sich die Kosten für die DLAN-Geräte.
Und um ehrlich zu sein ohne Teddy beleidigen zu wollen wenn man ein Stromkabel anschliesst sollte man schon Ahnung davon haben sonst kann das übel in die Hose gehen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

LAN Kabel : kommt auf die Länge an , über 200 Meter könnte Probleme geben.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei der länge hast du schon recht aber wlan oder DLAN auf der stecke ist auch nicht das ware

Da ist bei so einer Strecke LAN schon das stabilste und das das am wenigsten störungen in anderen Geräten verursacht.

Allerdings glaube ich nicht das in diesem Fall eine deartige läge notwendig ist.

« Letzte Änderung: 07.01.07, 18:12:17 von HDK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin zusammen!!!

Wenn er schon ein Kabel legt dann kann er genausogut direkt ein LAN-Kabel nehmen und spart sich die Kosten für die DLAN-Geräte.

Richtig. Das Ding ist aber ja: Er will  kein Kabel legen. Ist nämlich viel zu umständlich.

über 200 Meter könnte Probleme geben.

Zweihundert Meter?!?  :o  Gott bewahre!!! Datt sind, wenn's hoch kommt, dreißig Meter!
Naja, eine Leitung zu verlegen wäre vielleicht wirklich die sicherste Lösung. Das Problem ist nur: Diese Leitung müsste dann von einem Raum im EG des einen Hauses quer durch dieses Haus, durch 2 Garagen hindurch, quer durch das andere Haus bis hin in ein Zimmer im 1. OG dieses 2. Hauses verlegt werden. -> Für die wenigen Male, die das dann genutzt wird, lohnt das nicht wirklich. Daher mein Gedanke mit dem WLAN.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.go-e-shop.de/shop/page/3?shop_param=
oder Repeater an Aussenwnd setzen....

« Computer venetzten um gegeneinander zu spielenimac und windows xp pc über wlan router verbinden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!