Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Wlanverbindung zur Fritzbox nicht mehr da.

Unser Nachbar hat ein Laptop: Toshiba Satelite, Wlan integriert. Über die Fritzbox Wlan wurde bisher die Internetverbindung hergestellt.
Ganz plötzlich, nachdem er den Laptop wieder eingeschaltet hatte, war die Verbindung zur Fritzbox weg. Neben der Urzeit, die AOL-Zeichen und Netzwerkzeichen, dort sind jetzt rote Kreuze.
An der Fritzbox kommt DSL an. Hab ich mit meinem Laptop ausprobiert. Bei den Netzwerkeinstellungen ist alles wie bei mir.
Nun kenne ich mich bei Toshiba nicht so aus. Ich habe einen Fujitsu Siemens Centrino. Bei mir ist ein Einschaltknopf für Wlan. Gibt es vielleicht beim Toshiba-Laptop eine Tastenkombination wo man Wlan ein und ausschaltet?
Oder woran kann es noch liegen?



Antworten zu Wlanverbindung zur Fritzbox nicht mehr da.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

HI. Das kommt auf das Modell drauf an. Normalerweise aktiviert man bei Toshiba Notebooks seitlich oder vorne mit einem Regler WLAN bzw. Bluetooth. Nun sollte man das wohl zuerst prüfen. Eventuell kann es auch sein, dass das Programm Config Free, welches sich im Normalfall auf Toshiba Notebooks befindet, die Konfiguration übernommen hat und die Einstellungen falsch gesetzt bzw. geändert hat.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke, aber ich finde keinen Regler.Ich hatte von einer Tastenkombination Fn-F8 gelesen, aber ich finde die Fn-Taste nicht. Heißt sie bei Toshiba anders oder gibt es sie als Funktionstaste nicht?
Was mache ich mit Config Free? Da mein Nachbar erst abends nach hause kommt kann ich dann erst nachschauen.

« Letzte Änderung: 16.01.07, 16:06:20 von rolf48 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.google.de/search?q=toshiba+notebook+wlan+anschalten&ie=utf-8&oe=utf-8&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a
Evtl ist da was dabei ....?
Beispiel : muss in Bedienungsanleitung stehen ....
Positiv: WLAN lässt sich ohne großen Aufwand mit einem kleinen Schalter anschalten/deaktivieren ....   
http://www.computerhilfen.de/hilfen-22-130748-0.html
« Letzte Änderung: 16.01.07, 16:17:46 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ev. die Fritzbox über das Telefon starten: #96*1*
 oder an der FB den Netzstecker mal kurz ziehen und wieder reinstecken, dann sucht die FB wieder die Verbindungen

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich kenne kein Toshiba Notebook, dass nicht die FN Taste (Links unten) hat. Config Free deinstallierst du, wenn du es nicht brauchst.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So, hab den Fehler gefunden. Der Win-Firewall war deaktiviert. Verstehe nur nicht, wer das gemacht hat, und warum es nicht angezeigt wurde. Jetzt funktioniert es jedenfalls wieder soweit es funktionieren soll. Müßte noch einiges ausgemistet werden denn sein von Natur aus doppelt so schneller PC ist doppelt so langsam wie mein Centrino.
Danke noch mal für die Hilfe


« internet via lan funktioniert nicht.Drahtlose WLAn - Internet Verbindung mit MWinXP SP1 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!