Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

neuer Server kaufen + gute Backup Software für Server Umgebung

Hallo zusammen,

hätte da eine Frage, die ihr mir mit Sicherheit beantworten könnt. Ich benutze zurzeit eine 1,8 Pentium als Print + Fileserver, der mit Windows Server 2003 ide Zugriffsverwaltung mit übernimmt. Es sind 4 Clients angeschlossenen. Der Pentium läuft schon seit 2003 als Server einwandfrei, noch nie Probleme gehabt. Leider habe ich die Befürchtung, dass das nicht mehr allzu lange laufen wird, er rennt wirklich Tag und Nacht, wenn überhaupt mal 20 Tage im Jahr außer Betrieb. Irgendwie ist die Systemzeit auch immer 3/4h zu früh. Hat das was mit dem Server zu tun?

Nun meine Frage, welches Programm könnt Ihr als Backup Software empfehlen? Ich habe ein Storage System von Netgear mit 2 Slots für Festplatten. Eine Festplatte ist eingebaut und würde als Backup-Platte dienen.
Ich würde nun aus besagten Gründen gerne 1. ein Backup machen und vielleicht kann mir ja einer veraten, ob ich den Server mit z.B. True Image von Acronis 1:1 auf einen neuen (!) Server adaptieren kann. Ich habe da an einen kleinen von DELL gedacht?

Was denkt ihr? Die wichtigsten Daten aus der Warenwirtschaft und Kontaktdatenbank werden im mtl. Turnus auf CD-Rs gespeichert, gerne würde ich aber die Unmengen an Grafiken, Schriftverkehr etc. regelmäßig sichern mit einem Backup-Programm bzw. die Daten auf neuer Hardware liegen haben...könnte dann etwas beruhigter schlafen ;-)

Danke vorab für eure Replies...
Grüße
Ben



Antworten zu neuer Server kaufen + gute Backup Software für Server Umgebung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wenn Du keine Berührungsängste mit einem Linuxsystem hast, dann schau mal hier:
http://www.pro-linux.de/t_system/bacula.html

Bei Dell kannst du Sever auch mit Linux vorinstalliert, statt Windows ordern. Musst nur nach fragen. Wird dann auch preiswerter.

Have Fun

hey, danke für die rückmeldung, leider kann ich mit linux gar nichts anfangen...sonst weißt du keinen rat? was würde so eine "professionelle beratung bzw. betreuung" kosten. mir ist das mittlerweile echt zu "heiss" da im großen stil russisches roulett mit den daten zu spielen ::).

gruß

Hallo,

wenn du deine wichtigen Daten wegsicherst mit CD /DVD gibt es in Windows ein eingebautes Backupprogramm!

as System selber sichern, nuja geht schon mit Imagesprogrammen(Acronis) aber wenn du auf einen neuen Server umziehst wird es Probleme mit den Treiber/Hardware geben dies kann man einschränken wenn du vor der Sicherung mit Imagesprogrammen sysprep verwendest.

Ansonsten recht gut ist noch Veritas Backupexec


« Mehrere Router haben?Vista: Netzwerk zwischen zwei Laptops »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!