Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

WLAN funzt nicht unter XP

Guten Morgen zusammen,
folgendes Problem: Ich habe einen Rechner komplett über LAN laufen. Den anderen Rechner über den WLAN Router WRT54G in Verbindung mit dem zugehörigen Access Point über WLAN.
Lief auch alles wunderbar.
Nun kommt es seit einigen Wochen dazu, das die Internetverbindung auf dem WLAN Rechner langsamer wurde.
Daraufhin habe ich den Router angepingt, und meistens wurden 2 oder 3 Pakete gesendet und 1 oder 2 verloren.
Ab heute gehen nun alle Pakete verloren.
Und das, obwohl das Programm vür Netzwerkverbindungen anzeigt, das die Verbindung existiert und sehr gut ist.
Könnte das auch ein Virus sein ? Habe Antivirus und Spyboot drüberlaufen lassen (noch nicht im abgesicherten Modus), aber das Problem besteht immer noch.
Oder vielleicht ein Browser Problem ? Habe den Mozilla Firefox....

Vielen Dank für Eure Hilfe,
Swoosh



Antworten zu WLAN funzt nicht unter XP:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wechsle mal den Kanal im Router, vielleicht ist in der Nachbarschaft ein WLAN hinzugekommen, das auf dem gleichen Kanal kommuniziert.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Achim,
danke, darauf wäre ich wohl zu allerletzt gekommen.
Ist gut möglich.
Ich bin momentan auf Kanal 11-2462 GHz, wechselt man jetzt lieber hoch oder runter ?
Ich hab mal gehört, das 11 und 9 am besten sein sollen...ehrlich gesagt hörts da schon auf mit meinem Wissen...muss man den Repeater dann auch auf den Kanal umstellen ? Oder reicht das, wenn das im Router und PC einheitlich ist ? Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, aber ich meine, am Access Point konnte man fast gar nix einstellen...
Danke schon mal,
Swoosh

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das muss man einfach ausprobieren. Aber da du momentan die 11 verwendest, gehts wohl nur mal abwärts. Könnte sein, das der Repeater den Kanal selbst sucht wie ein WLAN-Adapter ja auch.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Achim,
mir ist noch etwas eingefallen...
Über den Router laufen auch zwei Notebooks über WLAN und das kurioserweise absolut problemlos...
Die Notebooks laufen aber direkt über den Router und nicht über den Access Point....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

könnte aber sein, dass der Access-Point im Streubereich eines anderen WLAN ist und der Router selbst nicht.

Versuch doch mal, die anderen Notebooks, auch über den Access-Point zu verbinden, ob dann auch Probleme auftreten.


« Alice Modem Turbolink IAD mit Telek. Speedport W 700V verbinden! Nur wie..?Grosses Problem mit dem DSL WLAN Modem 200 online »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

LAN
LAN ist eine Abkürzung und steht für Local Area Network. Übersetzen kann man es als lokales Netzwerk. Dies ist ein kleines firmeninternes oder Heim-Netzwer...

W LAN
WLAN: das steht für "Wireless Local Area Network", ein Funk-Netzwerk.Siehe WLAN. ...