Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Netzwerkzugriff zwischen XP Home Professional

Tag,
ich hab nen problem mit meinen zugriff zwischen mein xp prof. pc und denn xp home edition pc aus meiner wg. hab beide mit nem router (Netgear 614v4) verbunden.problem: wenn ich mit home auf den prof. zugreifen will, erscheint immer ne meldung das ich dann keine rechte hätte um auf die Ressourcen zuzugreifen, umgekehrt erscheint bei prof. ein anmeldungs schirm Benutzer: PCname\Gast dann password (was fürn password?). in der netzwerkumgebung beider pcs tauchen sie nicht auf.  ??? ??? wenn ich dann win 98 se nehme, kann ich von XP Home/prof. auf 98 zugreifen aber nicht zurück. wird immer nen password obwohl ich keine benutz werden.
MfG



Antworten zu Netzwerkzugriff zwischen XP Home Professional:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Genau das ist das Problem -> Kennwörter

Zu Win98 Zeiten lief das noch alles anders und unsicherer ab. Hat XP aber mit der einfachen Dateifreigabe (im Explorer unter Extras und Ansicht) auch noch mit dabei

Besser ist auf beiden Rechner die gleichen Benutzer anlegen mit gleichen Kennwörter, oder auf dem jeweils anderem unter der Verwaltung - Computerverwaltung -  Lokale Benutzer und Gruppen und Benutzer den jeweils anderen Benutzer mit seinem Kennwort eintragen.

Ich bins wieder,
da gibs nur ein problem bei der cpomverwaltung: bei der home edition gibts dem lokale benutzer und gruppen nicht, bei prof. schon.MfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sind eigentlich beide in der gleichen Arbeitsgruppe
Datei und Druckerfreigabe unter dem TCP/IP Protokoll der Eigenschaften der LAN- (W-Lan)-Verbindung angehakt.

Beim Home Rechner diesen im abgesicherten Modus starten für die Benutzerkonten. Bin mir aber nicht zu 100 % sicher. Ist halt der entscheidende Unterschied zwischen Home und Pro. Beim Home dann mal prüfen ob das Gastkonto auch aktiviert ist.

bin wieder da, als ich mir pro. besorgt hab, der home pc gehört mir nicht, hab dafür gesort, dass bei den protokollen alle gleich sind und eingestelt sind. (bei der lan konfi auch) bei beiden pcs sind die gastkonten nicht aktiv.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die einfache Dateifreigabe und deren (unsicherer) Zugriff erfolgt aber über die Gastkonten  ;)

Hallo,

Zitat
Sind eigentlich beide in der gleichen Arbeitsgruppe
Datei und Druckerfreigabe unter dem TCP/IP Protokoll der Eigenschaften der LAN- (W-Lan)-Verbindung angehakt.

Wenn die Frage nach Berechtigungen  kommt muß das alles funktionieren !

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Stimmt auch wieder   :-[
Man ist ja schon etwas Forumgeschädigt, wenn man auch noch mehrere Sachen parallel bearbeitet  8)

Aber die Netzwerkfragen werden ja kaum noch von jemanden anderes mit abgearbeitet  ::) 


« Probleme mit DSL 3000"""Bitte um Hilfe"""D-Link Router W-Lan für andere Sperren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Benutzerkonto
Windows bietet die Möglichkeit Benutzerkonten, kurz Nutzerkonten, anzulegen. Auf diese Weise kann ein Rechner von mehreren Nutzern verwendet werden.   Bei jed...

Benutzerkontensteuerung
Im Windows Betriebssystem können Benutzerkonten anglegt werden. Mithilfe der Benutzerkontensteuerung bei Windows Vista und Windows 7 (User Account Control, kurz UAC)...