Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

WLAN unter WinXP langsam (DSL 16000) - max. 3800 kbs

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit meiner WLAN-Geschwindigkeit unter WindowsXP.

Folgende Konfiguration: Laptop mit Intel Pro/Wireless 2200BG Network Adapter
Windows XP prof. SP2 (tcpip gepacht )
Fritz!Box Fon WLAN 7170
Freenet Komplett 16000 (erreiche sie auch fast - 15100 )

Wenn ich den Laptop mit einem LAN-Kabel verbinde habe ich die volle Geschwindigkeit. Mit dem Wlan-Adapter erreiche ich aber max. 3800 kb/s im Download, das kann doch nicht sein. Habe auch schon die neuesten Intel-Treiber heruntergeladen und installiert. Hilft nicht !

Daher habe ich es mal unter Kubuntu 7.04 ausprobiert. Und siehe da: Fast die vollen 16000 kb/s im Download. Das wundert mich echt. Es kann also nicht an einer Fehlkonfiguration außerhalb von WindowsXP liegen.

Aber woran hagt es denn?? Was kann ich dagegen machen?? Will eigentlich nicht mit Kubuntu arbeiten wenn ich WLAN benutze, XP ist mir deutlich lieber!

Hat vielleicht jemand eine Lösung oder schonmal ein ähnliches Problem gehabt???

Danke im Voraus!

Gruß Marco



Antworten zu WLAN unter WinXP langsam (DSL 16000) - max. 3800 kbs:

Habe das Problem bereits selbst gelöst !

Man kann die Verbindung beschleunigen indem man mit dem TCP/IP Optimizer von Speedguide.net benutzt.

Gruß M.


« Problem mit InternetNetzwerkprob. Andere können mich im Lan-Netzwerk nicht "sehen" »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

Adapter
Ein Adapter ist ein Verbindungsstück zur Verknüpfung verschiedener mechanischer oder elektrischer Geräte mit unterschiedlichen Anschlüssen. Adapter sc...