Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Windows XP: drahtloses netzwerk unabhängig von Umgebung

Hey..
Also ich hab folgendes Problem:
Ich hab ein laptop und möchte unabhängig von den drahtlosen netzwerken in meiner umgebung ins internet..jedoch wie gesagt unabhängig von anderen drahtlöosen netzwerkverbindungen zu haus oder in der umgebung.. habe gehört es gibt so ein stick oder ähnliches??
Wie kann ich vorgehen?
Habs zwar zuerst über die netze in der Nachbarschaft probiert ^^ jedoch sind die alle verschlüsselt..wäre lieb wenn ihr helfen könntet...



Mein Computer-System:
   
Installiertes Betriebssystem: Windows XP



Antworten zu Win XP: Windows XP: drahtloses netzwerk unabhängig von Umgebung:

das geht über hotspots meist in hotels, flughäfen, bahnhöfen unis zu finden.
arcor bietet so etwas bundesweit, ich glaub für 5€, an.
kannst dich dort dann ganz einfach über wlan einwählen.
in den meisten grossstädten verfügbar.

Danke für deine Hilfe..
Hast du vllt msn wo ich das problem besser dir schildern kann? ansonsten versuch ich es mal hier:

schau mal
ich wohne in einem haus das drei stockwerke hat.. wir haben im untersten stockwerk ein rechner mit alice internetverbindung.. jedoch bin ich mit meinem laptop gaanz oben in der obersten etage.. die verbindung reicht nicht bis nach oben zu meinem laptop da wir ne bodenheizung haben..in der nabaschaft sind alle netzwerke leider verschlüsselt..nun ja und jedz will ich in meinem zimmer oder sonst wo ins internet aber nirgendwo ne verbindung.. hab von irgednwelchen sticks oder so gehört...

liebe grüße

Ps: wie funktioniert das mit arcor? :-S

Moin!
Na dann wirst du dir wohl einen sogenannten Repeater zulegen müssen, der dir das WLAN-Signal von unten nach oben "verlängert".
Das Gerät bzw. der Anschluß im Erdgeschoß gehört aber schon dir bzw. deiner Familie?
Und vergiß das mal mit Arcor...
kasi

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
bundesweit, ich glaub für 5€, an
haben will, haben will, haben will....

Nee, im Ernst, für 5 Euro bundesweit an jedem Hotspot? Glaube ich kaum. Im besten Fall als Aufpreis, dann, wenn Du schon Arcor-Kunde mit einem Arcor-DSL-Komplettpaket bist. Habe das gleiche von 1&1, ohne Aufpreis - via meiner Kennung kann ich mich an allen 1&1 Hotspots der Republik per WLAn ins Netz begeben.

Alternative für wirkliche Mobilität: UMTS oder HDSPA-Flat. Mittlerweile auch relativ preisgünstig, siehe: http://www.moobicent.de/ 
« Letzte Änderung: 12.03.08, 00:34:31 von PWT »

Ja das gehört meiner familie ... gibt es keine andere möglichkeit unabhängig von dem netzwerk meiner familie da unten ins netz zu kommen? ich hab mal sowas von sticks oder so gehört die man am lappy anschliesst oder so?? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Reichelt.de / ALLNET AL168205K Netzwerkadapter über Stromnetz. 92,95 - Paar
 
Ist allerdings nicht Drahtlos.

Devolo bietet sowas an WLAN - Stromnetz - WLAN !!


« Drucker in Wlan integrierenWindows XP: Router und WLAN Karte sind ok . Ich kann aber keine Verbindung zum reuter erstellen. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...