Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: warum wird die w-lan Verbindung immer wieder getrennt??

Hallo zusammen

Ich habe eienen Computer und ein Notook beide haben Windows xp Home installiert.
Der Computer geht direkt ins internet das Notbook über w-lan. (ich habe einen D-link Wireless Router. verschlüsselt mit wpa) Das Problem ist aber, dass das Notbook, wenn ich eine verbindung erstelle, diese immerwieder trennt??

Was muss ich machen, dass das nicht immer passiert?




Mein Computer-System:
   
Installiertes Betriebssystem: Windows XP



Antworten zu Windows XP: warum wird die w-lan Verbindung immer wieder getrennt??:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im Router auf Dauerbetrieb einstellen
>> und auch HIER mal durchwursteln <<<
Stichwort ist "Trennen nach xxx Min Leerlauf"  ::):o

Im Router auf Dauerbetrieb einstellen
>> und auch HIER mal durchwursteln <<<
Stichwort ist "Trennen nach xxx Min Leerlauf"  ::):o

und wie geht das????????
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du musst ins Routerinterface.
Im Browser http://192.168.0.2 o.ä (Steht im Handbuch) eingeben, dann öffnet sich ein Menü, mit dessen Hilfe du das Zeitlimit deaktivieren kannst.

überprüfe mal auf dem notebook
was für software für die einstellung vom netzwerk hast

bei mir war der fehler.das ich über win xp seine verbinden wollte, aber ncoh ein 2 programm hatte.

wodurch sich beide beise und sich jeweils wieder gegenseitig trennen..

gruß


« Nachricht via NetzwerkPorts freischaltung für Torrent client im w lan ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...