Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wie krieg ich meinen Router sicher?

Hallo erstmal.

Also mein Problem ist folgendes. Wir haben uns jetzt auch mal W-Lan zugelegt aber ich komme mit dem Router so gar nicht zurecht.
Der Router ist von Digitus der DN 7015.

Und zwar will ich mein Netzwerk absichern und so. Habe davon leider gar keine Ahnung und mit den ganzen Anleitungen die ich bei google gefunden habe, kann ich leider nicht viel anfangen.

Das ganze Problem fängt ja schon damit an, dass ich gar nicht auf den Router zugreifen kann, sprich nicht in die Menüs komme.
Wenn ich die IP-Adresse des Routers (192.168.2.1) in meinen Browser eingebe findet er diese nicht, bzw. zeigt mir die übliche Zeitüberschreitungs-Fehlermeldung an.

Will mein Netzwerk aber natürlich unbedingt absichern.

Kann mir jemand den Weg zeigen?



Antworten zu Wie krieg ich meinen Router sicher?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Kann mir jemand den Weg zeigen?
Schon mal das Handbuch zu Deinem Router gelesen? Statt mit WLAN den PC schon mal mit Kabel angeschlossen um auf den Router greifen zu können?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja habe das Handbuch durchgelesen, aber komme wie gesagt nicht weiter, da ich nicht auf den Router zugreifen kann.

Werd es mal mit dem Kabel versuchen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hab das jetzt probiert, also Netzwerkkabel an Laptop und Router. Auch so kann ich nicht auf die IP zugreifen.  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ipconfig - Komando  >>> aus C-H :

die CMD - Zeile markieren (Maus von rechts nach links drüberziehen bei gedrückter linker Taste,
dann Rechtsklick ins blaue Feld   &   kopieren.

cmd /k ipconfig /all > %temp%\ip.txt & start notepad %temp%\ip.txt & del%temp%\ip.txt & exit

Dann:
Start , Ausführen , Rechtsklick in die Zeile & .einfügen . Dann auf  OK

Ergebnis kopieren und hier zeigen ....

ipconfig /? = Erklärung 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Folgendes wird mir angezeigt:

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : Mark-PC
   Prim„res DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/Wireless 3945ABG Network Connection
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-1C-BF-60-A7-F1
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::e07a:5071:12e7:868a%9(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.1.2(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 18. Juni 2008 04:13:42
   Lease l„uft ab. . . . . . . . . . : Donnerstag, 19. Juni 2008 14:11:45
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 151002303
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
                                       0.0.0.0
   NetBIOS ber TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8101 Family PCI-E Fast Ethernet NIC (NDIS 6.0)
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-03-0D-87-CE-DD
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung*:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : isatap.{16D48DF8-CEF7-4E93-9E9F-04F88A478BAB}
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 6:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
   Physikalische Adresse . . . . . . : 02-00-54-55-4E-01
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:d5c7:a2ca:34ab:f98:b02a:1948(Bevorzugt)
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::34ab:f98:b02a:1948%12(Bevorzugt)
   Standardgateway . . . . . . . . . : ::
   NetBIOS ber TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter LAN-Verbindung* 3:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : isatap.{6CC8EA0C-50E7-4992-B7C6-4BC6A8B673D0}
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::5efe:192.168.1.2%11(Bevorzugt)
   Standardgateway . . . . . . . . . :
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
                                       0.0.0.0
   NetBIOS ber TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Solange Du per Kabel am Router hängst ... WLAN abschalten !
Router-Passwort ändern und MERKEN !!
Falls Wlan nicht abschaltbar , einfach deine Physikalische Adresse :
00-03-0D-87-CE-DD  <<<< im Macfilter eintragen
und WEP/WPA(2) Schlüssel eintragen und MERKEN !!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich kann ja immer noch nicht auf den Router zugreifen. Wenn ich die IP vom Router eingebe kommt wie gesagt der Seiten-Ladefehler.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1  <<< DIE ISSES !!
Richtiges (Cat5 , kein Crossover) Kabel dran ?
LAN-Karte aktiviert ?
LAN
mit Assistent eingerichtet ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Stimmt über diese Adresse versuchte ich nun den Router zu erreichen. Der will dann von mir einen Benutzernamen und ein Passwort "für Realm1" wissen.
Ich habe allerdings niemals einen Benutzernamen eingerichtet für den Router. Habe dann den Router resettet. Trotzdem komme ich ohne diesen Benutzernamen nicht drauf.  ??? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wenn der Router wieder auf Werkseinstellung zugrückgesetzt wurde stehen diese Daten stehen im Handbuch


« Problem mit I-Net/ Routerports bei einem Arcor router freigeben »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...

FDDI Netzwerk
FDII, ist die Kurzform von Fiber Distributed Data Interface, auch bekannt unter der Bezeichnung  Lichtwellenleiter-Metro-Ring. FDII ist ein Netzwerk auf Glasfaserbas...