Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

MAC-Filter abstellen

Habe gestern beim Wlan Konfigurator (T-online) einen MAC-Filter eingestellt, habe allerdings blöderweise selber keine Adresse eingegeben. Danach hat der PC keine Verbindung mehr gehabt. Den Konfigurator kann ich auch nicht mehr öffnen weil mein Wlan_Empfänger keine Verbindung mehr zum Access Point herstellen kann.
Wie kann ich den MACX-Filter wieder ausstellen??
 



Antworten zu MAC-Filter abstellen:

Kabel zum Router und Fehlkonfiguration beseitigen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nicht ausstellen , sicherer ist es , deine MAC da einzutragen . Damit sperrst Du andere aus .
Allerdings sollte einen Verschlüsselung Standard sein, und auch das Router - Passwort sollte durch ein neues/sicheres ersetzt werden .
Sonst sperrt dich demnächst ein anderer zum Spaß aus ...


« DSL und TelefonLaptop XP ,findet keine IP adresse! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

IP-Adresse
Die IP-Adresse ist eine Adresse in einem Computernetzwerk, das auf dem Internet-Protokoll (IP) basiert. Sie besteht aus vier Zahlenblöcken mit Zahlen von 0 bis 255, ...

MAC-Adresse
Eine Media-Access-Control-Adresse (MAC-Adresse) ist die Hardware-Adresse jedes einzelnen Netzwerkadapters. Jede Netzwerkkarte ist mit einer zwölfstelligen Bezeichnun...