Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: LAN funktioniert, WLAN nicht: falsche IP Adresse.

Hallo, wie tausend andere: ich weiß, dass das Thema nicht neu ist, aber wie tausend anderen google ich jetzt seit Stunden und kenn mich nicht aus. Problem: Neue Wohnung, neues Internet. Die LAN Verbindung funzt einwandfrei, hier ist auch eine IP Adresse von DHCP zugewiesen. Ander bei der WLAN Verbindung: Zwar finde ich das Dahtlosnetzwerk, mein Laptop sagt auch, dass die Netzwerkverbindung hervorragend ist, kommt aber über den Status 'Netzwerkadresse' nicht hinaus. Ergebnis meiner Such bisher ist, dass ich dem WLAN eine IP Adresse zuweisen kann (da es ja automatisch nicht funktioniet, obwohl ich die automatische Zuweisung aktiviert hane), aber da hakt es jetzt: Welche IP Adresse gebe ich da an? Ist das der richtige Weg? Hier noch die Info, die ich über die Eingabeforderung bekommen hab: IP Adresse: 192.168.1.50 Subnetzmaske: 255.255.255.0 und Standardgateway 192.168.1.1 Wenns hilf: Auf die ping 192.168.1.50 habe ich die Antworten bekommen ;-)
Joa, soweit so schlecht. Vielleicht hilft mir ja wer auf die Sprünge? Danke schon mal, bin der Verzweiflung nah


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: LAN funktioniert, WLAN nicht: falsche IP Adresse.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

mal per LAN ins Routermenü schauen ob der MAC-Filter aktiv ist. Dann die MAC-Adresse der WLAN-Karte dort auch eintragen.


« Windows Vista: Laptop mit Internet verbinden2 PCs über ein Switch ins Internet »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...