Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

2 PCs über ein Switch ins Internet

Hallo  :)

Mein Netzwerk besteht normal aus einem Moden, einem Gigaset SE505 Router und 2 PCs die an dem Router hängen.

Nun möchte ich aber bei ner LAN Party mindestens noch 1 Rechner an das Internet anhängen. Da der Router aber in einem anderen Zimmer steht würde ich das gern über ein Switch (SuperStack3 Switch 3300XM) regeln.
Leider weiß ich nicht wie und ob das überhaupt funktioniert  :(

Ich hab bereits mal etwas herumprobiert und zwar hab ich das LAN Kabel das normal vom Router zu meinem PC führt an den Port1 des Switches und meinen PC dann über ein anderes LAN Kabel an Port 2 angehängt. Hat leider nicht funktioniert :(

Könnt ihr mir da helfen?
Danke  ;D



Antworten zu 2 PCs über ein Switch ins Internet:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sollte aber so gehen ... richtige Kabel (KEINE Crossover !!) erwischt ?

Ja ich denke schon. Also wenn ich die Kabelenden parallel aneinanderhalte sind die Farben gleich angeordnet, also nicht überkreuzt.
So wie hier 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vorsicht , Spiegeleffekt !?
Leg sie mal so hin , als ob das Kabel 5 CM lang ist und schau dann ...

Kabel : rechts unter Patch / Cross

http://www.griebel-web.de

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

edit : hatte was verwechselt ;D .. für automatische kabelerkennung wird Auto-MDIX benötigt...
 
2 normale ports mit x-over verbinden
1 uplink und normalen port mit normal gepolten verbinden 

2 uplinks untereinander müsste demnach wieder x-over haben

« Letzte Änderung: 18.02.10, 18:32:54 von Mullmanu »

Na, das Kabel von meinem Router zu meinem PC muss ja wohl ein Patch Kabel sein, oder lieg ich da falsch?
Und die anderen Kabel auch, weil wir ein lokales Netzwerk aufbauen können (über das Switch). Nur das Internet funktioniert nicht.

 

Zitat
2 normale ports mit x-over verbinden
2 uplinks mit normal gepolten verbinden 

Das versteh ich nicht  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

vorsicht, hatte mich nochmal korrigiert ;)

Sagt mir leider noch immer nix.
Na bin grad eh ein wenig im stress, aber ich werd mich in den nächsten stunden da versuchen einzulesen.

Und danke für die schnellen antworten  :o

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also ich lese bei beiden geräten (router und switch) nichts von Auto-MDI(X) (automatische kabelerkennung). da die 4 ports am router normale switching ports sind (also MDIX), müsstest du vom router zum switch ein Crossover kabel nehmen!

Das heißt dann wohl ich muss ein längeres Cross Over Kabel kaufen  :(

oder ist es besser einfach ein neues Switch zu kaufen mit diesem MDI/Auto-MDI? Es muss auch nicht so viele steckplätze wie dieses jetz haben, 4/5 reichen völlig. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

würde ich machen, kostet ca. 10 - 15 Euro ein 5-Port-Switch

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

da kann ich z.B. den DLink DGS-1005D empfehlen, hab ich selbst hier stehen

hat gigabit ethernet und auch auto-mdix. zudem ist er sehr stromsparend. aber du kannst besser ein crossover kaufen oder das kabel selbst kreuzen oder einen crossover-adapter für 2 kabel, ist doch viel günstiger.

30 euro ist mir da dann leider doch zu viel :(
Gibt es etwas Ahnliches in dem bereich von 10, 15 oder auch 20 euro was meine Bedürfnisse abdeckt?

Das cross over kabel müsste dann ca. 20 meter lang sein

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Suche einfach einen 5 Port Fast Ethernet (100 Mbit) Switch. Der DGS-1005D ist schon ein top Gigabit-Switch - habe ich hier auch liegen - das geht schon billiger & ohne Gigabit erst recht.

Aber! Nicht ZU billig kaufen (keinen 10 Euro Switch o.ä.) - ansonsten kann das Teil nix taugen. 

« Letzte Änderung: 18.02.10, 19:27:07 von sebnator »

« Windows XP: LAN funktioniert, WLAN nicht: falsche IP Adresse. Fritz!Fax unter Windows 7 sucht ISDN-API Treiber »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...

FDDI Netzwerk
FDII, ist die Kurzform von Fiber Distributed Data Interface, auch bekannt unter der Bezeichnung  Lichtwellenleiter-Metro-Ring. FDII ist ein Netzwerk auf Glasfaserbas...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...