Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

fritzbox wireless access point

hey,
ich hab hier ne fritzbox 7113 und möchte die als wireless access point einrichten.
zwei fragen:

1.
nach jedem neustart meines lappis musste ich mich bisher jedes mal im lan-netzwerk, also für das internet hier, anmelden (vpn). ich klick dann immer unten rechts im task das lan-symbol und dann erscheint das hier.




wenn ich jetzt meine fritzbox als wap erstelle, bleibt dann alles beim alten, dass ich die anmeldung erst beim starten des lappis eingebe oder muss ich die anmeldedaten iwie in der fritzbox vorkonfigurieren, wenn das überhaupt möglich ist?



2.
ich richte mich grade an dieses tut hier (alternative 3):
http://www.administrator.de/Kopplung_von_2_Routern_am_DSL_Port.html#toc3

nach punkt 1 scheiter ich allerdings schon, weil ich kein zugriff mehr auf die fritzbox habe, nachdem ich die ip geändert hab.

hab für die fritzbox ne ip gegeben, deren ersten drei zahlen genau so sind, wie die, die ich aus meiner lan-steckdose bekomme. die letzte zahl hab ich auf 251 geändert. subnetz 255.255.255.0
dhcp geht von 20-200
dhcp hab ich noch nicht deaktiviert, weils ja erst in schritt 2 gemacht werden soll. aber dazu komm ich ja nicht mehr, weil ich ja nach schritt 1 nicht mehr in die fritzbox reinkomme.

hab bereits die fritzbox per telefoncode auf werkeinstellungen zurückgesetzt.


« ordner und freigaben verschwinden zum teil oder auch ganzInternetverbindung bricht ab »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!