Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

2 Computer über Fritzbox verbinden (via access point?!)

Hallo Leute,

ich möchte gern meine 2 Computer drahtlos miteinander verbinden, um Daten auszutauschen. Ständig mit USB-Stick wird es umständlich und nervig. Daher wollte ich euch fragen, ob ihr mir einen kurzen Crashkurs geben könntet, wie ich meine beiden Computer über die 'FRITZ Box WLAN 3170' verbinden kann. Beide sind bereits über Wlan damit verbunden & können auf das Internet zugreifen.

Auf dem einen läuft das Betriebssystem Windows 7 und auf dem anderen Windows XP.

Ich weiß gerade nicht, was ihr dafür für Infos über meine Systeme braucht. Würde mich sonst auch freuen, wenn ihr mir interessante Links geben könntet, in denen dieses Verfahren bereits beschrieben ist =)

Danke schonmal ;)


 



Antworten zu 2 Computer über Fritzbox verbinden (via access point?!):

Beide müssen in der gleichen Arbeitsgruppe sein und Du musst den Datenordner, auf den der jeweils andere zugreifen soll, freigeben.
Falls es nicht funktioniert, musst Du gleiche Benutzernamen und Passwörter benutzen.

Firewall anpassen nicht vergessen (Zugriff aus dem internen Netzwerk erlauben)!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die eigene Windows "Hilfe und Support" mit der Suche nach:
Netzwerkfreigabe
sollte ebenfalls weiterhelfen  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo shibby 1989,

wie ich gelesen habe, hast Du bereits die beiden PC`s via USB WLAN Stick über die Fritzbox laufen, richtig?
Es dürfte da eigentlich nicht allzu grosse Probleme geben,
 es gibt aber noch die Möglichkeit PCI WLAN Karten in den PC einzubauen und kann somit auf die Sticks verzichten.
Sollte das WLAN Signal bei einem PC zu schwach sein, könnte man eine Antenne oder einen Access Point zur Signaverstärkung dazwischen schalten.

LG

zzbaron

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ zzbaron

Naja, ich wollte meinen Laptop (der eine PCI Wlan Karte hat) und meinen Desktop miteinander drahtlos verbinden, um Daten zwischen den beiden auszutauschen. Dabei wäre es egal, ob es über AdHoc oder über einen Access Point läuft.

Beide greifen auf die FritzBox zu, der Desktop mit nem Wlan Stick & der Laptop mit der PCI Wlan Karte.
In der FritzBox ist eingeschaltet, dass die Rechner untereinander kommunizieren dürfen.

Nur mein Problem ist jetzt: Ich habe absolut keine Ahnung, wie ich die beiden zum Verbinden bringe. Bin da ein Anfänger^^ Wollte fragen, ob mir wer nen kurzen Leitfaden geben kann, der mir sagt, wie ich zu verfahren habe, um die beiden zum drahtlosen verbinden zu bringen.

Danke ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

PCs: Netzwerk
1. unterschiedliche Namen
2. gleiche Arbeitsgruppe/Workgroup
3. Gleicher User mit gleichem PW auf beiden.
-------------------------------

Vista & ggf Win7 ...:
Netzwerk & Freigabecenter ,
linke Seite : Verbindungen verwalten ,
Rechtsklick auf "Karte" ,     <<<<<<<<<<<<<<<<  "Karte" = der aktivierte Anschluss...
Eigenschaften ,
Datei & Druckerfreigabe ggf AN-haken

XP:
Start , Einstellungen,
Netzwerkverbindungen ,
Rechtsklick auf "Karte" ,     <<<<<<<<<<<<<<<<  "Karte" = der aktivierte Anschluss...
Eigenschaften ,
Datei & Druckerfreigabe ggf AN-haken

Kurzfassung
Start, Einstellungen ,Netzwerkverbindungen , Rechtsklick auf deine Karte , Eigenschaften.
Datei & Druckerfreigabe anhaken .
Dann auf dem jew. PC die entspr. Ordner rechtsklicken und freigeben .
Beide PC müssen unterschiedliche Hostnamen, aber gleiche Arbeitsgruppe haben .
Und auf beiden muss für Netzwerkzugriff der gleiche User ( MIT PW ) eingerichtet sein,
sonst kein Zugriff auf die Ordner unter der Userid des anderen PC .


http://pcwelt-wiki.de/wiki/Freigaben

------------------

Wista zu XP .. ggf ...
Verbindungsschicht-Topologieerkennungs-Antwortprogramm (KB922120)  Kurzbeschreibung

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=4F01A31D-EE46-481E-BA11-37F485FA34EA
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo schibby1989,

was HCK soweit beschrieben hat, ist ok. In der Fritzbox muss natürlich das WLAN aktiviert sein.
Beim einrichten des WLAN musst Du dann die Fritzbox-Bezeichnung zB.: Fritz!Box Fon WLAN 7141 eingeben (SSID) und den Netzwerkschlüssel, der hinten auf der Box steht.
Beide PC`s müssen in der gleichen Arbeitsgruppe sein, zB.
Heimnetzwerk

LG

zzbaron

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn schon keine Nutzung von "Hilfe und Support", dann vielleicht mal wenigstens in der Systemsteuerung unter Netzwerkverbindungen den Netzassistenten ausführen, der alle Einstellungen abfragt und anpasst.


« Kein Zugriff auf einen Rechner von 4Sekundenverzögerung beim Online spielen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!