Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows 7: Fritz Wlan Usb Stick + Fritz Repeater + speedport (t-com)

Hallo zusammen hoffe mir kann jemand helfen!

Also ich habe einen PC mit dem Fritz wlan stick mit dem ich auf den speedport zugreife um ins internet zu kommen funktioniert alles einwandfrei. jetzt habe ich mir einen fritz wlan repeater gekauft um mit meinem laptop aus einer anderen wohnung über den speedport ins internet zu kommen funktioniert soweit auch aber nun habe ich folgendes problem mit dem PC wo der stick drin ist bricht nach ca. 30sek die internetverbindung ab, aber wenn ich den repeater enferne funktioniert dass mit dem stick wieder. Kann mir bitte jemand bei diesem problem weiterhelfen!

Gruß Dennis


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: Andere Hardware



Antworten zu Windows 7: Fritz Wlan Usb Stick + Fritz Repeater + speedport (t-com):

Dieser Repeater

     
erfüllt nach Deinen Feststellungen seine Funktion und bringt Dir eine spürbar bessere WLAN-Verbindung?
Wenn trotz dieser Verbesserung die Verbindung unterbrochen wird, dann muß es doch irgend welche Störfelder geben, die eine Auswertung von Anfrage und Antwort so überlagern, daß diese nicht mehr konkret dieser Verbindung zugeordnet werden können und die Verbindung wird aus Sicherheitsgründen unterbrochen.

Stellt der WLAN-Stick in solcher Unterbrechungssituation sofort Verbindung mit dem Speedport selbst her oder kannst Du konkret feststellen ob evtl. der Speedport die Verbindung trennte?

Aus der Ferne ist es leider nur eine Rätselei - wir können nicht beobachten, messen oder testen.
Der Repeater signalisiert wo wie das Ende der Verbindung / welche Beobachtungen sind in solcher Situation zu machen bei der Signalisation der LEDs am Speedport? / Wie kann nach Verbindungsabbruch erneut Verbindung hergestellt werden?
 

Hi,

Ja genau dieser repeater ist dass.
Der pc mit dem stick steht so gut wie neben dem speedport und davor bin ich auch tagelang nur mit dem stick im internet gewesen. es geht erst seit ich diesen repeater habe nicht mehr. das komische ist wenn ich den repeater ausstecke funktioniert es mit dem stick wieder einwandfrei. Kann es sein dass es mit den zuordnungen der ip addressen ein problem gibt?

Gruß dennis

Repeater ordnet keine IP-Adresse zu - das macht nur der Router.
Repeater - hier ist erklärt was der macht und wie im Prinzip - http://de.wikipedia.org/wiki/Repeater

Wozu überhaupt Repeater, wenn ausreichende Funkverbindung Speedport <-> WLAN-Stick?

Ob die Kanalwahl im Repeater verändert werden kann - mal im Handbuch lesen - http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/index.php?portal=FRITZ!WLAN_Repeater_N_G
 

Mit dem stick geh ich von einem festen pc auf den speedport. und mit einem laptop geh ich aus einer anderen wohnung über den repeater auf den speedport. ich komme aus der anderen wohnung ohne repeater nicht auf den speedport.

Bei WLAN aktiv aus der anderen Wohnung - bricht dann auch WLAN PC <-> Speedport direkt zusammen oder bleibt diese Verbindung bestehen?

Bitte auch zu WLAN-Reichweiten und -Störfaktoren lesen - z.B.: http://www.voip-information.de/reichweite-wlan.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich nutze ebenfalls diesen Repeater und den WLAN-Stick von AVM ohne Probleme. Die aktuelle Firmware hast du auf dem Repeater schon drauf? Vergib dem WLAN-Stick in den Netzwerkeinstellungen unter Windows mal eine feste IP-Adresse. Manchmal hilft das auch schon. Ansonsten solltest du auch mal einen anderen Funkkanal ausprobieren.

« Letzte Änderung: 15.08.10, 18:17:05 von Daniel_Düsentrieb »

« Problem Speedport 920V und HP 4780 DruckerWindows 7: 2 pc verbinden über fritzbox »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!