Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Philips 37PFL5405 H/12 mit Rechner verbinden!?

Hallo zusammen,

ich habe mir vor kurzem den oben stehenden LCD TV gekauft. Nun habe ich festgestellt, dass dieser leider keine MKV Dateien mit DTS abspielt. Zwar kann man diese zu AC3 konvertieren, aber das ist nicht ganz das was ich will. Also habe ich mir überlegt das ganze über den PC zu "streamen", da ich mir nun keinen Mediaplayer á la PopCornHour zulegen möchte und auch keinen BR Player.

Hier zunächst die Anschlüsse: http://i1.expansys.com/img/b/198574/philips-37-pfl-5405-h.jpg

Ich habe mir überlegt das ganze via Netzwerkkabel zu verbinden, nun die Frage ob es überhaupt möglich ist, MKV Dateien in dieser Art und Weise zu streamen, oder klappt das garnicht so wie ich es mir vorgestellt habe?

Alternativ habe ich nun dieses Produkt gefunden http://www.amazon.de/Devolo-1632-Vianect-AIR-TV/dp/B003VE6U5G was mir aber auch etwas teuer erscheint, da es mir ja nur darum geht ab und an mal einen Film zu schauen. Des Weiteren sind hier nur Übertragungen von 720p möglich..

Hat jemand noch weitere Ideen wie ich mein Vorhaben kostengünstig realisieren kann?

Gruß und vielen Dank schon mal
Dennis



Antworten zu Philips 37PFL5405 H/12 mit Rechner verbinden!?:

Niemand? :(

Hättest Deine Anfrage evtl. deutlicher gliedern und mit weniger Abkürzungen spicken sollen.
Warum soll der "Mitdenkende" selbst erst noch "nachschlagen" was da verklauselt angefragt wird?

Von dem Rechner - der da beabsichtigt ist, in den Technikverbund einzubeziehen - schreibst Du nicht einmal wer Hersteller ist und wie das Modell heißt. - sonst wäre es möglich gewesen, nachzusehen ob der auch mit HDMI-Port bestückt ist - ein HDMI-Kabel (zumindest für Tests) ist wesentlich kostengünstiger als "devolo - Vianect® AIR TV"
. http://www.devolo.de/consumer/74_vianect-air-tv_produktvorstellung_1.html?l=de
(und Kabelnetzwerk ist bestimmt weniger anfällig als WLAN-TV-Übertragung)

Die unterschiedlichen Steaming-Methoden kannst Du ja selbst testen.

Hallo alfredi,

ich hab es versucht so gut es ging..

Also ich habe an meinem PC keinen HDMI Ein/Ausgang.. Ich hab 2 Grafikkarten (Nvidia GT 9800) drin, welche VGA & DIV anschlüsse untersützten.. mein TV hat ebenfalls einen VGA eingang, allerdings müsste das kabel gut biegbar und > 10m lang sein, was ich bei VGA nicht gesehen habe. Ansonsten wüsste ich nicht welche PC Daten relevant wären, tag aber gerne noch etwas nach!

Gruß
Dennis

Niemand mehr? :(


« KabelDeutschland Router + AP funktioniert nicht Windows XP: Verbindungsprobleme (w-lan; internet) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
LCD
Die Abkürzung LCD steht für Liquid Cristal Display und dies bedeutet auf Deutsch Flüssigkristallanzeige. Ein LCD bestehet aus 2 dünnen Glasplatten, zw...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...