Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Router hinter Router

Hallo! Ich habe folgendes Problem. Mein isp Router hat keine WLAN funktion,deswegen habe ich einen WLAN Router damit verbunden. den WLAN Router hab ich im accesspoint mode, bedeutet mein isp Router vergibt per dhcp die Adressen und der WLAN Router schleust nur durch.

Funktioniert alles wunderbar, nur hab ich ein Problem mit den Router firewalls.ich möchte nämlich beide disablen, das hab ich auch bei meinem isp Router im Interface gemacht, jedoch blockt mein wlanrouter weiterhin im accespoint Mode. Muss ich da irgendwas spezielles beachten, wie zb. Portforwarding oder routing.



Antworten zu Router hinter Router:

Da es leider nicht nur ein einziges Routermodell auf dieser Erde gibt, das sich zum WLAN-Accesspoint umkonfigurieren läßt und aus der Ferne schlecht auszumachen ist welche Technik bei Dir steht - gib das bitte bekannt.

Weniger Aufwand hättest Du vermutlich gehabt, wenn Du von Beginn an eine als WLAN-Accesspoint gefertigte Netzwerkkomponente beschafft hättest. - Ist aber "so gut wie geschenkt", wenn die Konfiguration des "Zweitrouter" komfortabel gestaltet ist.
Ein Handbuch zum "umgestrickten WLAN-Router" besitzt Du?
Ist darin die Konfiguration der Firewall gar nicht erwähnt?


« Wireless Router, D-LinkUSB über Netzwerkkabel »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Genlock Interface
Die Genlocking-Technik ist vom Fernsehen her bekannt. Das Interface dient dem Mischen eines von einer Fernsehkamera aufgenommenen Bilds mit einer Computergrafik. Als Genl...