Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

DSL zum bestehenden analogen Telefonanschluss möglich?

Hallo,

ich wollte mal fragen, ob es noch Anbieter gibt, die DSL ohne Komplettanschluss auf einen vorhandenen analogen Telefonanschluss der Telekom aufschalten?

Mir ist schon klar, das die analogen Telefonanschlüsse irgendwann ganz abgeschaltet werden, diesen will ich aber behalten, solange wie es noch geht. ;D

Ich bin kein Freund von VoIP und wenn das Internet mal ausfällt, dann kann man auch nicht telefonieren. Ganz zu schweigen von einem Hausnotrufsystem, welches dann auch nicht mehr funktionieren würde.

- DSL über Sat scheidet aus (will ich nicht haben)
- DSL über Kabel scheidet aus (nicht verfügbar)
- LTE scheidet aus wegen Drosselung nach Verbrauch von x GB (nutze ich gerade, reicht mir aber auf Dauer nicht aus)

Hat jemand vielleicht einen Vorschlag auf meine Frage? Danke schonmal für eure Antworten. ;)



Antworten zu DSL zum bestehenden analogen Telefonanschluss möglich?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja, das geht noch.
Ich habe auch einen analogen Telefonanschluß über Telekom.
Dazu wird DSL zugeschaltet. Alles über eine Fritzbox angeschlossen mit Splitter. Per LAN ist ein Fax angeschlossen,
welches auch als Drucker, Kopierer und Scanner an den PC nutzbar
ist. Der PC und ein Läppi sind über WLAN an die Fritzbox angeschlossen. DSL mit Internettelefonie läuft über den Anbieter "STRATO" ( ist nur ein Beispiel).
Es sind 3 Telefonnummern per Internet nutzbar
( z.B.: Telefon, Fax und eine weitere Tel.-Nr. ).
Gut, wie Du schon geschrieben hast, wäre der analoge Anschluß überflüssig und man könnte diese Grundgebühr sparen.

Hier noch ein Beispiel per Bild mit einer Fritzbox 7170:

http://www.redl-web.at/wp-content/uploads/2006/04/7170.jpg

Hier bekommst Du zusätzliche Informationen:

http://avm.de/

« Letzte Änderung: 06.11.14, 19:57:48 von A K »

Hallo A K,

erstmal vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Bist du komplett bei der Telekom oder ist dein DSL-Anschluss bei einem anderen Anbieter und du hast nur den Telefonanschluss bei der Telekom? Die Telekom will mir nämlich nur noch einen kompletten Anschluss "andrehen" mit VoIP und den analogen Anschluss dafür abschalten, was ich aber, wie bereits erwähnt, nicht will.

Das ist der "Gang der technischen Entwicklung" - und weil die Telekom die Absicht hat, im Laufe der Zeit alles auf IP-basierte anschlüsse umzustellen, werden die in der Situation - in der du eine Änderung erreichen möchtest - bei dir keine Ausnahme machen.
(Es sei denn du kennst einen Techniker der Telekom persönlich...  ::) )
Auch bei Anbieterwechsel hat kaum jemand Chancen, noch einen analogen Anschluß eingerichtet zu bekommen.)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

vorherige Antworten kann ich nur bestätigen.

Ich habe nur einen Telekomanschluß. Der Rest läuft über STRATO.

In Deutschland gibt es fast keine nationalen DSL-Anbieter mehr außer Telekom.
Alle wichtigen Internetanbieter im Überblick
http://www.dslweb.de/dsl-anbieter.htm
Regional mag es noch ein paar ganz kleine Netzanbieter geben - im Wesentlichen sind aber auch diese "aufgekauft" worden und es wurde lediglich der Produktname (oder der Firmenname) beibehalten.

US-Firmen und britische Firmen besitzen in Europa den Löwenanteil an den Kommunikationsnetzen Telefonie und Kabel - aber auch die Funknetze werden aufgekauft.
(Ein Schelm, der Böses hinter solcher Entwicklung erkennt...  ;) )

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Warum den Telefonanschluss behalten ?

http://www.ewe.de/privatkunden/festnetz-internet/dsl-vdsl-vergleich.php?wt_int=PKHomepage.Bottom-2.PKFestnetz-Internet.dsl-16-komfort-0614

bietet im Norden z.B. VDSL mit VOIP.
LWL bis ORT , Kupferleitung vom Verteiler ins Haus erhält EWE von TCOM .

Mal durchrechnen , was preiswerter ist ...

« Letzte Änderung: 07.11.14, 11:54:02 von Ava-Tar »

Hallo A K,

kann es sein, dass Strato kein DSL mehr anbietet? Zumindest habe ich dort auf der Homepage nichts gefunden. [???]

@ich hab keine ahnung
Lies hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Strato
den Abschnitt  Internetzugang  (letzten Satz).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ich wollte mal fragen, ob es noch Anbieter gibt, die DSL ohne Komplettanschluss auf einen vorhandenen analogen Telefonanschluss der Telekom aufschalten?


Was verstehst du unter "aufschalten"?

Kannst du nicht einfach deinen jetzigen Anschluß so belassen wie er ist und zusätzlich einen DSL-Anschluß bestellen (ggf. auch bei einem anderen Anbieter).

Hatte ich früher auch mal so. Einen ISDN-Anschluß von der Telekom und völlig unabhängig davon hatte ich DSL von 1&1.

« WLAN Router mit Schlüsseliste für GasthofHTTP Request an www.example.com immer 400 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
ADSL
Siehe DSL ...

DSL
Eine DSL (Digital Subscriber Line; auch als "adsl - asynchron digital subscriber line" bekannt) Verbindung ist eine neue, schnelle Möglichkeit des Internetzugangs. D...

T DSL
Eine DSL (Digital Subscriber Line; auch auch adsl - asynchron digital subscriber line) Verbindung ist eine neue, schnelle Möglichkeit des Internetzugangs. Siehe auch...