Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Der Router leitet die Anrufe nicht mehr auf den Anrufbeantworter

Mein Telefon mit Anrufbeantworter ist an den Router Speedport W504V von T-Home angeschlossen. Bis vor 1 Monat konnte ich die Anzahl der Sprachnachrichten ohne weiteres auf meinem Anrufbeantworter ersehen und abhören. Dies ist auf einmal nicht mehr möglich. Vermutete, daß der AB veraltet ist, tauschte diesen, habe aber das gleiche Problem auch mit dem neuen Telefon. Der Verkäufer sagte mir, daß mein Router die Sprachnachrichten (dort sind die Sprachnachrichten auch mit Dauer gelistet) aufs Telefon bzw. den Anrufbeantworter blockieren kann. Wie kann ich meine Sprachnachrichten wieder auf und von meinem Telefon mit AB ersehen und abhören?

 



Antworten zu Der Router leitet die Anrufe nicht mehr auf den Anrufbeantworter:

Was willst du mit nem extra AB?  ::)
Wir sind auch bei der Telekom, wenn dir jmd auf die Sprachbox sabbelt, kannst du das per E-Mail abrufen.

Die Sprachbox im E-Mail-Center wird aber nur eingerichtet, wenn der Anschluß insgesamt auf IP-Telefonie umgestellt wird.
Und trotz der Einrichtung der Sprachbox kann ich einen Anrufbeantworter in einer Fritz!Box und in einem an der Box angeschlossenen Telefon mit AB aktivieren.

Wurde dein Anschluß eventuell auf IP-Telefonie umgestellt?
IP Telefonie mit Speedport W504V
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Telefonie-Internet/IP-Telefonie-mit-Speedport-W504V/td-p/959065

Die Telekom stellt doch eh alles auf voip um oder nicht ::)


« Gebäude mit Glasfaser verbindenStatische IP-Adresse innerhalb/ausßerhalb des DHCP Bereichs? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!