Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Ich bin gerade ganz happy dass die krassen W-lan-Unterbrechungen tatsächlich schon länger nicht vorgekommen sind.
An eine "Wunderheilung" hatte ich auch nicht gedacht, aber vielleicht hat etwas geholfen, von dem was ich aus diesem Thread umgesetzt habe.
Zu den Programmen, ich habe gar nicht soviel installiert. Mein Acer hat ein Acer-Carecenter mit Tuneup, und CC-Cleaner hatte ich mal eine Weile. Aber wieder deinstalliert, weil ich negatives gehört hatte.
Und das Programm, was ich letztens ausprobiert habe heißt Restoro.
Aber daher kam das Problem ja nicht, ich wollte es damit beheben. Und ich las, dass es sehr gut sein soll und Windowsfehler beheben kann, und gute Bewertungen gelesen, obwohl auch nicht soo viel dazu gefunden habe und Bewertungen ja mit Vorsicht zu genießen sind.
Ich weiß mittlerweile, dass solche Programme umstritten sind.
Mein Nod32 hat es auch nicht zugelassen, bzw. gewarnt, aber evtl. ja nur, weil es so in das System eingreifen kann.
Einmal lief das Programm sogar, ich glaube ich hatte Nod in meiner "Verzweiflung" abgestellt, aber beim nächsten Mal kam die Meldung Installationsfehler, und Neuinstallation ging eben nicht, bzw. wollte ich dann doch auf Nod hören.
Jedenfalls finde ich gut, dass ich durch eine Geld-zurück-Garantie mein Geld anstandslos umgehend zurückerhalten habe.
Danke für die Tipps, q1, ich hoffe erstmal dass es weiterhin so gut läuft mit meinem W-Lan, und sonst beschäftige ich mich nochmal damit.

Vielen Dank an alle für die Hilfe!
schöne Grüße
miela


« DSL DauermessungUnbek. Eintrag im WLAN: "localhost.localdomain" »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!