Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ich will einfach nur auf meinen 2. Computer zugreifen stelle mich aber zu doof an

Windows 10
Ich habe 2 Computer
Habe einen Router für das Internet
Beide Rechner gehen mit dem Lan Kabel auf den Router da das Wlan von dem Router nicht sehr stark ist.

Ich habe eine neue Network Namen vergeben

Habe auf dem einen Rechner die Laufwerke Frei gegeben

Mein anderer Findet die nicht.

Jetzt hatte ich eine Anleitung gefunden dort musste ich aber die IP Adresse anderen wenn ich aber das mache dann kann ich nicht mehr auf mein Internet zugreifen.

Gibt es einen Möglichkeit wie ich beides kann aufs Internet zugreifen über das Lan Kabel und auch gleichzeitig auf Ordner von dem Andren Rechner um die zu Synchronisieren.

Danke im Voraus

« Letzte Änderung: 05.09.20, 21:24:20 von arne01 »


Antworten zu Ich will einfach nur auf meinen 2. Computer zugreifen stelle mich aber zu doof an:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist die Netzwerkverbindung von PC1 auch nicht versehentlich auf Öffentliches Netzwerk gestellt?

Schau auch mal hier:

https://www.pcwelt.de/ratgeber/Probleme-mit-Freigaben-loesen-Ratgeber-9718526.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Beide Rechner sind Privates auf Privates Netzwerk eingestellt

ich glaube ich bin ein wenig weiter aber dann doch nicht vielleicht kann mir da auch noch wer was zu sagen

Also einmal hat er als Netzwerknamen der über den Adapter steht Movistar_Plus_xxxxx
Und einmal nur Movistar_xxxx aber das zu ändern da komme ich nicht hin.

Das schein er von der Wlan Verbindung zu nehmen die als letzes bestanden hat.

Wäre schön wenn mir noch wer helfen könnte

« Letzte Änderung: 05.09.20, 21:19:21 von arne01 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
erkläre mal bitte genau, wie und wo Du das folgende getan hast.

Zitat
Ich habe eine neue Network Namen vergeben
Dann erkläre bitte, welche IP-Adressen Deine Rechner und der Router haben.
Wie heißt der Router?
Ist in Deinem Router Adressvergabe per DHCP eingeschaltet?
Die PC´s können die Adressen automatisch beziehen. Im Router kann man dann einstellen (Hängt vom Router ab) : "Diesem Gerät immer diese Adresse zuordnen". Dann braucht man în den PC´s keine festen Adressen einzurichten.
Öffne eine Eingabeaufforderung: in Suchleiste cmd.exe eingeben - Eingabeaufforderung starten - ipconfig /all eingeben und das Ergebnis hier reinkopieren.
Das Ganze machst Du auf beiden PC´s

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich mache das nachher bin leider ein wenig Eingebucen bis hieher schon einmal danke

Aber noch einmal hierzu wenn ich auf den Netzwerkadapter gehe
Einstellungen
Netzwerk
Ethernet
Dann hat er bei dem einen
Movistar_Plus 107A drin stehen
in dem Andren Movistar 107

Ich kann das aber irgend wie nicht ändern.

Die jeweiligen Bezeichnungen hat er wohl genommen je nachdem
mit welchem Wlan ich das letze mal verbunden war.
Aber ich bekomme das jetzt nicht geändert

Danke

Von der "Vermutung", daß Windows sich für eine LAN-Verbindung Daten aus einem eingerichteten WLAN "nimmt" (übernimmt) mußt du dich trennen!
LAN-Adapter (Etherenet)
und
WLAN-Adapter (Drahtlos-LAN)
sind zwei verschiedene Hardwarekomponenten und Windows ist so programmiert, daß eine stringente Trennung der Verbindungen realisiert wird.

Deshalb wurdest du ja um IP-Protokolle gebeten aus denen ersehen werden kann welche Verbindungen an welchem Rechner eingerichtet sind.
https://www.edv-lehrgang.de/netzwerk-analysieren-mit-ipconfig/

Wenn beide Rechner per Kabel an einem LAN-Port deines Router gekoppelt sind, muß zwangsläufig an beiden PC ein identischer Name angezeigt werden - für die Ethernet-Verbindung (LAN).

Was du bisher angedeutet hast zu deinem Netzwerk reicht einem fernab überlegenden Ratgeber nicht aus, dir zutreffende Hilfestellung zu geben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

der Router ist der Original von Movistar

Hier die IP von dem Rechner hier :

Microsoft Windows [Version 10.0.19041.450]
(c) 2020 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\CAD>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : CAD-W541
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter Ethernet:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) Ethernet Connection I217-LM
   Physische Adresse . . . . . . . . : 54-EE-75-7A-DF-99
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::dc7a:728b:95b:d945%11(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.1.39(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Samstag, 5. September 2020 19:34:02
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Sonntag, 6. September 2020 23:25:02
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 72674933
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1F-9B-56-C2-54-EE-75-7A-DF-99
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 80.58.61.254
                                       80.58.61.250
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Drahtlos-LAN-Adapter WLAN:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) Dual Band Wireless-AC 7260
   Physische Adresse . . . . . . . . : 4C-EB-42-C7-2D-06
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 2:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 4C-EB-42-C7-2D-07
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 3:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Hosted Network Virtual Adapter #3
   Physische Adresse . . . . . . . . : 4E-EB-42-C7-2D-06
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 7:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter #3
   Physische Adresse . . . . . . . . : 4E-EB-42-C7-2D-07
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter Bluetooth-Netzwerkverbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Bluetooth Device (Personal Area Network)
   Physische Adresse . . . . . . . . : 4C-EB-42-C7-2D-0A
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja


 Hier die Einstellung von dem anderen Compuer


Microsoft Windows [Version 10.0.19041.450]
(c) 2020 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\CAD>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : CAD-W541-I
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter Ethernet:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) Ethernet Connection I217-LM
   Physische Adresse . . . . . . . . : 54-EE-75-88-48-79
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::5d8e:e1de:ad87:bbd5%11(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.1.40(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 6. September 2020 11:28:44
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Montag, 7. September 2020 01:45:31
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 72674933
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-26-AE-ED-59-54-EE-75-88-48-79
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 80.58.61.254
                                       80.58.61.250
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 2:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 4C-EB-42-C7-4A-71
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 3:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Hosted Network Virtual Adapter #3
   Physische Adresse . . . . . . . . : 4E-EB-42-C7-4A-70
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 7:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter #3
   Physische Adresse . . . . . . . . : 4E-EB-42-C7-4A-71
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter Bluetooth-Netzwerkverbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Bluetooth Device (Personal Area Network)
   Physische Adresse . . . . . . . . : 4C-EB-42-C7-4A-74
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter WLAN:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) Dual Band Wireless-AC 7260
   Physische Adresse . . . . . . . . : 4C-EB-42-C7-4A-70
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

C:\Users\CAD>

Dann habe ich noch die Anhänge mit den beiden Ethernetanschlüssen


Zur Auswertung hahe ich mal alle Adapter ausgeblendet, deren Verbindung sowieso als "Medium getrennt" angezeigt werden:

Microsoft Windows [Version 10.0.19041.450]
(c) 2020 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\CAD>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : CAD-W541
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter Ethernet:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) Ethernet Connection I217-LM
   Physische Adresse . . . . . . . . : 54-EE-75-7A-DF-99
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::dc7a:728b:95b:d945%11(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.1.39(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Samstag, 5. September 2020 19:34:02
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Sonntag, 6. September 2020 23:25:02
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 72674933
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1F-9B-56-C2-54-EE-75-7A-DF-99
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 80.58.61.254
                                       80.58.61.250
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Microsoft Windows [Version 10.0.19041.450]
(c) 2020 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\CAD>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : CAD-W541-I
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter Ethernet:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) Ethernet Connection I217-LM
   Physische Adresse . . . . . . . . : 54-EE-75-88-48-79
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::5d8e:e1de:ad87:bbd5%11(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.1.40(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 6. September 2020 11:28:44
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Montag, 7. September 2020 01:45:31
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 72674933
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-26-AE-ED-59-54-EE-75-88-48-79
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 80.58.61.254
                                       80.58.61.250
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Klar.
Unter Windows:  Ein neues Netzlaufwerk z.B. Z:/ einrichten das auf die Freigabe des anderen PCs zeigt.
Grafisch Systemsteuerung -> Netzwerk.. Ip-Adresse,SubnetMask,Freigabe, Gateway, Benutzer Name und Passwort eingeben.
oder in der Konsole mit dem Befehl
net use Z: \IP-Adresse_des 2. Pcs\Freigabename Benutzername Passwort.
(Ei Benutzername vom 2 Pc der Zugrif auf die Freigabe hat.)
Siehe Syntax (help net use)
Danach kannst du auf das Laufwerk Z: zugreifen genau so wie auf Lokale Laufwerke c:/, D:/ .. oder andere.

Unter Linux kannst du die Freigabe zu ein neues Verzeichnis mounten.
Siehe Syntax des mount, und ssh bzw telnet Befehls.
Wie von der grafischen Oberfläche so auch aus der Konsole.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 80.58.61.254
                                       80.58.61.250

Wenn das die einzigen DNS-Server sind, die beide Rechner abfragen um die IP aus einem Hostnamen zu bekommen, dann kann das schonmal so mit der internen Namensauflösung nichts werden. Das sind externe DNS-Server von der spanischen telefonica in Madrid. Diese DNS-Server wissen natürlich  nicht welche internen IP-Adressen deine Rechner CAD-W541-I und CAD-W541 haben. Da musst du dann mit IP-Adressen-Angaben arbeiten und nicht mit hostnames.

Wie du auf die Freigaben kannst wird auch bei wikipedia erklärt https://de.wikipedia.org/wiki/Uniform_Naming_Convention


--
Olli

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn Du immer noch nach einer Lösung suchst, kann ich Dir vielleicht helfen. Gib bitte Bescheid.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
wenn Du immer noch nach einer Lösung suchst, kann ich Dir vielleicht helfen.
Ist ja erst 5 Monate her. Da wartet er bestimmt immer noch.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

gast 64 - ist und bleibt ein kluger Kopf

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kann man so sagen. Danke. Aber ich kann da nichts machen, das fällt mir einfach so zu.

« Letzte Änderung: 13.02.21, 01:02:18 von Gast64 »

« CAT.7 S/FTP Kabel verlegt - keine Verbindung am PCWindows zwei netzwerkkarten für zwei Router »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...