Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Computerhilfen: Was ich ahnte, aber nicht zu schreiben wagte …

Hochverehrte Leser !

Wieso gibt es eine Minderheit unter Euch, die mehr Schabernack als Höflichkeit im Sinn haben ?
Wieso bekommt man als Klein-Erna eine nette bis erklärende Antwort und als Hans-Dieter23 ein  b a r s c h e s :"Ey-Google doch mal !" - als Antwort ?
Wieso schreiben dann manche Gäste oder "Gästinnen": "Ich bin blond und habe Körbchengröße soundso in den Starter-Thread ?"

Wieso schreiben oft Gäste so, daß man förmlich zu riechen meint, wer dahinter steckt ?Das man denkt, es sei ein Stamm(tisch)poster ?

Und wo bleibt der gesunde Menschenverstand , der normale Umgangston beim Fragen ? Bzw. beim Antworten ?

Diese und andere Gedanken sind mir im Urlaub von wildfremden Informatikern an einem Tisch im Biergarten bestätigt worden.

Menschliches ? Allzumenschliches.- Manchmal ärgere ich mich über sowas - wenn ich nicht drüber schmunzeln muß. ;) 


Antworten zu Computerhilfen: Was ich ahnte, aber nicht zu schreiben wagte …:

Jeder braucht sein Drama, sein Theater,
denn wer möchte sich nicht manchmal selbst in Szene setzen . . .
 

Hängt vom Antworter ab, was der für Vorlieben hat. Soll ja auch Männer geben, die nur bei Männern besonders warmherzig antworten. Generell sollte man nicht allzuernst nehmen wenn da steht ich bin klein und blond und büdde büdde helft mia (oder sowas), kann auch ein 70jähriger sein mit Buckel. Man sollte den Namen nicht zuviel Gewicht beimessen. Aber immun ist selten jemand gegen sowas.
Man sollte den Namen nicht zuviel Gewicht beimessen. Aber immun ist selten jemand gegen sowas.

Ich meine: Man muß beim Antworten doch nicht erst ins Profil gucken, um dann seinen Ton für die Antwort zu finden. Bei manchen Vielpostern fällt mir die unterschiedliche Tonlage zwischen einem Marius und einer Marie besonders auf - so rüde kenn ich das nur unter meinen Kollegen ("echte Kerle" ). :o

War heute mal wieder aktuell. ::) Hier. Im Forum.
 

Hmm, naja, manchmal sind das aber auch dermassen doofe Fragen, die im entsprechenden Forum sogar auf der ersten Seite zweimal beantwortet wurden und wo eine einfache Anfrage bei einer beliebigen Suchmaschine ca. 2000000 Treffer zu ein und derselben Lösung bringt.
Vielleicht sind Kerle einfach nicht in der Lage, vernünftige Fragen zu stellen?
*duck und weg*  ;D

Naja - wenn bald das Kindchenschema Masche macht: dann nenne ich mich ab sofort sunkist-susi-12 …

 - habe irgendwann extra die Verkleinerungsform oder das -a am Ende eine Nicks abgelegt, um geschlechtsspezifische Reaktionen etwas zu dämpfen.

( Seitdem Eintrag hier im Forum ist trotz Firewall  hier zuhause eine Spamflut für blaue (Männer-) Pillen - weiß nicht genau, woran das liegt…)

Ging es nicht um mehr Sachlichkeit in diesem Forum ?  ;)  ;D   

« Letzte Änderung: 21.08.07, 21:56:36 von zeepaard »
Wäre erwünscht, Sachlichkeit. Aber die kann man ja nicht einfach "anordnen". Evtl. ist es auch so, dass man bei einem männlichen Autor nicht so geschmückt schreibt sondern kriitscher hinterfragt. Weil der das vertragen kann - also sinngemäß. Ist natürlich ein Trugschluss wie man oft an dem hin- und her sieht. Jeder möchte selbst sachlich und zuvorkommend behandelt werden, so muss man anderen auch gegenüber treten. Egal ob es jemand mit Geschlecht + / - / 0 ist.
Evtl. ist es auch so, dass man bei einem männlichen Autor nicht so geschmückt schreibt sondern kriitscher hinterfragt. Weil der das vertragen kann - also sinngemäß.

Deine Sicht.

Meine Sicht:
 Eventuell ist es auch so, daß man bei mancher Autorin nicht so geschmückt schreibt, sondern kritischer hinterfragt.
Weil die das vertragen kann - sinngemäß. 
Geht mir bei "Weibchen" so. :P

*duck und weg* -  ;) - ( habe ein Problem mit allen Quotenfrauen dieser Welt )- Frauensolidarität hin- oder her.  ::)  ():-)
 

Aus Erfahrung auch mit anderen Foren kann ich bestätigen, das das weibliche Geschlecht deutlich angenehmere Antworten erhält.
Selber würde ich bei Problemen in einem Forum auch als Usernamen immer einen weiblichen nutzen, um freundlicher behandelt zu werden.

Es ist halt einfach so das nicht alle gleich behandelt werden.

 

Es ist halt einfach so das nicht alle gleich behandelt werden.

Das tut mir leid - wir Frauen können daran nur wenig ändern.
Die, die echt Frau sind hier, kommen bis jetzt ganz nett rüber…

Also bist Du bald "malfrau" ? ;)

Hier frage ich ja nicht, da darf man dann ja "Männlich" sein

Hier frage ich ja nicht, da darf man dann ja "Männlich" sein

"weiblich"/"männlich" / "menschlich"...

Da hier die Ratschläge "ümmsons" (gratis) -> fällt mir zu Deinem letztgesagten nur noch dieser vom Ringelnatz ein:

…(…)
Schenke herzlich und frei.
Schenke dabei,
was in dir wohnt,
an Meinung, Geschmack
und Humor, so daß
die eigene Freude zuvor
dich reichlich belohnt.
Schenke mit Geist ohne List.
Sei eingedenk, daß dein Geschenk
du selber bist.


 
Ich meine: Man muß beim Antworten doch nicht erst ins Profil gucken, um dann seinen Ton für die Antwort zu finden. Bei manchen Vielpostern fällt mir die unterschiedliche Tonlage zwischen einem Marius und einer Marie besonders auf...

Is doch real oft auch nicht anders, oder?

Männer sind freundlicher zu den Frauen, Frauen sind freundlicher zu den Männern.

Ich glaub das liegt inner Natur der Menschen. *g*
 
Frau und Frau geht manchmal/oft nicht so gut da Konkurrenz, Neid, etc. im Spiel - leider.
Bei den Männern wirds sicher ähnlich sein.

Gott sei Dank ist das nicht immer so - bzw. glücklicherweise gibts auch Menschen die da nicht so "gesteuert" sind
und den Menschen an sich sehen, nicht das Geschlecht.  :)
( habe ein Problem mit allen Quotenfrauen dieser Welt )- Frauensolidarität hin- oder her.  ::)  ():-)

Was sind denn "Quotenfrauen"? Versteh ich grad nicht.

protz mal dazwischen. ist doch egal wie geantwortet wird, hauptsache es kommt zu einem ergebnis.
evtl liegt es aber auch daran, das weibliche nicks sich bei erfolg melden und danke sage. jedenfalls mehr als die männlichen kollegen.


« Meine HPHacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!