Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Sonstiges: Sind Waste-Counter rechtlich zulässig ???

Hi,

ich wollte hier mal fragen, ob jemand darüber Bescheid weiß, ob diese "Schrott-Zähler" in den Druckern rechtlich zulässig sind? Ich bin der Meinung: ]Nein! Es kann doch wohl nicht sein, das man als Verbraucher nun auch noch vorgeschrieben bekommt, wann man einen neuen Drucker kaufen soll? Bleibt nur zu hoffen, dass das Ding innerhalb der Garantiezeit 10 mall kaputtgeht, damit man den Herstellern ihren eigenen Schrott vor die Füße schmeißen kann. Unverschämtheit sowas!


Antworten zu Sonstiges: Sind Waste-Counter rechtlich zulässig ???:

Mach dir man mehr sorgen um den verborgenen "Punkte - Code" , der jedes Dokument deinem Drucker zuordnet .....

ach was, in autos bauen die so etwas ja auch ein.
rotes licht, sie müssen zur inspektion. kann man nicht mal übersehen auch wenn man es will. mitten auf der amatur.
was soll das?
man checkt endlich mal, wir werden vera.rsch.t und entmündigt.   


« Computerhilfen: ForensmiliyesSonstiges: Radfahren verboten?! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Nadeldrucker
Ein Nadeldrucker ist ein Computerdrucker, der beim Druckvorgang eine Reihe einzeln angesteuerter Nadeln auf ein Farbband schlägt. Ein gedrucktes Zeichen besteht jewe...

Thermosublimationsdrucker
Farbdrucker, der die Farben der Trägerfolien in einen gasförmigen Zustand verwandelt, bevor sie in ein Spezialpapier eindringen. Siehe auch Thermotransferdruck...