Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Sonstiges: Überschwemmungen, Waldbrände, Dürren: Haben USA Klima-Waffen?

Hier eine neue Verschwörungstheorie aus Russland (oder aktuell: Ruß-Land...):


Geheime Klimawandel-Waffen der USA schuld am Wetterchaos

Zitat
Katastrophale Überschwemmungen in Pakistan, verheerende Erdrutsche in China und unberechenbare Waldbrände in Russland – das Klima spielt seit Monaten verrückt. Während Experten glauben, dass die Wetterkatastrophen durch den Jetstream verursacht werden, stellt ein russischer Wissenschaftler jetzt eine bizarre Verschwörungstheorie auf: Die USA nutzen angeblich geheime Klimawandel-Waffen!

http://www.bild.de/BILD/news/2010/08/18/russischer-forscher-behauptet/usa-nutzt-klima-wandel-waffen.html

Antworten zu Sonstiges: Überschwemmungen, Waldbrände, Dürren: Haben USA Klima-Waffen?:

 ;D;D;D

Bescheuert echt :)

Sachen gibt´s. :D

Theorien sind nun mal da, um erfunden zu werden!!! ::);D;)

Vermutlich hat der Gute man zuviel Vodka getrunken  ;D;D

Soooooo abwegig ist das ja nun nicht. Wenn China es schafft, mit Chemikalien 16 millionen (!!) Tonnen Schnee auf die Hauptstadt fallen zu lassen, zweifle ich an garnix mehr  ;D
<< Schnee in Peking >>

wtf  :o

Ich brauch noch ne Regen-App für örtliche Schauer so rund ums iPhone 20 Meter  ():-)
Soooooo abwegig ist das ja nun nicht. Wenn China es schafft, mit Chemikalien 16 millionen (!!) Tonnen Schnee auf die Hauptstadt fallen zu lassen, zweifle ich an garnix mehr  ;D
<< Schnee in Peking >>


ist nix neues, Moskau will im Winter Chemikalien einsetzten, die den Schneefall verhinden sollen.

http://www.n-tv.de/panorama/Moskau-bald-ohne-Schnee-article488824.html

Ich finde das Wetter ist eine angelegenheit wo der Mensch deine Griffel von zu lassen hat  ::)

Der Mensch ist eine Bestie.   !

Der Mensch ist ein grauenhafter Irrtum der Natur.

 Der Mensch ist ein Ungeheuer, und zwar das einzige

 auf diesem Planeten. Von den höheren Tieren

unterscheiden ihn zwei Fähigkeiten.

 Er allein weiss, dass er sterben muss.

Und er besitzt ein moralisches Bewusstsein.

 Und trotz dieses Bewusstseins dreschen

Menschen erbarmungslos auf alles ein was lebt,

zerstören in endlosen Amokläufen die ökologische

Balance, die in Jahrmillionen gewachsen ist

und sie vergiften und verwüsten ganze Landstriche,

ihre Flora, ihre Fauna.

Zwei biologische Gesetze gibt es, die arterhaltend sind.

 Erstens:

Aggressionen gegen die eigene

 Art müssen ritualisiert ablaufen, so dass Verletzungen

weitgehend vermieden werden.

Zweitens:

Jede Tierart muß aus eigener Kraft mit

 Über- und Unterpopulationen fertig werden.



Zu eins:

Seit Ende des zweiten Weltkrieges

gab es in der kurzen Spanne von nur einem

 halben Jahrhundert weltweit mehr als 

200  Kriege, Massaker,

politisch organisierte Totschlägereien.



Zu  zwei:

Anfang des 19.Jahrhunderts lebten

auf der Erde rund 1 Milliarde Menschen.

 Heute haben wir die Sechsmilliardengrenze

überschritten. Wenn Tierarten ebenso unfähig wären,

ihre Population zu regulieren,

dann könnten wir wahrscheinlich vor Zebras,Elefanten,

Großkatzen und Nacktschnecken nicht treten.



Die Geschichte des Menschen ist eine

 Geschichte der Gewalt. Die Spezi

 Mensch

wird die kürzeste Zeit aller Lebewesen

auf diesem Planeten existieren, denn

 in seinem Wahn wird er sich selbst ausrotten   -   

und das sehr bald  !

---------------------------------------------------------------

Darüber sollten alle mal ernsthaft nachdenken!!!

so abwegig ist das gar nicht, die russen und die ami´s forschen an solchem "gerät" mit sicherheit schon seit jahren...

letztes Jahr oder vor zweien war diesbezüglich sogar ein artikel in der BdW und der war ausführlich


aber erstaunlich wie schnell ihr doch gleich urteilt...nur weil´s in der bild steht? weil´s andere nicht drucken (wollen)? keine information wird halt teilweise auch vor desinformation vorgezogen...jetzt wo´s einer angemerkt hat wird er bestimmt sofort miskreditiert...ihr fangt ja schon direkt an ohne auch nur irgendwas zu wissen und ohne das die Propagandamaschinerie (=Medien) da eingreifen muss^^ gute schafe...brave schafe...gut erzogene schafe

wer sich mal bisschen informiert über die ganzen projekte die die ami´s so aufstellen wird bestimmt ins grübeln kommen...aber oh...ich vergas...sind ja aaaalles gutmenschen in usa ::)

Also zu erst dachte ich mir "Peinlich peinlich was die aus deiner Heimat so erzählen", aber Hunne hat eigentlich gar nicht so unrecht...
Wer weiß, an was die alles arbeiten
Was war eigentlich mit Area 51 ?
Und in kleinen Labors ist es bestimmt schon gelungen eine kleine Regenwolke zu produzieren, oder nicht ?

Was war eigentlich mit Area 51 ?

 ;D;D;D

« Win XP: Eure Meinung!Sonstiges: Was wäre euch ein Traum wert? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Autoresponder
Der Autoresponder, auch autoreply, ist eine spezielle Funktion im Email - Programm oder ein Zusatz auf dem Mailserver: Per Autoresponder lassen sich automatische Antwortm...